Die Zugabe oder Injektion von Wasser in die Verbrennung von Kohlenwasserstoffen, Dissertation von Rémi Guillet


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Wassereinspritzung in einem Motor oder in einem Kohlenwasserstoff-Verbrennungszyklus ist vorteilhaft, sowohl im Hinblick auf Verschmutzung, dass die Zykluseffizienz.

Dies ist, was heißt: die "nasse Verbrennung".

Rémi Guillet, Doktor der Wissenschaften, führte eine Doktorarbeit in 2002 Download hier: "Die nasse Verbrennung und Leistung" von Rémi Guillet

Diese Aussparung schließt sich dem Prinzip der Wassereinspritzung in Verbrennungsmotoren und die Arbeit unter anderem von Christophe Martz

Zusammenfassung der Dissertation R.Guillet:



Seit vielen Jahren wurde Wasser als Additiv zur Verbesserung der Verbrennung, Kraftmaschinen oder als Octan und neuerdings als inertes zur Verringerung der Bildung von Stickoxiden verwendet. Heute ist die Herausforderung für die Wirtschaft der knappen Ressource von fossilen Brennstoffen und mehr, den Schutz der Umwelt.

Mit der nassen Verbrennung die Leistung von landgestützten Gasturbinen können somit sehr deutlich verbessert werden, Dampfeinspritzzyklen (STIG), regenerative Zyklen befeuchtete Luft (HAT), kann die Leistung des kombinierten Zyklus nähern.

Für seinen Teil, der Dampfpumpzyklus, die die ultimative Wärme, sensible und latente rezykliert, in der Regel in den Schornstein abgelassen, die Form der vorgewärmte Luft Verbrennung und befeuchtete ermöglicht viele Prozesse Leistung zu nähern maximale Verbrennungs 100% des Bruttobrennwert des Brennstoffs.

Direkteinspritzung, Emulsion mit dem Kraftstoff in Dampfform durch einen Fänger, einer Dampfpumpe erzeugt: in allen seinen Formen, ist die Einführung von Wasser in die Verbrennungskammern auch die NOx-Bildung bekannt zu reduzieren ...

So bemerkenswerte Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit sind möglich, insbesondere für Prozesse, die die Rückgewinnung von latenter Wärme zu verbessern. Unter den am wahrscheinlichsten von den Vorteilen der nassen Verbrennungsprozessen zu profitieren, von:
- Brennwertkessel;
- Generatoren in direktem Kontakt;
-Die Live-Trockner mit Energierückgewinnung;
- Regenerative Turbine KWK;
-die Methoden der sauberen Verbrennung mit Energierückgewinnung.

Nassverbrennungs werden drei Flüssigkeiten in die Verbrennungskammer eingeleitet: der Brennstoff, Verbrennungsluft und zusätzlichem Wasser ...

Um diese Prozesse zu analysieren, haben wir eine Analysemethode entwickelt haben, die Feuchtkugeltemperatur als Hauptparameter, die so genannte Diagramm Hygrometrische Verbrennung. Diese Methode, die im Detail beschrieben und zahlreiche Diagramme daraus abgeleiteten wird empfohlen für:
-Analyse, Forecasting, Verbesserung, Optimierung von Verbrennungseffizienz;
- Predictive Kontrolle;
- Die Vorhersage der Kondensation;
- Die Dimensionierung der biphasischen Austauscher.

Aber das Verfahren kann auch bei konventionellen Verfahren verwendet werden, wie Kessel und Generatoren Kondensieren Zugang zu Leistungs Aussichten genauer zu schaffen und zu geringeren Kosten.
Weitere Informationen über die Veränderungen aufgrund der Anwesenheit von zusätzlichem Wasser in thermischen Prozessen mit Verbrennungs werden ebenfalls bereitgestellt.

Mehr:
Laden Sie die vollständige These - "Die nasse Verbrennung und Leistung" von Rémi Guillet
- Herunterladen Synthese auf der nassen Verbrennungsluft
- Erläuterungen und Analysen auf der nassen Verbrennung in unserem Forum
- Tous les téléchargements


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *