ï »¿ï» ¿
Rücksendung Blättern stoppen Automatikbetrieb

Das Bistro des Standortes, Freizeit und Erholung, Humor und FreundlichkeitScams für die Umwelt oder Energie: escrologie?

Die Entwicklungen des Forums und Ort. Humor und Geselligkeit unter den Mitgliedern des Forums - Alles ist alles - Vorstellung neuer registrierte Mitglieder Entspannung, Freizeit, Erholung, Sport, Urlaub, Leidenschaften ... Was tun Sie in Ihrer Freizeit? Forum zum Austausch von Leidenschaften, Aktivitäten, Freizeit oder Freizeit ... kreativ!
Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 8207
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 92
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Remundo » 14/01/08, 14:58

Um zu klären, weiter, ich denke, die Wolken sich über die globale Erwärmung widersprüchliche Wirkung haben, weil auf der einen Seite, sie die direkte Sonneneinstrahlung (gut für eine Begrenzung der Erwärmung) zu reflektieren, sondern sie auch verhindern, dass die Strahlung von der Erde Bar Raum (sehr schlecht) und Wassermoleküle absorbieren Infrarot-particulèrement, weil ja, der Wasserdampf ein Treibhausgas ist !!!

LAND diese Strahlen daher steigen und an die Erde teilweise zurückgeführt.

Auch in der Frage der Wirkung von Wolken, Streit gibt es ... dann, ob es mehr sein wird oder weniger : Lol:
0 x
BildBildBild

Chatham
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 536
Anmeldung: 03/12/07, 13:40

Nachricht nicht luvon Chatham » 14/01/08, 15:01

Gregconstruct schrieb:Wir sehen mehr und mehr Werbung für niedrige Temperaturen zu waschen.

Wenn es wahr ist, dass diese Energie spart, sind diese Waschmittel sie wirklich grün?

Was ist mit der Zusammensetzung dieser Produkte Waschen bei so niedrigen Temperaturen zu ermöglichen?


es ist Jahre her, dass ich flüssige Waschmittel gekauft Bioladen und kein Waschen Problem 30-40 ° C verwenden (das erste war es nicht gegen die m ... die nichts gewaschen !!!) ... Enthärter: 1 / 2 Glas Weißweinessig zusammen mit der Wäsche (mein Wasser ist sehr hart) ...
Das Geheimnis? Nun, man den Pub auf gierige Enzyme in 80 Jahren erinnern ... na ja alle Reinigungsmittel, einschließlich Bio enthalten (es greift die Fettsubstanz) ...
0 x
Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 8207
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 92
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Remundo » 14/01/08, 18:15

Quand est-ce qu'on lavera plus vert que vert ? :P
0 x
BildBildBild
Avatar de l'utilisateur
Gregconstruct
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1781
Anmeldung: 07/11/07, 19:55
Ort: Amay Belgien

Nachricht nicht luvon Gregconstruct » 14/01/08, 20:04

Chatham hat geschrieben: ... Enthärter: 1 / 2 Glas Weißweinessig zusammen mit der Wäsche (mein Wasser ist sehr hart) ...


Nicht dumm, dass!

Zu Hause, als das Wasser ist sehr hart!
0 x
Jede Aktion zählt für unseren Planeten !!!
Christine
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 1144
Anmeldung: 09/08/04, 22:53
Ort: In Belgien, einmal

Nachricht nicht luvon Christine » 14/01/08, 20:36

Oui ça marche. Le vinaigre est un vrai produit miracle et puisque nous sommes dans la rubrique "escrologie", nous pourrions aussi parler des produits d'entretien.
Essig Beispiel ersetzt perfekt das Antikalk-System. Seien Sie vorsichtig mit dunklen Tüchern, weil es eine bleichende Wirkung hat, die sie ausspeien machen kann. Aber man kann sehr gut die Vorteile dieser Funktion, um klare und saubere Holzmöbel schmutzig, ohne durch das teure und umweltbelastende Produkte Box gehen.
0 x

Avatar de l'utilisateur
Arthur_64
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 224
Anmeldung: 16/12/07, 13:49
Ort: Pau

Nachricht nicht luvon Arthur_64 » 14/01/08, 20:43

Auch Backpulver (selbst ein Wunder und nicht umweltbelastende Produkte) in direkt in die Maschine, die Effizienz der Wäsche verbessert, was auch immer.

Persönlich benutze ich ein flüssiges Waschpulver Tier ° bis 30, Unterdosierung (ca. 25 ml / Wäsche, ein Drittel der Mini-Empfehlung lessivier) und wäscht es sehr gut (zB auch nur eine Spur Marker für dumm (auch dauerhaft sein.) ich denke, dass die Empfehlungen der Waschmittelhersteller die Emire entsprechen, die in Öl baden und wollen ihre weißen Djellaba zu waschen ... Wie für den Konsum drücken!

Der Weichmacher wird zu Hause zugunsten der weißen Essig verboten, und ich hatte nie ein Problem mit dem schwarzen Stoff.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Gregconstruct
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1781
Anmeldung: 07/11/07, 19:55
Ort: Amay Belgien

Nachricht nicht luvon Gregconstruct » 14/01/08, 21:10

Ich kannte den Essig zu décalcariser aber ich hätte nie gedacht, es als Weichmacher verwendet werden.

Sie sind nicht entweder mit Antikalk-System in diesem Fall mit ???
0 x
Jede Aktion zählt für unseren Planeten !!!
Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 8207
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 92
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Remundo » 15/01/08, 11:12

Was, du Calgon nicht in jeder Wäsche verwenden :?: : Cheesy:

Die Waschmaschine länger Calg ... äh, nein ... Essig :D

Echte Säure und Wasser könnte Calciumcarbonat CaCO3 (Kalkstein) in Ca2 + und Kohlensäure (2H CO3 2- +), auflösen und damit die Kalksteinvorkommen beschränken ...

Nun weiß ich nicht, ob es für die Wäsche gut ist :P In kleinen Mengen, hat es zu gehen ...

@+
0 x
BildBildBild
Targol
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1897
Anmeldung: 04/05/06, 16:49
Ort: Bordeaux-Region
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Targol » 15/01/08, 15:13

Offensichtlich ist dieses Problem förderlich partiulièrement HS und alle Arten an Rücke ....

Um wieder in die Ausgangsinfo:
Christophe schrieb:Ein politisches Beispiel escrologie:

Der Hafen von Pinocchio: Kandidat der UMP bei den bevorstehenden Kommunalwahlen ...

Patrick Bodzen, UMP-Kandidaten in den kommenden Kommunalwahlen im Hafen, beabsichtigt, den Kampf gegen die Verschmutzung eines seiner warhorses zu machen ", um den Bau eines Kernkraftwerks" in Reunion anbieten!
(...)
Die Green Meeting


http://www.temoignages.re/article.php3?id_article=26828


Ich werde die Debatte nicht wieder öffnen oder largements Argumente angehoben wieder aufnehmen, aber nur 2 Punkte hinzufügen:
  • Das Treffen ist eine Vulkaninsel Gold, derzeit (und wenn ich Mist nicht sagen), keine zentrale Hersteller nicht in der Lage erdbebensichere Konstruktion zu gewährleisten, dass starke Erdbeben standhalten kann (bis 'auf der Richter-Skala zu 7 - weitere Infos)
  • Der Abfall kann nicht an Ort und Stelle eingezogen werden. Daher sollte das Boot mit dem Festland tragen ...


Ansonsten ein weiterer Betrug zu denunzieren so genannten eco: Wärmepumpen (insbesondere Luft-Luft), die eine bloße reversible clims deren Handelsnamen zu der Zeit zu bleiben wurde geändert.
0 x
"Wer glaubt, dass exponentielles Wachstum für immer in einer endlichen Welt gehen kann, ist verrückt oder ein Ökonom." KEBoulding
Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 8207
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 92
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Remundo » 15/01/08, 18:03

Targol danken Ihnen für dieses sehr relevant Fokus, so viel für meinen Witz weinen

Amicalement
0 x
BildBildBild


Zurück zu "The Bistro des Standortes, Freizeit und Erholung, Humor und Freundlichkeit"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 3

Andere Seiten, die Sie sicherlich interessieren werden: