ï »¿ï» ¿
Rücksendung Blättern stoppen Automatikbetrieb

Fossile Brennstoffe: Öl, Gas, Kohle, Kern (Spaltung und Fusion)Medgaz Pipeline unter Wasser im Mittelmeer

Öl, Gas, Kohle, Kernkraft, PWR, EPR, heiße Fusion, ITER, thermische Kopplung, Kälte-Kopplung. Peakoil, Erschöpfung, Wirtschaft, geopolitischen Technologien und Strategien.
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 47079
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 415
Kontakt:

Medgaz Pipeline unter Wasser im Mittelmeer

Nachricht nicht luvon Christophe » 08/09/08, 15:27

MEDGAZ erhält beginnt den Bau der Tiefsee-Pipeline

- Die Saipem 7000, verwendet die Plattform den tiefsten Teil der Pipeline-Route zu bauen hat im Hafen von Almeria angekommen.
- MEDGAZ erhält, die die erste direkte Verbindung zwischen Algerien und dem europäischen Markt ist auch die erste Pipeline im Mittelmeer gebaut über 2 000 Meter tief.


Der Hafen von Almeria Saipem begrüßte heute 7000, die Plattform verwendet, um die Pipeline in den tieferen Bereichen des Kurses zu bauen (bis 2 160 Meter). Die Plattform ist ein Teil von Stavanger (Norwegen), die den Schweiß Turm montiert wurde, die die 120 210 Kilometer Laufe des Algerien-Europe Gas-Pipeline über Spanien installiert.

Dies ist ein Schiff, die der Gesellschaft Saipem sPa weltweit führend in der Konstruktion von Wasserinfrastruktur. Es wurde für die Installation der Infrastruktur auf der ganzen Welt, unter denen gehören die Gaspipeline zwischen Russland und der Türkei durch das Schwarze Meer (Blue Stream) und das Ormen Lange Projekt in Norwegen eingesetzt.

Saipem 7000 197,95 misst Meter lang und seine Hauptdeck bis zu einer Höhe von 43,5 Meter.

Es wird im Hafen von Almeria dockt bleiben, wo er eine Reihe von Vorbereitungsarbeiten bis Mitte August durchführen wird, wann soll (von 550 Meter tief) starten Sie die Tiefsee-Pipeline Verlegung, dass beginnen mit der spanischen Seite und das Ende von der algerischen Seite.

Die Installationsmethode verwendet wird, Verfahren in J (J-lay) wegen der Form durch das Rohr bei der Montage genommen genannt. Die Rohre, geschweißt zuvor durch Abschnitt 50 Meter, montiert und in einer vertikalen Position installiert und nehmen eine J-Form während ihres Abstiegs auf den Meeresboden.

Insgesamt wird die Tiefsee-Bauprozess über 40 Tage dauern. Prognosen zufolge stellen die Saipem 7000 3 Rohrkilometer pro Tag. Fast 450 Menschen bis zum Ende der Konstruktion an Bord der Plattform arbeiten.

MEDGAZ erhält beendet den ersten Teil der Anlage Ende Juni. Ein weiteres Schiff, Castoro Sei es, installiert, um den Abschnitt zur Reise in flachen Gewässern entspricht (bis zu 550 Meter). Tiefwasser abgeschlossen ist, wird die Sei Castro weiterhin in algerischen Gewässern entstehen Nach der Verlegung.

Die Ankunft von Saipem 7000 in Almeria ist ein Meilenstein in der Konstruktion von MEDGAZ erhält. Die Pipeline, die zum ersten Mal die algerischen Erdgasvorkommen auf dem europäischen Markt verbinden, ist auch die erste Pipeline in der über tiefe 2 000 Meter Mittelmeer verlegt.

Nach Abschluss dieses Abschnitts ist es 80% des Algerien-Europa-Gaspipeline über Spanien, die gestellt wurden. Die Inbetriebnahme des letzteren ist für 2009 geplant.


Quelle: http://www.medgaz.com/medgaz/pages/nota ... _16-fr.htm

Sie haben sogar Videos: http://www.medgaz.com/medgaz/pages/arch ... omento3-fr

Downloads:

a) Papier (sehr einfach) auf Technik für die Verlegung einer U-Boot-Gasleitung

b) Projektpräsentation Technik und Wirtschaft: https://www.econologie.com/gaz-naturel-g ... -3909.html


Nach dem doc b) die Gestehungskosten für algerisches Gas wird über 2 mal billiger in Europa angekommen, wie das russische Gas ...

Bild

Wer wird ein Maximum von Teig in Ihre Meinung zu bekommen? Es beginnt mit G und endet mit DF ... : Mrgreen: : Mrgreen:
Zuletzt bearbeitet von Christophe die 08 / 09 / 08, 17: 05, 1 einmal bearbeitet.
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!

martien007
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 565
Anmeldung: 25/03/08, 00:28
Ort: Mars

Nachricht nicht luvon martien007 » 08/09/08, 16:34

es Gaze zu GDF-SUEZ (tun die Fusion Privatisierung nicht vergessen!).

Es ist weniger abhängig von den Russen, denn mit dem, was mit Georgien gerade geschieht, es Wasser ist in dem russischen Gas Bild

Sarko 4 diskutiert stundenlang mit Medwedew über die georgische Problem, während Wartung würde 1h30 dauern !!

Sarko wirklich glaubt, dass er die Russen beugen, aber er träumt !!
0 x
Avatar de l'utilisateur
Holzhacker
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4731
Anmeldung: 07/11/05, 10:45
Ort: Berg ... (Trièves)
x 1

Re: Medgaz, eine Unterwassergasleitung im Mittelmeer

Nachricht nicht luvon Holzhacker » 08/09/08, 17:43

Christophe schrieb:[...] A) Dokument (sehr einfach) auf Technik für die Verlegung einer U-Boot-Gasleitung[...]
Nizza dieses kleine doc, ich glaube nicht, dass ein Metallrohr dieser Größe war zu "weich" ...
Was die Größe des Radius ist, die den Boden bildet?
0 x
"Ich bin ein großer brutaler, aber ich selten irrt ..."
Avatar de l'utilisateur
Holzhacker
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4731
Anmeldung: 07/11/05, 10:45
Ort: Berg ... (Trièves)
x 1

Nachricht nicht luvon Holzhacker » 08/09/08, 17:46

martien007 schrieb:[...] Sarko wirklich glaubt, dass er die Russen beugen, aber er träumt !!
Vergessen Sie nicht, dass er auch selbst einen Kaiser!
Zar Nikolaus Koléon 1er!
0 x
"Ich bin ein großer brutaler, aber ich selten irrt ..."
Ton
Ich lerne econologic
Ich lerne econologic
Beiträge: 46
Anmeldung: 23/03/10, 10:24

Nachricht nicht luvon Ton » 24/10/10, 17:07

Vielen Dank für den Artikel.
Dies ist Spanien, das für den Verkauf von Gas nach Frankreich verantwortlich ist?
0 x

moinsdewatt
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3491
Anmeldung: 28/09/09, 17:35
Ort: Isére
x 295

Nachricht nicht luvon moinsdewatt » 08/07/11, 20:50

Erstes Gas in der passsage Medgaz Pipeline von Algerien nach Spanien!

Erste algerisches Gas nach Spanien über Medgaz Köpfe

Juli 7, 2011

Erstes Gas strömte durch die Medgaz HAT Hauptleitung liefert nördlich von Algerien nach Spanien Festland über das Mittelmeer nehmen.

Die Medgaz Pipeline-System verbindet Onshore-Anlagen in Spanien mit Gas-Produktionsanlagen an Land Algerien über eine 210-km (130-mi) lang, eine maximale Wassertiefe von 2,155 m (7,070 ft) zu erreichen.

Dieses U-Boot-Pipelineabschnitt hat eine Jahreskapazität von 8 bcm (282.5 bcf). Eine Zukunft geplant Upgrade steigern Kapazität 16 bcm (565 bcf).

Das Projekt dauerte 10 Jahre und Ingenieur abzubilden. Betreiber Medgaz SA beauftragte Lloyds Register Inspection für den technischen Support in 2007 sicheren und verantwortungsvollen Umsetzung des Programms zu gewährleisten, qui Gas für die Energieerzeugungsanlagen sorgen und spanischen Binnennachfrage.

Lloyd hat fünf prüfungsbezogenen Arbeitspakete abgeschlossen, um die Einhaltung Codes und Standards bei den Lieferanten durch und Vor-Ort während des Baus der Pipeline - Offshore- und Onshore - und an den Onshore-Anlagen Bei der Installation, Prüfung und Inbetriebnahme.



http://www.offshore-mag.com/index/artic ... n_gas.html
0 x
dedeleco
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9211
Anmeldung: 16/01/10, 01:19
x 4
Kontakt:

Nachricht nicht luvon dedeleco » 09/07/11, 12:21

Es ist ein Erdbebengebiet (in der Vergangenheit bewährt und die Tiefe, und die Tatsache, dass Gibraltar dort 5 Millionen Jahren geschlossen wurde).

Warum sind sie so tief in einem U-Boot-Schlucht gegangen ??
Während Gibraltar ist flacher und seismische Risiko wie ??

Ich frage mich, ob diese nicht falsch seismische Auswertungen, wie für Kernkraftwerke ????? !!
Gibraltar öffnet und schließt auf einmal: ozeanischen Rücken, das sich öffnet und Afrika tritt Europa !!

Lloyd hatte zu denken !!!

Aber ein Erdbeben, das Pipeline brechen früher oder später, wie Kernkraftwerke !!!
0 x


Zurück zu "Fossile Brennstoffe: Öl, Gas, Kohle, Kern (Spaltung und Fusion)"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 1