ï »¿ï» ¿
Zurückkehren Blättern stoppen Automatikbetrieb

Hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ...Auf Wiedersehen EdF, Areva und Total ...

Renewables außer elektrische oder thermische Solar (siehe Sub-Foren gewidmet unten): Wind, Meeresenergie, Wasser und Wasserkraft, Biomasse, Biogas, Geothermie-Tiefen ...
Ruthenian
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 318
Anmeldung: 02/11/05, 15:22

Nachricht nicht luvon Ruthenian » 26/05/12, 14:01

netshaman schrieb:Dann werden die Jungs, die ich Pulver Sie alle!



Wenn Sie sagen !!!

Wenn nicht auf den Posten zurückzukehren, glaube ich, dass er nie amortiera Investition.

Auch an den Ufern des Mittelmeers sollte, die Mathematik, 100 Jahre 200 Jahre. Standort zB Leucate (nicht das Dorf), der Badeort oder den Teich.
0 x

Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 11940
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 3875

Nachricht nicht luvon Did67 » 26/05/12, 16:06

1) Ich denke, das Thema ist interessant

2) Dann scheint es mir, dass wir "Bilanz" zu unterscheiden und / oder "Rückkehr" auf der einen Seite (dies ist eine Debatte) und Ansatz "Ich reduziere meine Fußabdruck" (mit dem, was ich bin Offir unter Berücksichtigung meiner Situation, möglicherweise mit rabitrages Art: statt des letzten achetre Modell 15 000 Euro, ich ein Elektrofahrrad gekauft 1 000 und UEN I iunstalle eine PV-Dach 13 000, etc .. .). Denn letztlich, wenn wir an die Verbraucher "conscineusement" wollen, können wir die Debatte um die Rentabilität zu reduzieren (warum ein CESI mit einem elektrischen Wasserkocher vergleichen zu können, wenn es "antinucléiare" weil wir in sein nicht, dass jemand möchte der obst~~POS=TRUNC von cnetrale uucléaire, poruquoi nicht Manie voiyture Mode für CESI zu opfern, eine Küche oder "high tech" für CESI ...).

Für mich ist die Debatte: "Ich meine Verbrauch in dieser Richtung Schiedsrichter" ist besser geeignet, als um ", was die Rentabilität einer bestimmten Ausrüstung ist" ...

3) 5 Jahren, nach einer Begegnung mit dem Tod nahe (Infarkt), habe ich beschlossen, meine Kessel Kraftstoff zu verkaufen, die wiederum für einen Pelletkessel ging. Im Falle meines Todes, sich vorzustellen, meine Beerdigung, dachte ich, eines der Dinge, hatte ich nicht dieses Projekt nicht zu haben materialisiert getan ist (ich schlich mich interessiert, da 1 oder 2 Jahre) ...

Also ging ich in die Tat umzusetzen.

Und die einzige, die Rentabilität des Betriebs in Frage hat mich gestört.

Das heißt, es wird "Kosten" viel schneller als erwartet (mit Öl 0,75 Euro in meinen Berechnungen).

Also meine "Favoriten" dreht sich auch ein "Coup portefueille" post zu sein out!
0 x
Avatar de l'utilisateur
plasmanu
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1780
Anmeldung: 21/11/04, 06:05
Ort: 07170.635le viaduc.41ans
x 4

Nachricht nicht luvon plasmanu » 26/05/12, 17:52

+1
econological verschlüsseln ihre Präsenz ist nicht praktikabel.
In Bezug auf die finanzielle Leistungsfähigkeit oder die Rentabilität.
Wenn Sie es lieben Rechts: gute Basis für den Start der Berechnung.
Wir wollen weniger über die Theke zu verbrauchen, ohne fehlt.

Wir beginnen mit einem Budget und erledigt.
Alles wird von Fall zu Fall geschehen.
In meinem Fall habe ich die Sonne Wind und Wasser gratis
Dies sind:
3000w Solarspitzen EDF Vertrag, Geschenk des Staates + EDF: Wir weigern uns nicht.
Mein eigenes Sonnensystem mit Netzwerk-Injektion. Derzeit 2 * 90w Spitze für 500w Injektor.
Wind 500w maximale Spitzen + seiner injecteur500w à100w aber es ist das Ende der Welt.
Bald solare Trinkwasser weniger elec zu verbrauchen.
Wie und meiner Fähigkeit, meine Reihe von persönlichen Zeichen erhöht ich.
1000w, wenn ich Windinverter stechen.
Weil Wind chiadée mit MTTP.
Es wird fertig: Regler + Batterie auf einer dedizierten Linie 12V Stil permanente Außenbeleuchtung + Keller, mit Dumploader aus Glühbirnen.


Und wenn ich produziert mehr, als ich zu konsumieren. Geschenk EDF: Ich habe es in weniger Bewusstsein: die verdammten Kernkraftwerke den Wettbewerb haben.
Es genügt, auf meiner Generation zu folgen, um meine conso in concequence anpassen: Pool-Pumpe Stil + verschiedene freiwillige conso ...
0 x
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 11940
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 3875

Nachricht nicht luvon Did67 » 26/05/12, 21:53

1) Es wäre schön, dass Sie "gemeinen Mann" sprechen. Ich habe nicht alles (MTFP?) Verstehen, wenn auch in vielen Dingen und Ingenieurausbildung interessiert zu sein (Agronom) ...

2) Und Sie geben trotz aller Kostenpositionen (das unterscheidet sich von "Rentabilität": Sie kombinieren aber auf dem Tisch oder auf andere Weise, wenn ich Sie zu imitieren wollen, mich Spießer, wie soll ich anziehen? die Tabelle? So erben? oder an anderer Stelle sparen? oder in der Lotterie gewinnen?).

3) für meinen Teil, ich führen immer noch (aber noch nicht das Gesetz verabschiedet) einen angeschlossenen PV-Dach.

Meine Priorität, mich davon zu überzeugen, dass dies möglich ist, ist 30% des Verbrauchs zu gewinnen. Und konsequent zu sein mit meinem dsicours: Fessnehiem schließen, ist es möglich, ohne die Notwendigkeit für die Kerze!

Aber mit etwa 3 000 kWh pro Jahr, habe ich schon zerkratzt und es wird noch schwieriger!

Ich muß ein „Technologiesprung“ -Ausgabe großen Consumer-Geräte machen: LL Dual Eingang mit dem CESI verbunden (aber, den ich will nicht sterben, und ich habe Skrupel nur zu verkaufen, weil es alt ist - Ich auch!), Gefrierschrank A +++ ... könnte ich auch diesen alten PC für ein Tablet bazarder? Und bleibt auch der Ofen (elektrisch) ...
0 x
Avatar de l'utilisateur
plasmanu
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1780
Anmeldung: 21/11/04, 06:05
Ort: 07170.635le viaduc.41ans
x 4

Nachricht nicht luvon plasmanu » 26/05/12, 22:22

MPPT ist Maximum Power Point Tracking
Es ist die Verwaltung der USV / Injektor-System zu jedem Zeitpunkt zur Verfügung zu maximieren: eine bessere Leistung.
Die Kosten sind niedrig.
EDF und 3000w Grat ist transparent, da sie selbst finanziert ist.
2 Platten 90w + Kabel + Injektor Solar réseau500w weniger als € 400
Éolienne500w + Netzwerk Injektor 500w Hybrid (Solar- oder Wind) + matt über 600 €
Der Wind ist eine Meeresbrise Ista 500w: Dies ist nicht die Spitze ist. Türkisch ist, aber keine deutsche Technologie, auch wenn es aus Deutschland kommt.
Ich habe Klingen AirX (US) größte: Pfeifen und es kommt nur aus 100w.
Ich zögere, einen neuen GTI (Grid Tie Inverter) zu bestellen: Drei-Phasen-Sonder Netzwerk Windinverter.
0 x

Avatar de l'utilisateur
plasmanu
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1780
Anmeldung: 21/11/04, 06:05
Ort: 07170.635le viaduc.41ans
x 4

Nachricht nicht luvon plasmanu » 27/05/12, 07:03

für Wind hatte ich sur- Kosten.
Hub + Klingen 100 €
Hybrid-Regler (500w 12v für Wind + Solar AIRX 200w) 217 €

Ich habe immer noch testen, ob der Regler stimmt mein Solar GTI akzeptieren Eingangs solar + Wind gleichzeitig zu geben.

Für Windturbinenregler und GTI (Hybrid), die gut arbeiten
dass Wind GTI direkt (hybrid).
Abheben beginnt die Spannung plötzlich der Regler die dumploader (Umgehungsstraße zu Überlastung) illico und MTTP GTI sendet sogar noch später.

Denn jetzt kommt nur Wind an den Regler.
Da die Platten auf ihren GTI (Solar) so gut funktionieren, dass es mir c tut weh ... alle für die Prüfung un-verdrahtet.

Es bleibt 3 Lösungen:
1 teuerste: eine Windturbine die diesen Namen verdient zu 1000 1500 €
2 teuer: der große zyklenfeste Akku 300 zu 500 €
3 billigste: ein Drei-Phasen-Wind GTI spezifisch 150 300 €

Für Solarpanel ist Spitze rund € 1.1 1.2 € Watt.
Ich nahm es in Deutschland.
http://cgi.ebay.fr/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0589321312
216.90 € Schiffe für 180w Grat 2 Platten
€ 96 24.90 Panel und € Hafen

GTI: Gitter (Netzwerk) Krawatte (gebunden / gebunden) Inverter (Wechselrichter)
Es ist wie eine USV für Computer, mit der Ausnahme, dass sie die Sinuskurve von EDF und die Schicht misst zum richtigen Zeitpunkt zu injizieren, berechnet jede Hertz. Wenn es nicht das EDF-Signal nicht finden schnitt er sich selbst und nicht die Sicherheit injiziert: die Insel-Modus.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 11940
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 3875

Nachricht nicht luvon Did67 » 27/05/12, 09:24

Also ich glaube nicht, dass ich mich irre: Sie sind genug "Experte" alles selbst zu installieren ???

Das ist ein wichtiges Element der Debatte!

[Dies ist eine der großen Artikel "versteckt" Debatten und damit eine Ursache von Missverständnissen; Ich folgte ihm an anderer Stelle auf der CESI; zwischen denen, die mich mögen eine Installation von einem Handwerker und derjenige, der sich selbst zu installieren ist in der Lage gemacht kauft, sind die Kosten für die gleiche Leistung - das gleiche "Service" variiert leicht von einem oder zwei oder sogar ein wenig mehr. Ich bin nicht schlecht in Elektrizität; Ich habe eine Menge Mods oder Verkabelung "basic" - Installation von Beleuchtung, Steckdosen Schaltungen oder ändern mich, über die Standards. Aber dort, ich wahrscheinlich sècherais. Ergebnis: einige (autoinstallateurs) ist "schön"; für andere, ein Abgrund, touvent wenn ein Handwerker, der auch wollen ihr Projekt richtig durchführen! Wir sind nicht alle "gleich" zu unseren Projekten "grün"! ...].

Aber danke für die Info.
0 x
Avatar de l'utilisateur
plasmanu
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1780
Anmeldung: 21/11/04, 06:05
Ort: 07170.635le viaduc.41ans
x 4

Nachricht nicht luvon plasmanu » 27/05/12, 10:55

Ja: Es ist aus Selbst Manu : Mrgreen:
Elektronische Ich bin ein Ball.
Aber Ich mag zu lernen.
Das Rot ist der Sohn mehr
Schwarz ist die am wenigsten
Wenn es eine gelb-grün ist in der Regel der Boden / Erde.
Es wird nicht viel weiter zu suchen.
Zu wissen, wie ein Lötkolben zu verwenden, ist ein Kinderspiel mit dem Fluss (Wasserschweißen) und gute Zinn.
Haben Sie Angst zu auf dem Dach zu bekommen.
Es ist innerhalb der Reichweite der ersten Pecor: als Schraubenziehergriff ...

Es stimmt, dass ich eine gewisse Fähigkeit haben, alles zu reparieren, erneut eingeben
Es hilft. Identifizieren Sie Ihr Problem und ableiten, die Lösung / Antwort ohne Zeit zu verlieren.

Um Geld zu sparen ist es wichtig, seine Bedürfnisse zu kennen.
Die Französisch Elektrizität sagem digitales Messgerät ermöglicht die reale und kumulative Zeit conso kennen.

Reference Tool: rechts
https://www.econologie.com/shop/prise-el ... p-238.html
wir verbrauchen
hergestellt
gemessen
Wir leiten.

Das Gerät hat nur eine Bedeutung: messen, was aus der Steckdose kommt.
Es öffnet und umgekehrt: Er misst, was in die Steckdose geht.
0 x
Obamot
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11085
Anmeldung: 22/08/09, 22:38
Ort: regio genevesis
x 63

Nachricht nicht luvon Obamot » 27/05/12, 11:16

Ich möchte die traurige Erfahrung meines Nachbarn zu beziehen, der Tank wechseln musste und Brenner:

wir sind abo Tag / Nacht, und wir nutzen die Nacht, die Maschinen laufen.

es ist ein Feature, das vielleicht zu springen ist eine elektrische Warmwasserbereiter, der einschaltet, Sommer, wenn wir den Kessel, anstatt vorbei Mode Sommer ausgeschaltet'. Der frühere Besitzer sagte, es wirtschaftlicher war.

Das nie tun, wenn wir aus dem Kessel aus dem Splitting, dass der Tank nicht riskieren wollen! Thermoschock auf Probe (Dilatation Rückzug) sind sterblich Zwänge zum Schmelzen (und das ist eine Fehlkalkulation zu denken Sie an die Einsatztemperatur bei Raumtemperatur ohne Schaden Colateral gehen kann ...).

Und wenn wir ohne Änderung lange Zeit halten wollen (und angesichts der Tatsache, dass man selten ist - während der Produktion - wenn das Gießen zu tun, um zu sehen, ob alles gut gegangen ist ... Also c ist ein Vorsorgeprinzip zu übernehmen: in diesen Bedingungen ist es nicht der Mühe wert, vollständig zu stoppen den Sommer ist ein paar Euro an Kraftstoff, aber das Risiko des Verlierens 10'000 € bereits nach wenigen Jahren Dienst zu verdienen .. . es ist nicht umsonst, dass ein "Sommer" dort Position ist, muss sie nicht verwendet werden)

Mebon, jeder macht, wie es will eh .. : Lol:
0 x
"Das Wichtigste ist nicht der Weg zum Glück, das Wichtigste ist, die Art und Weise" - Lao Tzu
Avatar de l'utilisateur
plasmanu
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1780
Anmeldung: 21/11/04, 06:05
Ort: 07170.635le viaduc.41ans
x 4

Nachricht nicht luvon plasmanu » 27/05/12, 12:25

Das ist klar.
Aber Berechnung in der kalten Region.
Im Süden erhitzt. 6 Monate so ...
Das Problem ist, diese alten Kesseln, die eine Zeit kommen Wind zu starten verweigern.
Eine Gans, die goldene Eier für Klempner / Heizung legt.
Jeder nennt gleichzeitig.
0 x


Zurück zu "hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ..."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 2

Beliebte Suchbegriffe