Tipps für den Einstieg in den Aktienhandel und Bitcoin (s)


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Der Aktienhandel ist derzeit durch die Einführung des Handels mit Kryptowährungen, dem berühmten Bitcoin an der Spitze (es gibt tatsächlich mehr 1300 andere Kryptowährungen), verärgert, aber die klassischen Aktien können immer noch gute Performance und geben sind sicherer als Kryptowährungen. Hier sind einige Tipps zum klassischen Aktienhandel und Erklärungen und Vergleiche zum Kryptowährungshandel.

Tipps für den Einstieg in den Aktienhandel und Bitcoins

Trading ist eine Aktivität, die auf wachsendes Interesse stößt. Wenn es in den Handelsräumen von Investmentbanken praktiziert wird, wird es auch von Einzelpersonen für mehr als 20 Jahre weit verbreitet, die unabhängige Betreiber und Kauf und Verkauf von Aktien mit ihrem Computer und einer Internetverbindung. Hier sind einige Tipps, die für Sie besonders nützlich sind, um mit dem Handel zu beginnen.

Denken Sie an Training und informieren Sie sich

Der wichtigste Ratschlag, den man vor Beginn des Handels in Betracht ziehen sollte, bezieht sich auf das Erlernen dieses Handels. Es kann aufregend sein, Aktien mit einem Klick zu kaufen und zu verkaufen und aus dem Komfort Ihres Wohnzimmers einige schöne Gewinne zu machen, aber bedenken Sie, dass die Risiken real sind. Bewaffne dich mit Geduld und nimm dir die Mühe, solide theoretische und praktische Grundlagen (Tutorials, Bücher, Handel im Demo-Modus) zu erwerben. Es gibt viele Seiten und kostenlose Foren Handelsberatung. Wenn Sie weiter gehen wollen, können Sie sich an Fachbücher von spezialisierten Verlagen wenden. Wie zum Beispiel der Verleger Eyrolles Das bietet mehrere sehr interessante Bücher.



Sei bereit, Risiken einzugehen und zu verlieren

Es ist sicher, dass Sie nicht in den Handel gehen, um zu verlieren. Sie müssen sich jedoch bewusst sein, dass an bestimmten Tagen Verluste unvermeidbar sind, wobei das Ziel ist, öfter zu gewinnen als wir verlieren und Gewinne zu erzielen, die weit größer sind als die Verluste. Es ist wichtig, bereit zu sein, Schüsse zu nehmen, damit Sie einen kühlen Kopf behalten und nicht entmutigt werden, wenn sie auftreten. Emotionen sind der Feind des guten Händlers.

"Wenn ich gewusst hätte ...", "Ich hätte ...", "Ich bin zu dumm ...", "Ich wusste es", "Ich habe es vermutet ..." etc etc ...

Und wenn Sie in den Handel einsteigen, werden Sie alle möglichen Reue aus Ihrem Gemütszustand verbannen, denn wenn es heute regnet, jagt die Sonne immer noch nicht den Wolken nach!

Ein interessanter Tipp für Anfänger wäre, immer zu bedenken, dass das Geld, das sie investieren, nicht zu ihnen zurückkommen wird. Schulungen, Tutorials und Bücher können Sie nicht vor Fehlern bewahren: Sie werden viele an Ihren Anfängen und sogar danach machen, weil beim Handel nichts geschrieben wird, aber es ist Teil des "Spiels". Sie helfen Ihnen dabei, eine bessere Strategie zu verbessern und zu definieren. Es versteht sich von selbst, dass Sie Ihr gesamtes Kapital nicht auf einmal investieren oder sich auf eine einzige Aktion konzentrieren. Das ist das berühmte Sprichwort "Legen Sie nicht alle Eier in einen Korb"

Einige andere Tipps, nicht weniger wichtig

Der CAC 40 eignet sich nicht sehr gut für den Live-Handel: eine gute Aktion dort Caps bei 15% Gewinn pro Jahr, und ein schlechtes bei ein paar 3%. Wenn Sie etwas mehr als eine anregende Aktivität, die Ihnen erlaubt, Ihr Einkommen zu ergänzen, handeln wollen, wenden Sie sich an die US-Märkte, die besondere Bedingungen erfüllen. Zusätzlich:

  • Vermeiden Sie es, ohne Unterbrechung auf den Aktienmarkt zu schauen: Indem Sie auf Ihrem Bildschirm bleiben, können Sie Ihren Stress erhöhen und bei der geringsten Bewegung versucht sein, zu kaufen oder zu verkaufen
  • Nutzen Sie Tools zur Analyse von Charts (Stockcharts, Tradingview) oder um die richtigen Aktionen zu finden (Finviz)
  • Vermeiden Sie Investitionen gegen den Trend

Der Handel kann für jeden verfügbar sein, aber wir dürfen nicht die Tatsache aus den Augen verlieren, dass dies Risiken birgt. Es wäre klug, es als einen echten Job zu betrachten und sich die Zeit zu nehmen, richtig zu trainieren. Darüber hinaus erfordert es eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Stress, eine gute Analyse- und Anpassungskapazität, aber auch Mut.

Und Kryptowährungshandel (Bitcoins)?

Wenn der Handel mit Krypto-Währungen in den ersten Jahren ein wenig Dschungel war, gibt es jetzt zuverlässige und leistungsfähige Werkzeuge. Man kann über Kryptowährungen spekulieren wie auf jeder klassischen Aktion. Zusätzlich zu den oben genannten Tipps sollten Sie Folgendes wissen:

  • Das Listing ist global und setzt 24 / 24 fort. Es gibt keinen Eröffnungs- oder Schlusskurs. Es gibt also keine Pause, keine "Pause" ...
  • Eine Kryptowährung kann mehr als 50% auf 24h beanspruchen, aber sie kann auch um 30% im gleichen Zeitraum fallen (50% Anstieg entspricht einer Abnahme von 30%)
  • Die Volatilität ist viel höher als bei jeder konventionellen Aktion. Eine Kryptowährung kann in einer Stunde von 10 zu 20% ansteigen, was eine CAC40-Aktion mit etwas Glück in einem Jahr tun wird!
  • Es gibt keine Regelung, da das System global und dezentral ist: Niemand kann die Auflistung stoppen. Bei einer klassischen Aktie, die an einem Tag um mehr als 30% fallen würde, wird die Börsennotierung normalerweise ausgesetzt, was bei Kryptowährungen nicht der Fall ist (obwohl Staaten und Finanzinstitute versuchen wollen, "Schutzmaßnahmen zu ergreifen") „)
  • Die größten und besten Handelsplätze werden nun von den Finanzbehörden, einschließlich der USA, anerkannt und überwacht. Dies ist der Fall für die Gruppe Coinbase / Gdax.
  • La Cryptocurrency-Blase ist viel schneller und wichtiger in Wertschwankungen als jede andere Finanzblase!
  • Schließlich und vielleicht einer der wichtigsten Tipps: Verwalten Sie Ihre Kryptowährungen selbst, delegieren Sie das Management nicht an Dritte, besonders nicht an Ihren besten Freund!
Litecoin Trading Performances
Zwischen 11 und 12 Dezember 2017 nahm Litecoin bei 80h mehr als 24% ein! Eine (r) Entwicklung, die verrückt zu einem "klassischen" Trader werden würde!

Der Handel mit Kryptowährung kann äußerst interessant, aber auch äußerst riskant sein... nach dem verrückten Anstieg von Dezember 2017 und seit Anfang Januar sind die Hauptkryptowährungen gefallen! Nur eine gute Reaktivität ermöglicht einen korrekten Handel mit Kryptowährungen.

Wenn Sie den Kryptowährungshandel ausprobieren möchten, nehmen Sie den oben genannten Ratschlag bezüglich klassischer Aktien, wechseln Sie zu 3 power und legen Sie einen kleinen Teil Ihrer Ersparnisse auf (Sie sind bereit) zu verlieren) ... wenn nicht, bleiben Sie auf dem Aktienhandel. Aber in der Hauptsache ist es durchaus möglich, dass Kryptowährungen das Finanzwesen und die Bankenwelt in ein paar Jahren revolutionieren ... in 20 oder 30 Jahren? Kann vorher sein ...

Bitcoin Preis Gdax / Eur Januar-Februar 2018
Entwicklung des Bitcoin-Preises in 2018. Stark nach unten im Laufe des Monats Januar 2018 (von 14 000 € zu 6000 € in 30 Tagen) gefolgt von einer Stabilisierung und leichten Anstieg seit dem Februar 7 ... zu folgen!

Im Handel wird nichts geschrieben ...

Als Schlussfolgerung werden wir 3-Passagen aus dem Buch zitieren "Chartism" von François Baron, Finanzanalyst:


  • In der Spekulation, Das Sicherste ist niemals sicher und das Unwahrscheinliche ist immer möglich.
  • "Reich werden beim Schlafen" ist eine Fabel. Um zu schnell Glück zu haben, haben viele alles verloren. Erfolg kommt durch viel Arbeit, wiederholt, eigensinnig, übersät mit Perioden tiefer Zweifel, bittere Misserfolge, Frustrationen, demoralisierende finanzielle Verluste, Aufgebensideen. Aber Arbeit, Geduld, Selbstkritik, Demut zahlen sich früher oder später aus, auf jeden Fall hoffe ich auf dich.
  • Keine Methode funktioniert ständig und der Markt selbst ändert sich ständig. nur starkes und fundiertes Wissen, um sich diesen permanenten Veränderungen angemessen anzupassen.

Erfahren Sie mehr, beteiligen Sie sich an der Debatte, Wie kann man Kryptowährungen in Europa zuverlässig kaufen? Werden Kryptowährungen die Gesellschaft stören?

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *