Eine Tasche tun, erzeugt Strom


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Im Irak trägt der durchschnittliche amerikanische Soldat über 10 kg Batterien - das entspricht einem Drittel der Masse der Verpackung.

Er braucht es für seine Radio, das GPS-System, seine Nachtsichtbrille, sondern auch für die nukleare Alarmanlagen, biologische und chemische (NBBC).

In 2003 stellte der Defense Tech-Magazin, die die Abhängigkeit der Kräfte gegenüber Einweg-Batterien, deren Zuverlässigkeit und Langlebigkeit waren fragwürdig. Das US-Verteidigungsministerium weist erhebliche Summen in die Forschung zu Brennstoffzellen.

Lesen Sie mehr darüber...


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *