ï »¿ï» ¿
Rücksendung Blättern stoppen Automatikbetrieb

Hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ...Eucalyptus für Biokraftstoffe oder Bioenergie?

Renewables außer elektrische oder thermische Solar (siehe Sub-Foren gewidmet unten): Wind, Meeresenergie, Wasser und Wasserkraft, Biomasse, Biogas, Geothermie-Tiefen ...
LMSV
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 4
Anmeldung: 04/06/04, 11:08

Eucalyptus für Biokraftstoffe oder Bioenergie?

Nachricht nicht luvon LMSV » 04/06/04, 11:16

Guten Tag,

Ich Gewohnheit Norden Portugals ist ein Gebiet, wo es viele Eukalyptus sind. Dieser Baum hat die Eigenschaft, sehr schnell wachsen und schieben mich. Es ist der einzige Baum, der auch nach dem Brand wächst. Ich bin auf der Suche nach Informationen seine utilsation von Biomasse. Ich habe bereits ein paar Seiten angebracht, aber das erlaubt mir nicht, Rückschlüsse auf eine mögliche Investition zu ziehen Strom für mein Haus zu erzeugen, und auch Öl für Dieselmotoren verwenden. Vielen Dank, dass Sie, wenn Sie mehr Wissen über das Thema haben.

http://www.intecon.com.au/pdf/Eucalypt% ... 0fuels.PDF

LMSV
0 x

Bibiphoque
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 749
Anmeldung: 31/03/04, 07:37
Ort: Brüssel

Nachricht nicht luvon Bibiphoque » 04/06/04, 12:33

: Huh:
Hallo,
Ich las das Dokument, das Sie auf den Link geben, wie es mir scheint es nicht in großem Maßstab rentabel sein kann! gibt es auch Einschränkungen auf landwirtschaftlichen Feldern von Bäumen, muss es seine Kosten auf ein Minimum zu reduzieren.
;)
Es gibt auch Sonnenblumen-basierte Lösungen für ein Biokraftstoff machen ...
A+
0 x
Dies ist nicht, weil wir immer gesagt, dass es unmöglich ist, dass wir nicht versuchen sollten, :)
LMSV
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 4
Anmeldung: 04/06/04, 11:08

Nachricht nicht luvon LMSV » 04/06/04, 16:16

Der Vorteil von Eukalyptus im Vergleich zur Sonnenblume ist, dass ca selbst ohne Dünger wächst ohne Pflügen und die Gemüsemasse receuillie ist riesig. Nun müssen wir die Eigenschaften des Produktes zu sehen. In einer der Verbindungen scheint es, daß die Eukalyptus auf die gleiche Weise wie Orange guter Brennstoff bietet, abgesehen davon, dass sie mit der gleichen Geschwindigkeit wächst nicht. Es ist wahr, dass die australische Studie eine Studie in großem Maßstab ist, aber ich denke, es ist auch für kleinere Betriebe anwendbar sein muss. Es ist wahr, dass in Frankreich gibt es praktisch keine Eukalyptus, und dass es schwierig ist, zu repräsentieren es seine Fähigkeit zu "kolonisieren".

A bientôt
LMSV
0 x


Zurück zu "hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ..."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste