Kongo: Insgesamt entdeckt Öl auf der Moho-Bilondo

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Total (Operator, 53,5%) gab bekannt, befindet sich ein Ölfund auf dem Betrieb Moho-Bilondo im Meer etwa 80 Kilometer vor der Küste der Republik Kongo, in Wassertiefen zwischen 600 und 900 Meter Wasser.

an der Basis des Miozän eine nützliche Höhe von etwa 2 m gebohrte auf insgesamt vertikalen Tiefe von 269 2 Meter, hat das gut Mobi Meeres 30 die Identifizierung von zwei neuen Öl Strukturen aktiviert. Diese Entdeckung ist der erste Schritt eines Prozesses zur Weiterentwicklung zusätzliche Mittel zur Verfügung zu stellen entworfen von der Moho Bilondo 1 Phase. Evaluierung und Entwicklungsmuster dieser zusätzlichen Reserven sind in der Entwicklung.

Die ursprünglichen Regelung der Phase 1 Entwicklung von Moho Bilondo startete Ende August 2005 12 umfasst Unterwasserbohrungen mit einer FPU (Floating Production Unit) mit einer Produktion von etwa 90 000 Barrel / Tag im Plateau, auf evakuierenden Djéno Terminal. Die Produktion sollte in 2008 starten.

Total E & P Congo (53,5%) mit dem Betrieb Moho-Bilondo Chevron Overseas Kongo Ltd. verbunden sind (31,5%) und die National Oil Company Kongo (15%).


Quelle: Total.fr

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *