ï »¿ï» ¿
Rücksendung Blättern stoppen Automatikbetrieb

Landwirtschaft: Probleme und Umweltverschmutzung, neue Technologien und LösungenUnd wenn das BIO ein LURE wäre ..... euuuuuh!

Landwirtschaft und Boden. Umweltschutz, Bodensanierung, Humus und neue landwirtschaftliche Techniken.
Arthurbg
Ich lerne econologic
Ich lerne econologic
Beiträge: 21
Anmeldung: 31/07/18, 10:29
x 8

Re: Und wenn das BIO ein LURE war ..... euuuuuh!

Nachricht nicht luvon Arthurbg » 01/08/18, 09:57

Unser Freund JANIC wendet wunderbar die Praxis derer an, die keine wirklichen Argumente haben, Artikel sehr lange zu erstellen, aber HOLLOW und damit alle Sichtbarkeit entfernt und die Leser des Themas vertreibt, die wir müde, tragen, haben werden !
1 x

Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6085
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 73

Re: Und wenn das BIO ein LURE war ..... euuuuuh!

Nachricht nicht luvon Janic » 01/08/18, 10:44

Unser Freund Janic gilt wunderbar
Meine natürliche Bescheidenheit nimmt einen großen Erfolg! : Cheesy:
die Praxis derer, die keine wirkliche Auseinandersetzung haben
hier ist es die kalte Dusche, eiskalt, aber das fasziniert! :D
Erstellen Sie sehr lange Artikel, aber HOLLOW und damit jede Sichtbarkeit und hält Leser vom Thema fern
Beurteilung des persönlichen Wertes, der vielleicht auf Ihre eigene Unfähigkeit zurückzuführen ist, ein Thema zu produzieren und zu entwickeln, das Sie nicht wirklich kennen: nein?
Sie sind müde, erschöpft, wir werden sie haben!
Ouaippp! So funktioniert das System als Ganzes. Wir schicken die Kinder in die Schule, wo sie jahrelang müde sind mit Dingen, die sie nicht interessieren, um sie zu machen, zu tragen, gute Untertanen gehorsam, die sie wagen, oder kann nicht, nicht mehr hinterfragen. Und wir haben mit diesem System gut gearbeitet, außer wenn wir anfangen ernsthaft zu denken, aber einige sind nicht bereit oder nicht fit: wird es wissen ?! weinen
0 x
"Wir tun Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen, sondern eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Haufen Steine ​​ist ein Haus" Henri Poincaré
"Das Fehlen von Beweisen ist kein Beweis für Abwesenheit" Exnihiloest
Moindreffor
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 1100
Anmeldung: 27/05/17, 22:20
Ort: Grenze zwischen Nord und Aisne
x 242

Re: Und wenn das BIO ein LURE war ..... euuuuuh!

Nachricht nicht luvon Moindreffor » 01/08/18, 10:57

Janic schrieb: Ouaippp! So funktioniert das System als Ganzes. Wir schicken die Kinder in die Schule, wo sie jahrelang müde sind mit Dingen, die sie nicht interessieren, um sie zu machen, zu tragen, gute Untertanen gehorsam, die sie wagen, oder kann nicht, nicht mehr hinterfragen. Und wir hatten ein gutes System, außer wenn wir anfangen, ernsthaft zu denken, aber einige sind nicht bereit oder nicht fit: wird es wissen ?! weinen

Sie haben "The Brave New World" gelesen, wenn nicht, lesen Sie es, es ist genau das und dann lesen Sie weiter mit "Die Fabrik des Idioten" und Sie werden den wahren Zweck der EN entdecken (nationale Bildung)
Ich lese diese 2 Bücher in dieser Reihenfolge und eins nach dem anderen, durch Zufall, gibt es Denkanstöße und Bio Überlegungen gut oder nicht eine andere Bedeutung, wie viele andere
0 x
"Die mit den größten Ohren sind nicht die, die am besten hören"
(Von mir)
Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3204
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 181
Kontakt:

Re: Und wenn das BIO ein LURE war ..... euuuuuh!

Nachricht nicht luvon izentrop » 01/08/18, 13:43

Arthurg schrieb:20 g Rinde bietet das Äquivalent von einer Tablette!
Ok, aber es bleibt abzuwarten, ob das Extrahieren des Moleküls aus dem Baum einfacher ist, als es künstlich zu machen. Dies ist wahrscheinlich die zweitwirksamste und daher kostengünstigste Lösung.
Es ist ein bisschen die gleiche Situation für Salicylsäure und Weidenrinde. https://fr.wikipedia.org/wiki/Acide_ac% ... 9tymologie
0 x
Cum hoc ergo propter hoc ... Mit anderen Worten: Korrelation ist keine Kausalität.
Moindreffor
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 1100
Anmeldung: 27/05/17, 22:20
Ort: Grenze zwischen Nord und Aisne
x 242

Re: Und wenn das BIO ein LURE war ..... euuuuuh!

Nachricht nicht luvon Moindreffor » 01/08/18, 14:08

izentrop schrieb:
Arthurg schrieb:20 g Rinde bietet das Äquivalent von einer Tablette!
Ok, aber es bleibt abzuwarten, ob das Extrahieren des Moleküls aus dem Baum einfacher ist, als es künstlich zu machen. Dies ist wahrscheinlich die zweitwirksamste und daher kostengünstigste Lösung.
Es ist ein bisschen die gleiche Situation für Salicylsäure und Weidenrinde. https://fr.wikipedia.org/wiki/Acide_ac% ... 9tymologie

zumal es sehr leicht herzustellen ist, im Bereich einer zweitklassigen Pupille, aber auch, daß Acetylsalicylsäure wirksamer ist als die aus der Rinde gewonnene.

Wenn Sie möchten, dass die "Original" Malabar ist ein synthetisches Produkt mit einem Aroma, das im Gegensatz zu allem ist aber eine echte Mischung, daher sein Erfolg, aber wir können bleiben, Weizenkörner oder andere Pasta zu kauen kauen natürlich

einige bevorzugen es immer noch, den berühmten Lakritzzweig zu kürzen, anstatt ein Stück Nikotin zu kleben, es ist mehr "Natur", manche sagen "Bio" : Mrgreen:
1 x
"Die mit den größten Ohren sind nicht die, die am besten hören"
(Von mir)

Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6085
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 73

Re: Und wenn das BIO ein LURE war ..... euuuuuh!

Nachricht nicht luvon Janic » 01/08/18, 14:14

Sie haben "The Brave New World" gelesen, wenn nicht, lesen Sie es, es ist genau das und dann lesen Sie weiter mit "Die Fabrik des Idioten" und Sie werden den wahren Zweck der EN entdecken (nationale Bildung)
Ich lese diese 2 Bücher in dieser Reihenfolge und eins nach dem anderen, durch Zufall, gibt es Denkanstöße und Bio Überlegungen gut oder nicht eine andere Bedeutung, wie viele andere

Das ist richtig!
Alle Führer dieser Welt wissen, dass der Unterricht die bestehenden Systeme gefährdet, weil sie die Reflexion und zugleich die mögliche Herausforderung fördert. Caesar Jules sagte " Gib ihnen Brot und Spiele und ich kümmere mich um den Rest "Brot, weil sich ein voller Magen nicht mehr beklagt und Spiele als Ableitung der wirklichen gesellschaftlichen Probleme dienen, und dort dringen die Spiele in unsere Gesellschaften voller Illusionen ein.
Der Unterricht wurde also bestimmten herrschenden Klassen vorbehalten, und die Revolution setzte dieses Modell durch die Demokratisierung dieses Privilegs der wohlhabenden Klassen herab, und da die Gefahr möglicher Streitigkeiten bestand, war es notwendig, diese aufsteigenden unteren Klassen so schnell wie möglich zu betäuben. durch das Schmieden in Kraft (Bildung in Frankreich obligatorisch) durch das wichtigste Modell, das die öffentliche Schule ist (die an Privatschulen anderswo nichts zu beneiden hat). [*]
Leider für das System gibt es einige, die durch die Ritzen gleiten und " wer herausfordert, wer behauptet und wer protestiert Wie der Sänger sagt und das System versucht, mit guten Gedanken und vielen Zwangsmassnahmen wieder auf den Weg der Besserung zu gelangen (Art der Impfverpflichtungen)

NB: Für Alain Bentolila befürchte ich, dass er ein Ultra-Konformist ist, der als Linguist nostalgisch von einer veralteten Ära ist, die genau unsere Zeit abgesondert und gebären lässt. Vielleicht bedauert er die Regentasten an den Fingern, die Hüte der Ärsche und die unbestreitbare Macht des Meisters, der jedoch nur der Übermittler der standardisierten Informationen dieser Fabrik der Idioten ist.

[*] Bedeutet das, dass alles schlecht ist? Nein, das Wissen an sich ist immer gut und das System mischt geschickt Wissen und Konditionierung bis zu dem Punkt, dass es nicht möglich ist, den Unterschied zu machen, wenn man nicht nachfragt oder nicht zu viele Fragen stellt.
0 x
"Wir tun Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen, sondern eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Haufen Steine ​​ist ein Haus" Henri Poincaré
"Das Fehlen von Beweisen ist kein Beweis für Abwesenheit" Exnihiloest
Arthurbg
Ich lerne econologic
Ich lerne econologic
Beiträge: 21
Anmeldung: 31/07/18, 10:29
x 8

Re: Und wenn das BIO ein LURE war ..... euuuuuh!

Nachricht nicht luvon Arthurbg » 03/08/18, 18:13

Ich habe den Eindruck von Eltern, die gerade ihr Kind verloren haben, wir weigern uns, es zu glauben, wir sticken zu spät, um zuzugeben, die Argumente fehlen sehr!
Tatsächlich habe ich den EINZIGEN logischen Ansatz:
NICHTS ist grundsätzlich erlaubt oder verboten!
Alles muss sorgfältig von Menschen ohne Interessenkonflikte kontrolliert werden
STUDIEN, die statistisch gültig, mindestens europäisch sind und deren Protokoll von Personen ohne Interessenkonflikte überprüft und genehmigt wird
Follow-up und schnelle Abhilfe für mögliche Betrügereien!

Der Verbrauch von ALOE VERA kann riskant sein
https://www.20minutes.fr/sante/2316899-20180802-attention-consommation-aloe-vera-peut-etre-risquee
http://solidarites-sante.gouv.fr/IMG/pdf/cp_dgs-dgccrf_consommation_aloe_vera_02_08_18_.pdf
Diese Stoffgruppe findet sich natürlich in Pflanzen wie Aloe oder Senna. Extrakte, die sie enthalten, werden in Nahrungsergänzungsmitteln wegen ihrer abführenden Wirkung verwendet.
https://translate.google.be/translate?hl=fr&sl=en&u=https://www.efsa.europa.eu/en/press/news/180123&prev=search
Ein Blogger wollte Internetnutzern zeigen, wie man Aloe Vera isst, aber sie machte einen Fehler und fand sich im Krankenhaus wieder.
https://www.youtube.com/watch?v=54-rFsqOQgU
Ist ein Naturprodukt immer gut für Ihre Gesundheit?
https://sciencepop.fr/2016/09/30/un-produit-naturel-est-il-toujours-bon-pour-la-sante/
https://www.rtbf.be/tendance/bien-etre/sante/detail_le-naturel-c-est-bon-pour-la-sante-vraiment?id=9351853
"Die potenziellen Risiken existieren laut Edzard Ernst, zumal Pflanzen im Gegensatz zu Arzneimitteln mehrere verschiedene Wirkstoffe enthalten und ihre Wirkmechanismen wenig oder nicht bekannt sind. Produkte aus Heilpflanzen sind variabel.
Nach den wissenschaftlichen Erkenntnissen können NHPs einen Einfluss auf die Absorption, Eliminierung und den Metabolismus von Arzneimitteln haben und dessen Wirkung verstärken oder hemmen. In vielen Ländern, einschließlich Kanada, enthalten die Formulare, die derzeit von Angehörigen der Gesundheitsberufe ausgefüllt werden, um eine unerwünschte Reaktion oder Arzneimittelwechselwirkung zu melden, keine Abschnitte für NHP. "
https://www.passeportsante.net/fr/Actualites/Nouvelles/Fiche.aspx?doc=2006021303
https://www.allodocteurs.fr/se-soigner/phytotherapie/depression-les-antidepresseurs-naturels-ont-la-cote_15742.html
https://www.opq.org/fr-CA/grand-public/comportement-responsable/produits-de-sante-naturels/
0 x
Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6085
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 73

Re: Und wenn das BIO ein LURE war ..... euuuuuh!

Nachricht nicht luvon Janic » 03/08/18, 18:32

Ich habe den Eindruck von Eltern, die gerade ihr Kind verloren haben, wir weigern uns, es zu glauben, wir sticken zu spät, um zuzugeben, die Argumente fehlen sehr!
die meisten von ihnen sind in der Tat Menschen, die den offiziellen Reden vertraut haben, die ihre Kinder trotz der beruhigenden Worte der Behörden betroffen sehen, und denen, um es zu krönen, jegliche Anerkennung der Opfer verweigert wird.

Tatsächlich habe ich den EINZIGEN logischen Ansatz:
NICHTS ist grundsätzlich erlaubt oder verboten!
Alles muss sorgfältig von Menschen ohne Interessenkonflikte kontrolliert werden
STUDIEN, die statistisch gültig, mindestens europäisch sind und deren Protokoll von Personen ohne Interessenkonflikte überprüft und genehmigt wird
Follow-up und schnelle Abhilfe für mögliche Betrügereien!

Wir müssen zur Erde zurückkehren! All das ist auf der theoretischen Ebene schön. Aber zwei wichtige Faktoren verhindern es:
1) Das Geld, das der Haupttreiber unseres Unternehmens ist und sichtbare oder versteckte Interessenkonflikte verhindert
2) Alle Versuche, das System zu verlassen, werden sofort durch Zwangsmassnahmen sanktioniert, und jeder Profi, der von den Gleisen will, wird sofort vom Beruf geächtet (siehe Fall Wakefield, nach vielen anderen).
0 x
"Wir tun Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen, sondern eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Haufen Steine ​​ist ein Haus" Henri Poincaré
"Das Fehlen von Beweisen ist kein Beweis für Abwesenheit" Exnihiloest
Arthurbg
Ich lerne econologic
Ich lerne econologic
Beiträge: 21
Anmeldung: 31/07/18, 10:29
x 8

Und wenn das BIO ein LURE wäre ..... euuuuuh!

Nachricht nicht luvon Arthurbg » 04/08/18, 23:23

Die gleichen Argumente wie die extreme Rechte, da ist eine Verschwörung!
Natürlich Lobbys existieren, aber vor, wir müssen auch kleine Comic als Prof Fröhliches oder diese anti-Impfstoffe, die keine Studie gemacht, aber alles wissen oder gelegentlich einen Lehrer, der ein GLAUBT gefunden haben Fehler und versucht hineinzukommen ohne oft zu viel zu denken!
Es gibt jedoch einige schwerwiegende Gewaltigen, wie COCHRANE oder Presrire.org und gut sein Konto, die Zahl der Lehrer, sie sind nicht alle korrupt und dass die einzige Ausnahme ist der berühmte Arzt, der sehr einsam ist!
Ich bewundere dich, dass du sagen kannst, dass ein Lager stimmt, du musst enormes Wissen oder berühmte Vorurteile haben, ich werde darauf achten, nicht Stellung zu beziehen!
Sie sind müde zugeben, dass Sie Teil eines CLAN sind und noch auf dieser Website, bin ich den einzigen „Querulant im Kreis herum“ Sie so gute Scheuklappen haben, dass alles mit Ihrem Sinne falsch ist. ..bin!
Ich muss zugeben, dass Sie mich nicht zensiert haben, während die Mehrheit der BIO-Sites sofort wie die Seiten in der Nähe der äußersten Rechten getan hätte, wo die Zensur die Regel ist ...!
Ich lade Sie ein, zu versuchen, meine Artikel auf anderen BIO-Sites zu posten, und Sie werden sehen!
Du konntest einem meiner Argumente nicht einmal widerstehen!
Diese Argumente, die das BIO und seine Reden lächerlich machen, sind:
Lebenserwartung der Landwirte
Keine Erhöhung der Anzahl der Krebsarten, wenn Sie NON Bio konsumieren!
Und der Nagel 32% weniger Infarkt mit Gemüse Pestiziden!
Letztlich die 10% sagen, dass sie BIO sind, wirken vielleicht eine ehrliche und selbstlos, die meisten kamen standardmäßig traditionelle Landwirtschaft ist nicht mehr rentabel handeln von Globalisierung und die Skandale Surfen, die haben nichts mit dem zu tun, wie es so viel BIO Betrug zu kultivieren!
Cite mir einen einzigen gültigen Grund in dieser BIO fortzusetzen, die letztlich nichts oder nur sehr wenig schützt und hat keine Möglichkeit, seine Ambitionen, keine gültige Studie durchgeführt, die im Anschluss an die Herde glauben und Schafe!
0 x
Leo Maximus
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1929
Anmeldung: 07/11/06, 13:18
x 34

Re: Und wenn das BIO ein LURE war ..... euuuuuh!

Nachricht nicht luvon Leo Maximus » 05/08/18, 16:20

Arthurg schrieb:... Ist ein Naturprodukt immer gut für Ihre Gesundheit? ...

Nein, ein natürliches Produkt wie Phalloid Amanita - sogar Bio - es ist nicht gut für die Gesundheit. : Mrgreen:

Der Aprikosenkern - auch biologisch - enthält Zyanid, nicht gut für die Gesundheit ... http://www.europe1.fr/sante/amandes-dab ... re-3722360 . Dies ist bei den meisten Fruchtkernen der Fall.

Cassava - auch Bio - enthält Cyanid, das nicht gut für die Gesundheit ist ... http://www.bonappetitcameroun.com/2017/ ... -au-monde/

Basilikum, Estragon usw. enthalten einen Estragol-Stoff, der als krebserregend eingestuft ist. Siehe die GHS-Klassifizierung: H341 (genetische Mutationen) und H351 (krebserregend): https://fr.wikipedia.org/wiki/Syst%C3%A ... _chimiques . Aber ich wachse in meinem Garten.

Etc, etc ...

Das "Naturprodukt gut für die Gesundheit" ist nichts als eine falsche Wahrheit, die von der Agrochemie nach Maß genommen wird, um die Bio zu zerstören. Die Herstellung falscher Wahrheiten ist ein Grundprinzip der Fehlinformation.
0 x
"Die Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert, Übung ist, wenn alles funktioniert, aber niemand weiß warum." Albert Einstein.




  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Landwirtschaft: Probleme und Umweltverschmutzung, neue Techniken und Lösungen"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste