ï »¿ï» ¿
Rücksendung Blättern stoppen Automatikbetrieb

Das Bistro des Standortes, Freizeit und Erholung, Humor und FreundlichkeitNeues Mitglied: Kuranes :)

Die Entwicklungen des Forums und Ort. Humor und Geselligkeit unter den Mitgliedern des Forums - Alles ist alles - Vorstellung neuer registrierte Mitglieder Entspannung, Freizeit, Erholung, Sport, Urlaub, Leidenschaften ... Was tun Sie in Ihrer Freizeit? Forum zum Austausch von Leidenschaften, Aktivitäten, Freizeit oder Freizeit ... kreativ!
Kuranes
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 6
Anmeldung: 16/04/15, 20:47

Neues Mitglied: Kuranes :)

Nachricht nicht luvon Kuranes » 16/04/15, 21:59

Bonsoir

Ich nehme in der Regel nur sehr wenige Foren, aber hier bin ich ein junger Mann von 33 Jahren in Paris mit leider sehr begrenzt Einkommen für drei Jahre zu leben. Ich wuchs nicht mit dem ökologischen und ökonomischen Seite im Auge, aber ich geworden und ich bereue es nicht. Nicht nur aus Gründen der Einsparung und Nutzung gesünder, sondern auch eine Notwendigkeit, die mich führen, mein Leben zu verwandeln in fast Minimalismus machen es angenehmer und überwindbar. Also, was hat mich entdecken, dass andere Lifestyle ...

I "gearbeitet" mehr oder weniger in den Computer (ja, das ist groß, aber es ist wahr: P!) Und ich habe Interesse an Musik Kreation, Programmierung, die Vektor-Zeichenprogramm ... zumindest für zur Zeit.


Gerade jetzt, denke ich an meine reduzieren Stromverbrauch (ein Computer, der mehr verbraucht als das, was ich die meiste Zeit benötigen, zum Glück ohne TV, aber das Audio ...) ohne Verringerung des Einsatzes von diese Geräte ... während es wenig endete ich meine Verwendung von Gas, Herd, Ofen.

Darin sehe ich kein Forum in der Lebensmittelkategorie auf Nahrung gewidmet im Allgemeinen? Nur bestimmte Unterforen.
Für etwa sechs Monate, die ich nur auf eine komplette Ernährung in Pulverform (in einem Shaker gemischt werden, mit Wasser). Viel gesünder als meine vorherige Diät, ich empfehle es nicht an allen durch Allergene und eine andere Vision von der Diät ist es absolut notwendig ist, zu übernehmen (und das Gefolge zu akzeptieren) ... aber auch nur gelegentlich, kann es in vielen Bereichen helfen. Und große Einsparungen.



Bild
0 x

Avatar de l'utilisateur
citro
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5129
Anmeldung: 08/03/06, 13:26
Ort: Bordeaux
x 8

Nachricht nicht luvon citro » 16/04/15, 23:20

Hallo und herzlich willkommen im Forum. :D

Der nächste "Geek" ist in unserer Mitglieder weit verbreitet, aber ich habe das Gefühl, dass die meisten von uns nicht zu "hyper Stadtbewohner" ist.

Und falls sehr besorgt über ihre Nahrung, weniger sind diejenigen, die zu einer pulverisierten Diät bewegen, gleichbedeutend mit der Industrie, globalisierten, unauffindbar ...

Mehr der Prozess der "éconologues" durch Beobachtung, Reflexion und Verständnis der Welt im Allgemeinen. Dieses Forum ermöglicht den Austausch und lernen schneller durch die Konfrontation von Ideen.

Also ich denke, du okay Trigger Kommentare mit dieser Ankündigung sind.
So beginne ich mit der Frage der Vitamine, die sind die besten es diejenigen, die in frischen Produkten gefunden scheint ...

Ich habe viel seit zwölf Jahren geändert, dass ich in diesem Forum häufig und es ist nicht selten, dass ich bin überrascht von dem, was ich einmal gehalten. : Mrgreen:
0 x
Kuranes
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 6
Anmeldung: 16/04/15, 20:47

Nachricht nicht luvon Kuranes » 17/04/15, 01:51

Hallo :) Danke.

Natürlich - ich nur eine vorsorglich darauf hin, würde - ich jede Debatte "bouffe öffnen organique vs Flüssig / Pulver"- Jeder nutzt, was er braucht und nicht sachkundig zu sein (oder Diätassistentin) wäre groß besonders zu riskieren, zu wissen, dass die Reaktionen auf diese Fütterungsmethode im Allgemeinen sind sehr bunt ... :) Aber wenn andere sind neugierig, neugierig, werde ich glücklich sein mehr Informationen zu geben.

Nur Verbraucher (ja, neugierig auch! Sonst hätte ich nicht versucht haben). Die ganze aus Pflanzen, Mineralien, Früchten gewonnen wird (ich bekenne, dass ich nicht gehen überprüfen;)) ... Ich habe keine Gerichte zu tun. Waschen Sie einfach die Schüttler nach einer Mahlzeit. Es ändert sich das Leben eines jeden Tages, sicher.


In der Tat, ich habe gerade die econology shop - ja, ich habe endlich den orange Text sehen: P I im allgemeinen Forum Mitglieder aus dem Laden kommen erraten. :)

Ich entdeckte die Website und das Forum durch eine Steckerleiste mit einzelnen Schalter zu suchen, die mich dann motiviert einen Energiezähler / Verbrauch von wiederzuverwenden elektrischen ich beiseite gelassen hatte. Ich werde einige Einkäufe zu erledigen! :)


a+

Bild
0 x
Avatar de l'utilisateur
Elefant
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6646
Anmeldung: 28/07/06, 21:25
Ort: Charleroi, Zentrum der Welt ....
x 4
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Elefant » 17/04/15, 09:42

Willkommen, Koranes.

Und Freude in Ihrer Nahrung, el b ....? :D

Und da dies beobachten: kauen und sabbern Teil des natürlichen Prozesses der Verdauung. Sowie die Absorption der Fasern. Watch out, Sie gehen direkt zu Depressionen!

Für Strom, wo ist Ihr jährlicher Verbrauch ohne Heizung?
0 x
Elefant Supreme Ehren éconologue PCQ ..... Ich bin zu vorsichtig, nicht reich genug und zu faul, um wirklich die CO2 retten! http://www.caroloo.be
Avatar de l'utilisateur
citro
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5129
Anmeldung: 08/03/06, 13:26
Ort: Bordeaux
x 8

Nachricht nicht luvon citro » 17/04/15, 11:00

Manipulieren, Produkte umwandeln und eigenes Essen machen ist eine Quelle der Zufriedenheit.

Beißen, kauen, lutschen, salivating sind auch Quellen der Freude.
Die geschmackliche Freude ist verpflichtet, nach Geschmack (und riechen) der Lebensmittel, sondern auch Textur, Temperatur und ihr Aussehen natürlich (Farbe, Präsentation ...).

All dies ist auch in Verbindung mit unserer allgemeinen Gesundheit als Kauens, salivate ... stattfinden muss in genügend Zeit für die Futternapf ist gut (erste chemische Umwandlung nach der Umsetzung der Speichel mit der Nahrung genug gekaut) und das Gehirn sendet Sättigung Informationen.

Weitere Lebensmittel verarbeitet und weniger der Verbraucher weiß, was er isst. erlaubt es auch zu machen Gewicht und Volumen zu erhöhen Gewinnmargen Hersteller in Containern Anzahl der Produkte hinzufügen, aber keinen Gewinn (im Gegenteil recht) für den Verbraucher.
Diese Produkte erscheinen oft als "Verdickung".
Die Lebensmittelindustrie muss auch Anzahl von Krücken für das Essen "nehmen den Schuss", wie Stabilisatoren, Antioxidantien, Konservierungsmittel hinzuzufügen ...
Eine Reihe von unnötigen Zusatzstoffe, wenn frisch gegessen ...

Meine Gefühle gegen die "powder room" ist, dass sie in der Präambel der "strahlende Zukunft" in die abgebildete sind Soylent Green Film
0 x

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 47152
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 435
Kontakt:

Re: Neues Mitglied :)

Nachricht nicht luvon Christophe » 17/04/15, 12:12

Willkommen in diesem Forum und vielen Dank für Ihre Bestellung (der Speicher ist gerade nicht zu schrecklich läuft ...). Ihr Paket wird an diesem Nachmittag verlassen!

Kuranes schrieb:Darin sehe ich kein Forum in der Lebensmittelkategorie auf Nahrung gewidmet im Allgemeinen? Nur bestimmte Unterforen.
Für etwa sechs Monate, die ich nur auf eine komplette Ernährung in Pulverform (in einem Shaker gemischt werden, mit Wasser). Viel gesünder als meine vorherige Diät, ich empfehle es nicht an allen durch Allergene und eine andere Vision von der Diät ist es absolut notwendig ist, zu übernehmen (und das Gefolge zu akzeptieren) ... aber auch nur gelegentlich, kann es in vielen Bereichen helfen. Und große Einsparungen.


Es gibt dieses Unterforum widmet sich der "grüne" zu liefern:
https://www.econologie.com/forums/consommati ... -vf51.html

Ansonsten eine andere für die Landwirtschaft: https://www.econologie.com/forums/agricultur ... -vf37.html (Daher eher orientiert "Produktion")

Und verschiedene Sub-Forum speziell für die Zubereitung und Konservierung von Lebensmitteln in der "Food: Auswahl, Vorbereitung und bewahren Lebensmittel"

Aber äh ... was genau ist Ihr Pulverprodukte? Art der Astronauten Gerichte ??
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 47152
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 435
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Christophe » 17/04/15, 12:15

Elefant schrieb:Für Strom, wo ist Ihr jährlicher Verbrauch ohne Heizung?


Uh Ich verstehe nicht ganz, die Beziehung mit der Debatte?

Citro schrieb:Also ich denke, du okay Trigger Kommentare mit dieser Ankündigung sind.
So beginne ich mit der Frage der Vitamine, die sind die besten es diejenigen, die in frischen Produkten gefunden scheint ...


Ja und ich denke, ein Thema, zu dem Pulverversorgung gewidmet willkommen sein würde, sobald wir ein wenig mehr wissen ... : Idee:
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
Avatar de l'utilisateur
citro
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5129
Anmeldung: 08/03/06, 13:26
Ort: Bordeaux
x 8

Nachricht nicht luvon citro » 17/04/15, 13:00

Die Frage ist umstritten. : Arrowl:

Die Argumente der Befürworter sind.
Welche Herausforderung? Der Versuch, ihr Essen Pulverprodukt für fünf Tage ... und wenn der Tester / der Tester besser körperlich nach fünf Tagen nicht das Gefühl, erstattet das Unternehmen!

Welches Produkt? Wenn ich richtig verstehe, ist es eine Mischung von pflanzlichen Super-Lebensmittel. Reich an Antioxidantien, Probiotika, etc ...... diese Mischung reduziert die Entzündung und die Anhäufung von Säure ...

In welchem ​​Effekt? Nun, geben Sie ein Maximum an Energie und Bekämpfung von Krankheiten durch das Immunsystem zu stärken.
Ich denke, dass der letzte Absatz ist eine Lüge, Stoffe, Probiotika (wie Bifidus wir Danone um jeden Preis haben fourgué) sind Katastrophe auf diese und die Artenvielfalt unserer Darmflora zerstören Flora "zu ersetzen normative ".

Da die Agrarindustrie hat den größten Teil des letzten Jahrhunderts verbrachte zu äußern, zu Unrecht, dass die Erde eine leblose Substrat war, scheint die medizinische Welt nur entdecken, dass unser Darm ein sehr komplexes Biotop vergleichbar Nervenzellen ausgekleidet ist unsere Neuronen. : Schock:
0 x
Kuranes
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 6
Anmeldung: 16/04/15, 20:47

Nachricht nicht luvon Kuranes » 17/04/15, 13:21

Guten Tag :)

Elefant schrieb:Und Freude in Ihrer Nahrung, el b ....? :D

Vor dieser Diät hatte ich keinen Geschmack im Akt des Kochens oder mich ernähren. Wahrscheinlich das Vergnügen, einen Milchshake zu jeder Mahlzeit zu konsumieren, lösen jede Mahlzeit war einmal ein echtes Problem, und füttern mich gesünder (im Vergleich zu meinem vorherigen Diät, die sehr weit von war, was Nahrung genannt werden ).

Und da dies beobachten: kauen und sabbern Teil des natürlichen Prozesses der Verdauung. Sowie die Absorption der Fasern.

Ich kaut immer Kaugummi kauen, Brot ... nichts mich hindert mich zu füttern, mit Lebensmitteln "traditionellen" ... Ich suche nicht andere Lebensmittel ersetzen und vergessen, nur um sicherzustellen, mein Leben angenehmer, ohne mich in Gefahr zu bringen, und beim Speichern (und Vegetarier!).

Gleichzeitig habe ich eine bessere Kontrolle über mein Gewicht, die Kalorien, die ich angehäuft habe, und ich fühle mich besser. Ich erinnere mich, dass ich nicht versuche, ein Super-Astronaut zu werden, und ich kritisiere nicht das Essen und die traditionelle Küche, die ich immer noch so interessant finde - für mich unerreichbar!

Für Strom, wo ist Ihr jährlicher Verbrauch ohne Heizung?

Keine Ahnung! : Mrgreen: Schließlich haben noch ich die Entwicklung meines Stromverbrauch untersucht. Ich kann es auf jeden Fall reduzieren, und ich werde langsam beginnen. Meine Wohnung die Original-Lampen als Halogenlampen in jedem Zimmer war, die Küche sind drei, die ich einzeln abschalten kann, das Bad zwei ...

Meine Gefühle gegen die "powder room" ist, dass sie in der Präambel der "Zukunft" in dem Film Soylent Green abgebildet sind
Die Idee von dort schließlich anstelle des Buches Machen Sie Platz, bilden Raum was spricht von einem Nahrungsmittelersatz: SoylentDas heißt, ich Alternativen verwenden. Soylent Green (Sun Grün ze auf Französisch) ist nur da, die Skeptiker zu gefallen und ihnen die Möglichkeit zu geben, die ungesunde Seite zu zeigen :P

Christophe Danke für die Links! Und ja, es ist diese Art von "flat Astronauten." Ich habe sie nicht alle, und ich habe keine Pläne, getestet, aber ich habe Feedback hatte zu sagen, dass einige infiziert waren. Es gibt ein Dutzend Start-ups, die in Europa entwickelt haben, sondern vor allem unabhängige Personen, die direkte Händler von Zutaten und Aktien bieten, zu verbessern, zu verändern ihre Rezepte ... aber es muss natürlich interessiert Minimum von all diesen Leuten.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 47152
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 435
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Christophe » 17/04/15, 13:41

Kuranes schrieb:Ich absolut nicht kritisieren das Essen und die traditionelle Küche, die ich immer noch interessant finden - gerade unerreichbar für mich!


Wie es unerreichbar? Die Pulver sind so billig, oder du bist so gierig? (Eh Humor)

Erzählen Sie uns mehr über die genauen Produkte Sie verbrauchen stp (in einem neuen Thema mit einem eigenen Titel, wenn möglich) :)

Sie testeten das Insektenpulver? https://www.econologie.com/forums/mangez-des ... 12724.html : Cheesy:
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!




  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "The Bistro des Standortes, Freizeit und Erholung, Humor und Freundlichkeit"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 1