Senseo-Kaffeemaschine verstopft oder verschmutzt, die nicht mehr fließt? Reinigen Sie es, um seine Lebensdauer zu erhöhen und einen Ausfall zu verhindern!

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Seit 2015, etwa 2 Jahren, benutze ich fast jeden Tag ein Senseo 2 oder 3 mal pro Tag. Die Kontrollleuchte leuchtet monatelang, aber ich habe vor ein paar Tagen noch keinen wirklichen Rückgang gesehen. Und ein Fluss, der es senkt, bedeutet Kaffee kürzer, da die Menge durch Timing verwaltet wird, nicht durch einen Durchflussmesser ...

So hatte ich Kaffees, die anfingen, Rikiki zu sein ... die Reinigungsmethode ist einfach, wird unten erklärt.

Diese Senseo-Maschine hat zwischen 1500- und 2000-Zyklen hergestellt, meist Doppelkaffee. Es ist ein Philips Senseo-Modell, aber ich denke, die Methode kann für andere Marken gültig sein.

Heller Kalkstein von 6 Monaten beleuchtet: keine Möglichkeit, es auszuschalten, aber die Kaffees sind gut?!?

Der Indikator "Kalkstein" ist seit 6 Monat (also etwa 18 Monate nach dem Kauf). Dies, ohne einen Strömungsverlust zu finden, aber ich verwendete immer noch den offiziellen Kalkstein (2-Dosen wurden mit der Maschine geliefert). Das Licht blieb jedoch an. Der offizielle Anti-Kalkstein ist in der Tat Zitronensäure-Pulver ... (und sicherlich verkauft 10 mal teurer unter der Marke Senseo, dass es sonst kostet ... aber hier ist nicht die Debatte).

Ich habe dann 2- oder 3-Reservierungen mit reinem weißen Essig vorgenommen ... kein besseres Ergebnis: Der Indikator leuchtet ebenfalls. Ich bestand nicht darauf: Der Fluss ist gut.

Man kann sich immer noch fragen, auf welchem ​​physikalischen Kriterium dieser Indikator Kalkstein leuchtet ...



In jedem Fall ist es weder eine Messung durch eine pH-Sonde, die sie auslöscht, noch ein Drucksensor ... Können wir eine einfache Zählung von Zyklen voraussetzen, die auf einer tatsächlichen physikalischen Größe der Skalierung basiert? Vielleicht ...... Nur um die Hausfrau zu erschrecken? Mich würde interessieren, wie man es trotzdem ausschaltet!

Der Fluss (und die Größe meiner Kaffees) fällt vor ein paar Tagen stark!

Aber der Fluss hat in den letzten Tagen begonnen, ernsthaft und scharf zu fallen ...

Also habe ich mir das Problem angesehen und die Lösung ist in meinem Fall sehr, sehr einfach! Und ich nehme an, das ist bei vielen Senseo der Fall, die durch das Löschen weggeworfen oder wirklich zerstört werden, anstatt einfach aufgeräumt zu werden ...

In der Tat; Es ist nicht die Senseo-Maschine im Inneren, die schmutzig ist, sondern nur die Tasse!

Hier ist der Unterschied zwischen einer verschmutzten Tasse und einer sauberen Tasse:

Dirty Senseo Kaffeetasse, schmutzig und verstopft

neue Senseo Kaffeetasse

Es ist klar, dass der kleine Trichter in der Mitte schmutzig ist. Die Methode ist diesen Trichter zu reinigen ... einfach!

Eine einfache Reinigung der Essigschale ist genug!

Die Methode besteht darin, diesen Trichter leicht zu reiben und darin Essig zu geben, es gibt ein Rückschlagventil, das kalibriert ist, um die Kaffeekapseln unter Druck zu halten, der Fluss "in der Atmosphäre" ohne Druck wird bestenfalls ein Tropfen sein schmecken. Der Fluss ist etwa 2 oder 3 Tropfen pro Sekunde, wenn es sauber ist.

Nach 5 oder 6 "Essig" Zyklen, dann 3 oder 4 heiße Tassen Wasser, um die Tasse Essig zu spülenReinigung Senseo Essig... die Tasse ist sauber und bereit für die Wiederverwendung!

Dieses Reinigungsverfahren ist besonders interessant, am Ende dieser Schmutz wird die Pumparbeit stärker machen, die großen Einfluss auf die Lebensdauer begrenzen kann ... und so viel teurer Ausfall erstellen zu reparieren (und In den meisten Fällen ist es nicht ...)


Das ist dieses kleine Reinigung Senseo hat meiner Maschine erlaubt, eine neue Jugend zu finden!

Facebook Kommentare

2 kommentiert "Senseo-Kaffeemaschine verstopft oder verschmutzt, die nicht mehr fließt? Reinigen Sie es, um seine Lebensdauer zu erhöhen und den Ausfall zu vermeiden! "

  1. Es ist normal, dass sich die Kalkanzeige nach dem Entkalken nicht automatisch zurücksetzt, wenn das Philips-Verfahren nicht befolgt wird.

    Es gibt 2-Methoden dafür:

    A) Schnelle Methode:

    Trennen Sie das Netzkabel.
    Drücken Sie die Tasten M / A und 2T
    Schließen Sie den Netzstecker wieder an, ohne die Tasten loszulassen.

    B) Längere Methode von Philips:

    Folgen Sie dem längeren Philips-Verfahren, das hier erklärt wird: https://www.econologie.com/forums/panne-depannage-reparation/machine-senseo-bouchee-faible-debit-petits-cafes-anti-calcaire-une-methode-de-nettoyage-facile-t15472.html#p329296

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *