Steuergutschriften für bestimmte energiesparende Geräte.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Die Versammlung gab grünes Licht Freitag 2005 ersten Lesung des Haushalts, um Steuergutschriften für die Ausrüstung der wichtigsten Häuser, um älteren und behinderten Menschen gerecht zu werden, oder Energieeinsparungen zu fördern.

[...]

Zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung, die Rate der Steuergutschrift ist 15% für den Erwerb von Niedertemperaturkessel, 25% für den Kauf von Brennwertkesseln, Dämmstoffen und Geräte Heizungsregelung. Die Rate erreichte 40% für erneuerbare Energien und Wärmepumpentechnik.

Der Text bezieht sich auf Ausgaben für Ausrüstung, Materialien und Geräte, entsprechend einer Liste von Ministerialerlass gegründet, bezahlt oder abgeschlossen zwischen Januar 1er 2005 und 31 2009 Dezember mit einer mehrjährigen Decke 8.000 Euro für eine Einzelperson und 16.000 Euro für ein Paar.

Quelle:http://www.batiactu.com/data/22112004/22112004-115431.html

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *