Biokraftstoff aus Mikroalgen und Grünpflanzenöl


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Algen Heizöl, neue amerikanische grüne Goldgräber. David Lefebvre, der 31 / 12 / 2007. Fotos DR.

Die Algenkultur (Aquakultur) bietet viele Versprechungen. Es wäre Elektrizität, Wasserstoff, Düngemittel, Lebensmittel Vieh und flüssige Brennstoffe produzieren.

In den Vereinigten Staaten, Dutzende von Start-ups in 2007, Forschung geboren und die Produktion von Heizöl aus Algen entwickeln.

Auf dem Papier produzieren Öl Kraftstoff aus Algen scheint die plausibelste Alternative zu Öl sein.

Eine Produktion, die sowohl die Umweltprobleme treffen könnten, die Emissionen CO2 sind und braucht enorme Energie zu gedeihen. Die Umwandlung von Kohlenstoffquellen von Algen wie Heizöl wäre in der Tat CO2 30 100 zu ergeben, die Ölpflanzen zu Zeiten. Logisch, wenn man bedenkt, die Algen Proliferationskapazität. Es gibt in gute Versorgung Algenkultur welchem ​​Planeten ohne auf seinen Nahrungsmittelbedarf zu beeinträchtigen.

Es genügt zu sagen, dass diese technische Herausforderung von Algenöl Traum: mehr Emissionen CO2, Biokraftstoff ausreichend, saubere und erneuerbare Energie, da das Original von der Sonne kommt.

Dutzende von Start-ups.

Im Bewusstsein seiner pétrodépendance die USA sind mit Leidenschaft dabei. In 2006 und 2007 gibt es unzählige Startups, Blogs und Unternehmen Storefront, die Einführung einer F & E-Abteilung die Ankündigung oder die Einheit der Ölproduktion aus Algen. ihre Namen GreenFuel TechKraftstoffe Texas Sauber, PetroAlgaes Victor Smorgon Group, OriginOil, Solazyme, Infinifuel Biodiesel, Solix Biokraftstoffe, GlobalGreen, Valcent, shift - GS CleanTech, Aurora, General Atomics / CEHMM, Aquaflow, Petrosun, shift, LiveFuels Inc., Algoil und Quantität andere.


Aquakultur Feld oder Algenkultur Mikroalge
Algenkultur Feld (Künstler). Zum Vergrößern anklicken

Dispersion des Wissens



Aber für jetzt, keine signifikante Menge von Algenöl wird aus jeder Pflanze freigesetzt, selbst für die konkreten Projekte noch Greenfuel die 20 Millionen Kapital 2006 angehoben. Dennoch Aquaflow, eine neuseeländische Firma gelang es, ein Auto mit Algenöl zu versorgen. Weil es ein Traum, diese neue grüne Gold ist Verteiltes Wissen und Energien. Viele Forscher, phycologues oder Schmerzspezialisten und anderen Experten zu diesem Thema, überzeugt, es allein zu tun, lassen Sie ihre Forschungseinheit mit Zehntausenden von Dollar in der Tasche zu gründen Start. Symbol dieser Dispersion des Wissens, John Sheehan, trat letzte Live-Fuels August, Inc., eine dieser neuen Start-ups. Dieser Forscher hatte einen Gründungsbericht verpflichtet, die Staaten "Bibel der Zukunft genannt", die von Algen produziert Öle, als er in der war "National Renewable Energy Laboratory" - Das National Renewable Energy Laboratory in Golden, Colorado .


Zentrale Elektromikroalgen Biokraftstoff
Funktionsprinzip eines Pflanzenöl oder Kohle KWK, CO2 und Algen (Künstler). Zum Vergrößern anklicken

Öl legte es

Auch die Ölfirmen in das Abenteuer bekommen, einige nur eine ethische Bild als Petrosun und andere, ernstere, Injizieren erhebliche Mittel wie Chevron oder Shell und Cellena Projekt in Hawaii zu kaufen. Algen werden in riesigen Open-Air-Pools gewachsen mit Meerwasser. Chevron, die größte US-Ölgesellschaft, bei dem auch echte Hoffnungen. Andere Länder sind es auch um die Frage, wie Indien mit Algoil und sogar Frankreich seit Dezember 2006 mit dem Schamasch-Projekt, das 2,8 Millionen Fonds erhöht. Auch haben die Israelis lange algacoles Farmen oder als Seambiotic Algatech in der Negev-Wüste, aber noch auf den Algen Biokraftstoffe sehr diskret.

Die technischen Schwierigkeiten bei der Algenkultur

Um das zu erreichen, ein solches Projekt sind die Fähigkeiten erforderlich, viele: genetische, phycology, Strömungsmechanik, der Biochemie und der industriellen Raffinierung Motor. Vorerst nacheilt es Algenkultur spezifischen Verbindungen, wie Farbstoffe, Fettsäuren und andere Verbindungen, wie Alginaten zu Nahrungsmitteln, die pharmachimie oder der Kosmetikindustrie. Aber nichts bisher keinen Beweis, dass der Start in Algenkulturen einfach 80% Öl Gewichts als GreenFuel Unterstützung ankommen, zumindest in Industriebedingungen. Die kontrollierte Eutrophierung Prozess, durch den Algen unter kontrollierten Bedingungen vermehren, wird viele technische Probleme gegenüber:
- Kontamination von Algen,
- Solubilisierung von auf Kohlenstoff basierenden Gase (Rauch), während die Nachhaltigkeit der Umwelt aufrechterhalten wird,
- Optimierung der Gas / Flüssig-Grenzfläche,
- Angepasste Stämme von Algen,
- Streuung des Lichtes in Photobioreaktoren, usw.


Algen Biokraftstoff Pumpe Tankstelle
Eine futuristische Pumpe aus Algen? (Künstlerische Darstellung). Zum Vergrößern anklicken

Hauptquelle der landwirtschaftlichen Eingänge

Schließlich werden die grünen Goldminen wohl zurück in die Realität kommen. Anfänglich kann das Brennöl nur ein Nebenprodukt der Algenkultur sein. Die Algenbiomasse kann auch in Strom über die anaerobe Vergärung und Strom KWK umgewandelt werden, wie J. Benmann einen Spezialisten in Frage zur Verfügung gestellt. Auch ersetzen Dünge Dünger oder Viehfutter. Letztlich kommen die wichtigsten landwirtschaftlichen Eingänge wahrscheinlich Algen.

Abbildungen


Biokraftstoff Mikroalge

Algen Biokraftstoff Pumpe Tankstelle

Mikroalge Treffen

Mehr:
- Referenzen, Bibliographie und Links auf Mikroalge
- Mikroalge in GreenFuel
- Kraftstoff Mikroalge Foren
- Biofuel oder Biotreibstoff?
- Ordner auf künftige Biokraftstoffe


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *