Charles Pasqua angeklagt im Fall gegen Öl Lebensmittel


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Charles Pasqua wurde am Mittwoch 5 im April in einer der französischen Ermittlungen wegen mutmaßlicher Fehlverhalten im Zusammenhang mit dem Programm "Oil for food" im Irak angeklagt, sagte Donnerstag der ehemalige Innenminister kündigte seine Absicht an, die Klagen anzufechten.

Er wurde von den Gerichten verdächtigt, in Form von Gutscheinen für Ölfässer, die vom Regime von Saddam Hussein vergeben wurden, Vergünstigungen zu erhalten, wurde vom Untersuchungsrichter der Finanzbrigade, Philippe Courroye, angeklagt. besonders für "verschärftes Einflusspeddeln". Herr Pasqua gab am Donnerstag bekannt, dass "seine Anwälte heute eine Klage auf Nichtigerklärung der Anklageschrift vor der Untersuchungskammer des Pariser Berufungsgerichts einreichen werden".


Lesen Sie mehr darüber...


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *