Bioethanol: FAQ

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Die Ethanol-Kraftstoffe Fragen und Antworten.

Stichwort: Biomasse, Biokraftstoff, Ethanol Fermentation, wie, Vorteile, Zahlen, GES.

Was ist Ethanol?

Ethanol ist ein flüssiger Alkohol aus der Fermentation von Zucker oder Stärke zu Zucker umgewandelt. In Kanada und den Vereinigten Staaten, wird Ethanol-Kraftstoff aus Getreide wie Mais, Weizen und Gerste hergestellt. Eine kleine Menge Ethanol wird derzeit auf Versuchsbasis hergestellt, aus landwirtschaftlichen Zellulose-Biomasse.

Wir verwenden entweder Ethanol als Kraftstoffgemische Bestandteil oder als Hauptbrennstoff. Es gibt zwei Arten von Ethanol Brennstoffe:

  • Die Benzin-Ethanol-Mischungen geringe Ethanolgehalt (bis zu 10%). Es kann in heutigen Fahrzeugen verwendet werden. Sie sind die wichtigsten Ethanol Brennstoffe in Kanada eingesetzt.
  • Die Ethanol-Kraftstoffgemische mit hohem Ethanolgehalt (in 60 85%). Es kann in Sonderfahrzeugen verwendet werden, flex gebauten Fabrik genannt.

Warum setzen wir Ethanol in Kraftstoffe?

Die Zugabe von Ethanol zu Benzin erhöht seine Oktanindex (ein Indikator für die Klopffestigkeit und Beständigkeit gegen vorzeitige Zündung). Darüber hinaus enthält Ethanol Sauerstoff, der eine saubere und vollständige Verbrennung ist. Die Umweltqualität wird verbessert.

Die Entwicklung, Produktion und Verkauf von Kraftstoff Einzelhandel Ethanol sind auch die Quelle wichtiger neuer Aktivitäten im ländlichen Raum und schaffen neue Märkte für Getreide in Kanada angebaut.

Wie wird es verwendet, Ethanol der Umwelt zugute kommen?

Bei der Verbrennung von Ethanol Brennstoffe, im Vergleich zu Benzin, emittiert weniger Treibhausgase (THG), die zum Klimawandel beitragen. Ethanol wird aus Pflanzen hergestellt, die Kohlendioxid absorbieren (CO2) während ihres Wachstums. Der komplette Lebenszyklus des Kraftstoff - das ist der Anfang des Pflanzenwachstums auf die Verbrennung in Motoren zu sagen - Benzin-Mischungen zu 10% Ethanol produzieren bis zu 4% THG dest, wenn das Ethanol aus Getreide hergestellt, und 8% weniger, wenn aus Zellulose-Biomasse. Mischungen 85% Ethanol (E85) können die Emissionen auf 60 80% zu reduzieren. So ist die Verwendung von Ethanol vermischt Benzin kann seine Ziele des Kyoto-Protokolls helfen Kanada erfüllen.

Können wir den Einsatz von Ethanol Brennstoffe in jedem Fahrzeug machen?

Alle Autos aus den 1970 Jahren hergestellt wird, kann Kraftstoff mit bis 10% Ethanol gefüttert werden.

(Im Zweifelsfall konsultieren Sie die Bedienungsanleitung.) Wie für Flex-Fuel-Fahrzeuge, werden sie für Benzin ausgelegt Mischungen mit höheren Ethanolgehalt, aber diese Mischungen verkaufen derzeit bei jeder kommerziellen Tankstelle in Kanada.

Können wir den Einsatz von Ethanol Brennstoffe das ganze Jahr über machen?

Auf jeden Fall. In der Tat, Frostschutzmittel Benzin-Ethanol-Qualitäten Gasleitung.

Die Fahrzeughersteller sie genehmigen die Verwendung von Ethanol-Mischungen? Diese Mischungen sie wirken sich auf die Fahrzeuggarantie?

Alle Fahrzeughersteller genehmigen die Verwendung von Benzinmischungen zu 10% Ethanol in regelmäßigen späten Modell Fahrzeuge und einen höheren Gehalt an Ethanol in Flex-Fuel-Fahrzeuge enthält. Darüber hinaus sind mehrere Hersteller bereits produziert Flex-Fuel-Fahrzeuge, die Mischungen, deren Ethanolgehalt konsumieren 85% erreichen. Die Garantie Fahrzeug ermöglicht die Verwendung von Ethanol-Benzin gemischt.

Was ist die Wirkung von Ethanolgemischen auf Fahrzeuge?

Ethanol trägt zur Sauberkeit des Motors und die Reinigung des Einspritzsystems. Aber da es hilft, Verunreinigungen und Rückstände in dem Kraftstoffsystem zu lösen, kann seine Verwendung Sie erfordern den Kraftstofffilter zu ändern öfter. Da 1985 alle Benzin-Ethanol-Mischungen und fast alle Arten ohne Ethanol, das Dispersionsmitteladditive, die hilft, die Bildung von Ablagerungen Injektors verhindern. Weiterhin beeinträchtigt ethanol gemischten Benzins in keiner Weise die Funktion des Motors und seiner Komponenten.

Können Sie Benzin und Ethanol-Benzin mischen?

Ja, können Sie das Benzin-Ethanol und Benzin "rein" im gleichen Behälter mischen.

Alle Arten von Benzin verwendet in Kanada (Mischungen mit geringem Ethanolgehalt einschließlich) müssen Regulierungsstandards erfüllen.

Was ist der Effekt des Kraftstoffverbrauchs mit Ethanol vermischt Benzin auf?

Obwohl Mischungen 10% Ethanol etwa 97% der Energie von Benzin "reinen" enthalten, wird diese Lücke teilweise durch eine effizientere Verbrennung ausgeglichen.

Die Verwendung von Ethanol-Benzin gemischt könnte Kraftstoffverbrauch in 2 3% zu erhöhen. Mehrere andere Faktoren haben einen Einfluss auf den Verbrauch; Kraftstoffverbrauch 120% mehr als das Fahren 20 km / h erhöht zum Beispiel 100 km / h fahren.

Quelle

lesen Sie mehr

Syntheseschema der Biokraftstoffsektor (einschließlich Ethanol).


Zum Vergrößern anklicken

Weitere Dokumente:
Die Flex-Fuel-Fahrzeuge
Bioethanol- Bericht über France2
Die Kosten von Biokraftstoffen
Videokonferenzen CNAM

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *