Vor- und Nachteile der Pellets im Vergleich zu Holz

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Was sind die Vor- und Nachteile von Pellets im Vergleich zu einem Holzofen anmeldet?

Schrauben automatischer Pelletskesselspeise
Archimedische Schraube für die automatische Zuführung eines Pelletkessel

Vorteile von Holzpellets auf

- Power Automation für Kessel,
- Semi-Automatisierung für Öfen (Laden alle 24h)
- Wenig oder keine Vorbereitungsarbeiten des Brennstoffs (Holz-Heizung 3 mal, Pellets werden einmal erhitzen!)
- Speichervolumen aber weniger Notwendigkeit entweder innerhalb (Feuchtigkeit)
- Auch ohne viel Arbeit (für Sie) in sehr großen Mengen (Tonnen in 12 einmal)
- Standard-Kraftstoff: keine schlechten Überraschungen (zumindest theoretisch) auf der Holzqualität,
- In der Regel sauberer Verbrennung: Ruß weniger häufig als Holz.

Nachteile von Holzpellets auf

- Die Notwendigkeit für eine Stromversorgung für Öfen (und damit Verbrauch und keine Heizung, so im Falle eines Stromausfalls, zum Glück selten, aber noch muss angegeben werden)
- Teure Hardware zu installieren, aber werden könnten, zuFinanzhilfen oder Steuergutschrift
- Unfähigkeit zu verbrennen etwas anderes als Pellets in einem Pelletofen, ist der Kessel Umwandlung sicherlich möglich, aber aufwendig und teuer.
- Kraftstoff zu 30 50% teurer als Holzscheite mit Energieäquivalent aber kompensiert, teilweise oder vollständig bei der Ausbeute der Regel höher Geräte,
- Das Leben von weniger als Pelletöfen Holzofen (Holzofen in der modernen Qualitätsprotokolle können 50 Jahre, das Leben kaum möglich, für einen Pelletofen mit einer Turbine und elektronischer Steuerung ohne regelmäßige maitenance halten und Umkleideräume)
- Etwas laut Öfen im Betrieb, weil der Lüfter und Automatisierung. Im Falle des Vorhandenseins in oder in der Nähe einer Kammer, die problematisch sein kann.
- Unsicherheiten Preisstabilität Pellet

Lesen Sie mehr: Fragen zu stellen, bevor zu Pellets zu wechseln?

Vorherige Artikel: warum Pellets wählen?


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *