ï »¿ï» ¿
Rücksendung Blättern stoppen Automatikbetrieb

Klimawandel: CO2, Erwärmung, Treibhaus ...CO2 erfassen, kehren ...

Erwärmung und Klimawandel: Ursachen, Folgen, Analyse ... Debatte über CO2 und anderen Treibhausgasen.
Avatar de l'utilisateur
Sen-no-sen
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5616
Anmeldung: 11/06/09, 13:08
Ort: Hohe Beaujolais.
x 221

Nachricht nicht luvon Sen-no-sen » 14/01/15, 19:08

moinsdewatt schrieb:
Ahmed hat geschrieben:Diese Ausgabe der vertikalen Bewegungen der Erdkruste ist sicherlich komplex, und es ist unmöglich, ohne detaillierte Untersuchungen zu bestimmen (es gibt auch horizontale Bewegungen) ..


Die surection von Skandinavien nach dem Schmelzen des Gletschers, der die dort 10 000 Jahre komprimiert noch weiter.
Es ist gut untersucht. Es gibt viele Links über die auf dem Netz.

10 000 Jahren und auch nach Skandinavien weiter zu.


Dies ist, was wir in der Geologie nennen Gletscher isostatischen Ausgleichs.
0 x
„Genius besteht manchmal zu wissen, wann man aufhören muss“ Charles De Gaulle.

moinsdewatt
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3547
Anmeldung: 28/09/09, 17:35
Ort: Isére
x 304

Nachricht nicht luvon moinsdewatt » 14/01/15, 19:14

Sen-no-sen schrieb:
moinsdewatt schrieb:
Ahmed hat geschrieben:Diese Ausgabe der vertikalen Bewegungen der Erdkruste ist sicherlich komplex, und es ist unmöglich, ohne detaillierte Untersuchungen zu bestimmen (es gibt auch horizontale Bewegungen) ..


Die surection von Skandinavien nach dem Schmelzen des Gletschers, der die dort 10 000 Jahre komprimiert noch weiter.
Es ist gut untersucht. Es gibt viele Links über die auf dem Netz.

10 000 Jahren und auch nach Skandinavien weiter zu.


Dies ist, was wir in der Geologie nennen Gletscher isostatischen Ausgleichs.


oui.

oder nacheiszeitlichen Rebound.

Wikipedia-Artikel: http://fr.wikipedia.org/wiki/Rebond_post-glaciaire

siehe den Fall von Stockholm, die so erweitert hat.

Die Auswirkungen der nacheiszeitlichen Rebound in Stockholm. Die Karte zeigt die Zunahme von Land über einen Zeitraum von 4000 Jahren
0 x
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6742
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 454

Nachricht nicht luvon Ahmed » 14/01/15, 19:35

Meine Botschaft zu elliptisch, bezog sich auf die Aussage von R-VP, Dass die Hebung der Kontinente seine genaue Volumenkompensation in einem Zusammenbruch des Meeresbodens war.
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."
Avatar de l'utilisateur
RV-P
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 146
Anmeldung: 27/09/12, 13:07
Ort: Sainte-Marie (Réunion)
x 8
Kontakt:

Nachricht nicht luvon RV-P » 15/01/15, 14:32

- Ahmed, denken ein wenig ... Nach dir, es aus ist, wo das Material, das in Skandinavien, Kanada und Grönland gemacht nun das Abschmelzen der Gletscher zu folgen? Raum ?! ?? ...
- Darüber hinaus in Bezug auf den Zyklus von Wasser und Kohlenstoff, es ist kein Tropfen verloren: der Kohlenstoff angesammelt seit dem Karbon und der Flut von Noah (die trotzdem die gesamte Bevölkerung Landtier ausgerottet hat und Mensch der Zeit und der Vegetation!) wird vom Menschen aus den Tiefen der Erde extrahiert! Und vor der Flut von Noah, als all diese Menschen und Tiere lebten, und vor dem Karbon, wo die Vegetation üppig wuchs, hatte die Erde kein einheitliches Klima, selbst an den Polen?
- Hier ist ein Diagramm, das die Sache zu erklären:
Bild
- Ist es klar, wie auch mehr?
- @ +!
0 x
Es ist einfacher, nur die Dinge komplizierter als einfache Dinge kompliziert!
Avatar de l'utilisateur
Sen-no-sen
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5616
Anmeldung: 11/06/09, 13:08
Ort: Hohe Beaujolais.
x 221

Nachricht nicht luvon Sen-no-sen » 15/01/15, 16:57

RV-P schrieb:- Ahmed, denken ein wenig ... Nach dir, es aus ist, wo das Material, das in Skandinavien, Kanada und Grönland gemacht nun das Abschmelzen der Gletscher zu folgen? Raum ?! ?? ...


Die Frage ist nicht an mich gerichtet, aber ich kann nicht umhin, zu antworten: ja, die Sache, die unseren Kontinent macht kommt eigentlich aus dem Weltraum! : Mrgreen:


Darüber hinaus über den Wasserkreislauf und Kohlenstoff, ist es "keinen Tropfen verschwenden": Kohlenstoff seit dem Karbon und der Sintflut angehäuft (die immer noch alle Bevölkerungs Tier ausgerottet und Land Mensch der Zeit und Vegetation!) wird von Menschen aus den Tiefen der Erde extrahiert!


Es ist nicht die Flut von Noah, sondern die Flut von Gilgamesh,Noah gemacht Plagiat! : Mrgreen:
Es hat nie eine Flut das ganze Tier auszurotten und die menschliche Bevölkerung der Erde!
"Just" großen klimatischen Umwälzungen während der letzten Eiszeit Überschwemmungen "reißenden" in vielen Bereichen der Welt, wo die Geschichte durch zahlreiche Kulturen dieses Ereignisses.

Das Diagramm zeigt, wie oben erläutert wurde, ist die Abnahme der Belastung, die das Eis (Hunderte von Millionen Tonnen ...) dargestellt führt zu einem Anstieg des Massivs, Gletscher isostatischen Anpassung genannt.
Beachten Sie, dass dies auch auf unbeschichtetem massiven Eis (isostatischen Einstellung) geschieht.

Aber Vorsicht!
Krusten Wurzel aus massivem, einmal tief eingebettet steigt unter der Wirkung der Erleichterung,das wird nicht aus dem Meeresboden ausgeliehen,weil die bestehendenDies ist ein Anstieg von + Wurzel Teil der Lithosphäre, die zu einer Neuausrichtung der Massen führt.

Kleine erläuterndes Diagramm:
Bild
Bild
0 x
„Genius besteht manchmal zu wissen, wann man aufhören muss“ Charles De Gaulle.

moinsdewatt
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3547
Anmeldung: 28/09/09, 17:35
Ort: Isére
x 304

Nachricht nicht luvon moinsdewatt » 15/01/15, 20:30

RV-P schrieb: -...... Kumulierte Kohlenstoff aus dem Karbon und der Sintflut (die noch jede terrestrische Tier und menschliche Bevölkerung zu der Zeit und Vegetation vernichtet!)


Ich rêve! .... Die Flut von Noah.

Wenn Sie in der sind, werde ich Sie aufhören zu reden, I don 't Zeit zu verlieren.
0 x
Avatar de l'utilisateur
RV-P
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 146
Anmeldung: 27/09/12, 13:07
Ort: Sainte-Marie (Réunion)
x 8
Kontakt:

Nachricht nicht luvon RV-P » 16/01/15, 14:32

- Auf jeden Fall, wenn ich "bringt meine Erdbeere" über die Bibel, es einige auf diesem Forum zu "Tasten lassen" : Schock: !!!
- Nicht zu verwechseln "Bibel" und "Religion", bitte: es hat nichts zu tun!
- Und wenn Sie die Neugier zu haben, geschehen zu öffnen und die Bibel, nicht wahr ?! lesen ?? Nur um zu widersprechen ... Chiche?
Sen no Sen schrieb:Es hat nie eine Flut das ganze Tier auszurotten und die menschliche Bevölkerung der Erde!

- Ihrer Meinung nach auf den Inseln aus Sibirien, fanden sie eine Menge von Knochen und Mammut-Stoßzähne! Wir fanden sogar eine ganze im Permafrost Sibiriens! Wenn sie für eine globale Klimakatastrophe "an Ort und Stelle eingefroren" waren nicht, was an Ort und Stelle eingefroren, dann ?! ?? ...
0 x
Es ist einfacher, nur die Dinge komplizierter als einfache Dinge kompliziert!
Avatar de l'utilisateur
Sen-no-sen
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5616
Anmeldung: 11/06/09, 13:08
Ort: Hohe Beaujolais.
x 221

Nachricht nicht luvon Sen-no-sen » 16/01/15, 14:47

RV-P schrieb:-
- Nicht zu verwechseln "Bibel" und "Religion", bitte: es hat nichts zu tun!


Haben Sie nicht die Wissenschaft und biblischen Text in Ihrem Fall zu verwirren?


- Und wenn Sie die Neugier zu haben, geschehen zu öffnen und die Bibel, nicht wahr ?! lesen ?? Nur um zu widersprechen ... Chiche?


Nicht widersprechen, sondern zerlegen die wörtliche Auslegung von einigen Zozo, sicherlich ja! : Lol:

Nach Ihnen, auf den Inseln aus Sibirien, fanden sie eine Menge von Knochen und Mammut-Stoßzähne! Wir fanden sogar eine ganze im Permafrost Sibiriens! Wenn sie für eine globale Klimakatastrophe "an Ort und Stelle eingefroren" waren nicht, was an Ort und Stelle eingefroren, dann ?! ?? ...


Einfach zu erklären!
Die toten Mammuts wurden in Torf und Torf dann frieren in diesem Winter begraben und hat sich bis heute in der pergisol intakt die Reste seiner Elefanten gehalten ...

Durch die Nachteile, wie Sie erklärt, dass das Land auf der ganzen Welt von den Wellen überwältigt, wo Sie das Wasser tat, Raum? Oder ist sie gegangen? : Mrgreen:
Das Wasser erhöht und die Lade trugen, und es erhob sich über die Erde. 18 das Wasser und vermehrt sehr auf Erden, und die Arche auf der Wasseroberfläche schwimmen. 19 das Wasser herrschte mehr und mehr, und alle hohen Berge unter dem ganzen Himmel bedeckt wurden. 20 Das Wasser herrschte fünfzehn Ellen über die Berge bedeckt waren. 21 Alles, was auf der Erde bewegt ums Leben, darunter Vögel, Vieh und Haustiere, alles, was auf der Erde gekrochen, und die ganze Menschheit.
Die Flut (Genesis)

:?:
0 x
„Genius besteht manchmal zu wissen, wann man aufhören muss“ Charles De Gaulle.
Avatar de l'utilisateur
RV-P
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 146
Anmeldung: 27/09/12, 13:07
Ort: Sainte-Marie (Réunion)
x 8
Kontakt:

Nachricht nicht luvon RV-P » 16/01/15, 14:51

Sen no Sen schrieb:Durch die Nachteile, wie Sie erklärt, dass das Land auf der ganzen Welt von den Wellen überwältigt, wo Sie das Wasser tat, Raum? Oder ist sie gegangen? : Mrgreen:

- Ihn fragte ich den einmal Frage und er antwortete mir nicht ... Und wenn Sie die Ihn zu fragen, du ...?
- Gibt es kein Ding Gott kann nicht tun, denn er ist der Allmächtige?
- Und wenn dieses Wasser aus Europa kam, ein Satellit von Saturn oder Jupiter, der mit einem Ozean von mehr als 100 km Tiefe bedeckt und dauerhaft gefroren war ...?
- Gott konnte in all den Wasserraum zu bringen und es wieder! Sie sind der konsultieren sollte, nicht denken Sie ?! ?? ...
0 x
Es ist einfacher, nur die Dinge komplizierter als einfache Dinge kompliziert!
Avatar de l'utilisateur
Sen-no-sen
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5616
Anmeldung: 11/06/09, 13:08
Ort: Hohe Beaujolais.
x 221

Nachricht nicht luvon Sen-no-sen » 16/01/15, 15:24

RV-P schrieb:
Sen no Sen schrieb:Durch die Nachteile, wie Sie erklärt, dass das Land auf der ganzen Welt von den Wellen überwältigt, wo Sie das Wasser tat, Raum? Oder ist sie gegangen? : Mrgreen:

- Ihn fragte ich den einmal Frage und er antwortete mir nicht ... Und wenn Sie die Ihn zu fragen, du ...?


Wenn er Ihnen nicht beantworten, kann es sein, dass er in Schwierigkeiten ist?
: Mrgreen:

Gibt es kein Ding Gott nicht tun kann, denn er ist der Allmächtige?


Offensichtlich nicht genug, um die Torheiten der Menschheit zu stoppen! : Lol:

Gott war in der Lage in der ganzen Wasserraum zu bringen und es wieder! Sie sind der konsultieren sollte, nicht denken Sie ?! ?? ...


: Arrow: RV-P schrieb:

Nach Sie ist es, von wo aus das Material, das in Skandinavien, Kanada und Grönland nun der Gletscher nach dem Schmelzen gemacht? Raum ?! ?? ...


So funktioniert es für das Wasser, aber nicht für die Erde? : Lol:
0 x
„Genius besteht manchmal zu wissen, wann man aufhören muss“ Charles De Gaulle.


Zurück zu "Klimawandel: CO2, Erwärmung, Treibhauseffekt ..."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 3