China wird weiter Energie zu sparen.


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

In der aktuellen chinesischen Wirtschaft ist das Wachstum des Energieverbrauchs immer noch höher als das BIP. In diesem Zusammenhang beschloss die chinesische Regierung Maßnahmen ergreifen, um weitere Energie zu sparen.

Ein Beamter der Nationalen Kommission für Entwicklung und Reform, sagte der 25 Juli in Peking, die Industriesektoren, die viel Energie verbrauchen einen Großteil des technischen Gewebes besetzen; ihre Einrichtungen fehlen sonst fortschrittliche, energieeffizienter Techniken. Diese Faktoren haben zu sehr hohen Energieverbrauch pro BIP-Einheit in einigen chinesischen Regionen geführt, besonders im Westen. Er sagte, dass die Behörden, als Ganzes, muss die Entstehung eines technischen Gewebes zu fördern, die insgesamt einen geringen Energieverbrauch, vor allem in zu stark umweltbelastende und energieintensive Unternehmen zu beseitigen. Es ist auch Techniken zu vertiefen, Energie zu sparen, strenge Kontrollen zu gewährleisten, wenn neue Programme zur Umsetzung, die viel Energie verbrauchen, während Vorschriften zu verbessern und die Straffung Aktivitäten industrielle, dass, um die Umwelt zu schützen.

Die Energieknappheit hat ein schwaches Glied in der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung Chinas geworden. Zur gleichen Zeit ist der Energiewirkungsgrad relativ niedrig. Die chinesische Regierung hat sich zum Ziel gesetzt 20% beim Energieverbrauch pro BIP-Einheit von 2010 zu reduzieren.


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *