Caisse des Dépôts et Consignations, Euronext und Powernext eine europäische Erteilung von Emissionszertifikaten vorbereiten CO2


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Gemeinschaft Nr 2003 / 87 / EG wird das europäische Engagement im Kampf gegen den Klimawandel durch ein System für den Austausch von Gasemissionsquoten für das Gewächshaus in der Union. Die Effizienz des Emissionshandelssystems wird in Bezug auf die Qualität des "Preissignal" durch den Markt, basierend auf Transaktionen ausgegeben werden überprüft, die tatsächlich durchgeführt und es aufgezeichnet wird. Die Konfrontation von Angebot und Nachfrage an einem Ort wird eine höhere Liquidität in diesem Markt zu gewährleisten.

Es ist in diesem Zusammenhang, dass die Caisse des Dépôts et Consignations, Euronext und Powernext wollte ihr Know-how zu verbinden, eine organisierte Geldzuwendungen oder Genehmigungen zu entwickeln CO2 zu emittieren basiert auf vier Prinzipien:

• die Garantie des Abschlusses von Transaktionen auf der Grundlage eines harmonisierten und sicheren Lieferungsabwicklungsmechanismus, der Zahlungsausfälle und Liefermängel von CO2 auslöscht,

• Preistransparenz und ihre Befestigung

• diskriminierungsfreien Zugang und die Anonymität der Teilnehmer

• Einfachheit eines integrierten Handel an der Abgabesystem, offen für alle Teilnehmer, die ein Konto in einem haben die 25 Register CO2-Emissionen in Europa.

Der Dezember 14 2004 die Caisse des Dépôts et Consignations, Euronext und Powernext unterzeichnet eine Absichtserklärung die Grundlage für diese Zusammenarbeit zu legen. Der Start dieses Marktes - deren Modalitäten abgeschlossen werden - ist für März 2005 erwartet.

Anmerkung zur Ökonologie: Wenn die Idee ein interessanter Fortschritt ist, weil es ein wenig mehr Verantwortung für "umweltverschmutzende" Unternehmen gibt, wäre es mehr als wünschenswert, dass einige dieser Austausche der Forschung und Entwicklung realer Lösungen zum Beispiel über eine Steuer zugute kommen. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass dieses System nur die Transaktionäre, Bankiers und andere "eco" Goldenboys bereichert ... zum vollständigen Nachteil des Fortschritts der Umwelt!


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *