ï »¿ï» ¿
Rücksendung Blättern stoppen Automatikbetrieb

Klimawandel: CO2, Erwärmung, Treibhaus ...EDF Voltalis, verdanken Sie Ihre Energieeinsparungen

Erwärmung und Klimawandel: Ursachen, Folgen, Analyse ... Debatte über CO2 und anderen Treibhausgasen.
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 47078
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 415
Kontakt:

EDF Voltalis, verdanken Sie Ihre Energieeinsparungen

Nachricht nicht luvon Christophe » 20/07/09, 09:44

Diese neue halluzinieren fiel nur ... :böse: :böse: :böse:
EDF wird für ... die Energieeinsparungen von einigen Kunden erreicht werden, kompensiert werden.

Wenn die Gehäuse auf der cos nicht Voltalis Boxen spielen phi (Betrug), dann sehe ich nicht, wie EDF einen Verlust behaupten würde ...

Was die Mafia-System? : Schock: : Schock:

EDF wird für die Energieeinsparungen durch den Kunden erreicht werden kompensiert [18 / 07 / 09 - 11H57 - AFP]

Der Voltalis Betreiber, die Gehäuse Märkten Stromverbrauch zu reduzieren, wird die Entschädigung an die EDF zu zahlen haben für den Fehlbetrag zu kompensieren, sagte direkt vom Hersteller Samstag, einen Bericht in Le Parisien bestätigt.

Nach einer gerade veröffentlichten Verlautbarung der Energy Regulatory Commission (CRE) vom 9 Juli schreibt das Gesetz vor, Voltalis solle Lieferanten "für Energie bezahlen, die von seinen Kunden injiziert, aber nicht verbraucht wird".

Die alternativen Stromlieferanten (Direct Energie, GDF Suez, Poweo ...) den Antrag von EDF verbunden, aber "die betroffenen Kunden in erster Linie bei der EDF sind", sagte er AFP Pierre Bivas CEO Voltalis.

Die Höhe dieser "Steuer", die "spätestens in Kraft innerhalb eines Jahres kommen sollte", sagte er, ist noch nicht festgelegt wurde.

"Diese Entscheidung, die den Interessen der Verbraucher zuwiderläuft und behindert den Wettbewerb", schimpfte Herr Bivas die behält sich daher "die Fähigkeit, alle rechtlichen Mittel zu nutzen", sie herauszufordern.
Gegründet in 2007, verkauft Voltalis ein Paket, das an der elektrischen Schaltung installiert und ermöglicht "im Laufe der Zeit zu modulieren und den Verbrauch bestimmter elektrischer Geräte optimieren (Heizungen, Warmwasserspeicher, Klimaanlagen ...) ".

Nach Angaben der Gruppe, führt dieses System zu einer Verringerung der jährlichen Stromverbrauch "bis 5 10%." Für seinen Teil, EDF "auf eine Entscheidung der CRE Stellung ein souveräner und unabhängiger Autorität" zurückgegangen, sagte der AFP ein Sprecher.

"Die Experimente werden eingesetzt, um die Effizienz des Gerätes und Voltalis EDF weist darauf hin zu überprüfen, ob das Unternehmen fest mit der Kontrolle der Energie seinen Kunden verpflichtet ist," fügte sie hinzu.


Quelle: http://www.lesechos.fr/info/energie/afp ... r=RSS-2007
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 47078
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 415
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Christophe » 20/07/09, 09:49

Nach einer kurzen Überprüfung auf http://www.voltalis.com/Dies stellt kein Verkäufer "Wunderkasten" scheinen da, wenn ich verstehe, ist Viktakus auf der Grundlage der "Modulation" in Höhe von EDF RTE Netzwerk die Verwendung von Pflanzen "Hilfs" zu begrenzen oder zu vermeiden, ... eigentlich Edf RTE könnte sehr gut verwalten selbst ein solches System "selbst" .... sehen die Probleme in der Bretagne ...

Hier ist ein pdf der Erklärung: https://www.econologie.info/share/partag ... omHS8p.pdf

So ist es, dass die Betrüger?
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
Bambus
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1534
Anmeldung: 19/03/07, 14:46
Ort: Breizh

Nachricht nicht luvon Bambus » 20/07/09, 10:04

Ich hörte es heute Morgen im Radio, und ich habe nicht wirklich verstehen ...
Nach dem Lesen der pdf, verstehe ich nicht, warum diese Firma Geld an EDF spenden sollte!
Das Ergebnis scheint zu Off-Peak-System vertrieben von EDF Äquivalent ... (effizienter, da es dynamisch ist)
0 x
Solarproduktion + VE + VAE = kurze Zyklus Strom
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 47078
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 415
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Christophe » 20/07/09, 10:25

Ich glaube, ich verstehe sehr gut: es Mafiamethoden EDF ist ... ich rede noch mehr als "Gerechtigkeit" ...:böse: :böse:
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
Christine
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 1144
Anmeldung: 09/08/04, 22:53
Ort: In Belgien, einmal

Nachricht nicht luvon Christine » 20/07/09, 10:34

Nächster Schritt: greifen die Hersteller und Installateure von Isolierung, Hochleistungsverglasung, schwache Verbrauchergeräten nach ihrem Geschmack usw.

Aber was ist insgesamt? Was fragen sie für die Entschädigung der EDF für jedes Elektrofahrzeug verkauft werden? für jeden Kraftstoffölkessel durch eine PAC ersetzt? Immerhin, es ist ein Verlust für Öl!
0 x

Bambus
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1534
Anmeldung: 19/03/07, 14:46
Ort: Breizh

Nachricht nicht luvon Bambus » 20/07/09, 10:34

Vielleicht eine Idee: sie sagen, dass sie im Verhältnis zu RTE denke ich. Vielleicht ihr Vertrag nicht erlaubt sie die Daten auf diese Weise zu benutzen?
(Aber in jedem Fall, es ist immer noch eine Schande, denn wenn man vermeiden kann, die Kohle starten, das ist, was für mich zählt)
0 x
Solarproduktion + VE + VAE = kurze Zyklus Strom
Avatar de l'utilisateur
Elefant
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6646
Anmeldung: 28/07/06, 21:25
Ort: Charleroi, Zentrum der Welt ....
x 4
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Elefant » 20/07/09, 10:54

Dieses System führt zu einer Verringerung der jährlichen Stromverbrauch "bis 5 10%."


PDF ist unscharf und ich bin halb überzeugt von Voltalis hat. Das ist mehr Management-Stunden Verbrauch Energieeinsparung. Dieses Gehäuse kann die Rechnung reduziert werden, wie wir es uns mit einem entsprechenden Controller tun könnten, aber meiner Meinung nach nicht die gesamte Energie verbraucht. Wird für das Jahr zerlegen rund Sie 5% mehr oder weniger als das Jahr, in dem das B "Wärmeprofil" anders ist verbraucht.

Es kostet, wie viel dieses kleine Juwel?
0 x
Elefant Supreme Ehren éconologue PCQ ..... Ich bin zu vorsichtig, nicht reich genug und zu faul, um wirklich die CO2 retten! http://www.caroloo.be
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 47078
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 415
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Christophe » 20/07/09, 10:56

Kein Elefant, für Ihren Controller wird nie die aktuelle Netzlast sein ... es sei denn, es in Verbindung mit RTE ... nicht einfach deshalb zu "basteln" ist ...

Keine Ahnung von den Preis, aber es ist offenbar ein Abonnement, wenn der Artikel nicht "Operator" sagt ...
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
Bambus
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1534
Anmeldung: 19/03/07, 14:46
Ort: Breizh

Nachricht nicht luvon Bambus » 20/07/09, 11:42

Elefant schrieb:PDF ist unscharf und ich bin halb überzeugt von Voltalis hat. Das ist mehr Management-Stunden Verbrauch Energieeinsparung.


Das ist, was ich zuerst dachte, aber ich sagte folgendes:
Wenn der Verbrauch besser verteilt wird, gibt es zwei Auswirkungen:
- Eine zentrale Kohle vermeidet während der Spitzen Start, die stattgefunden haben sollte (auf sie müssen wir uns alle einig)
- Der Verbrauch wird in einer Hohlladung reflektiert werden, so dass es "abgezogen" auf die Herstellung eines Kernkraftwerks. Aber diese Pflanze hat eine nahezu konstante Produktion, so dass die Energie zum Zeitpunkt verwendet wird, wäre verloren gewesen (da es in einem Verbraucherhohl passiert).

Zusammenfassend, ich habe dieEindruck sie verbraucht die gleiche Menge an Energie, die der Client-Seite, aber wir Energieproduktion Seite gespeichert. (Dies ist ein gutes Gefühl, nicht sicher)
0 x
Solarproduktion + VE + VAE = kurze Zyklus Strom
Bambus
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1534
Anmeldung: 19/03/07, 14:46
Ort: Breizh

Nachricht nicht luvon Bambus » 20/07/09, 11:53

Christophe schrieb:Keine Ahnung von den Preis, aber es ist offenbar ein Abonnement, wenn der Artikel nicht "Operator" sagt ...


Im Radio sagten sie, es ist ein kostenloser Service war.
Von dem, was ich verstehe, (aber ich könnte falsch sein) ist, dass die RTE durch Einsparungen bezahlt RTE, die.
Dieses Unternehmen spenden einen Teil seiner Gewinne an "Mitglieder".
(Denken Sie daran, dass das "Mitglied" in Bezug auf EDF nicht spart, da es seinen Verbrauch nur verzögert. Wenn es gewinnt, ist es notwendigerweise dank der Gesellschaft, die zitiert wird)
0 x
Solarproduktion + VE + VAE = kurze Zyklus Strom




  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Klimawandel: CO2, Erwärmung, Treibhauseffekt ..."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 2