Warmwasser ECS und Holzkessel oder Pellet

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Heizen mit Holzpellets: die Frage zu stellen, bevor diese Methode der Erwärmung der Wahl?

Problem mit heißem Wasser mit dem Pelletskessel oder Holz

Die Herstellung von Warmwasser (einfach als ECS danach) ist ein Problem vollständig (oder fast) unabhängig von dem Problem der Heizung Dimensionierung.

In der Tat: Ein Kessel muss für die Heizung 4 zu 8 Monaten laufen (abhängig von der Region und das Verhalten der Einwohner) in dem Jahr, in dem es ständig Warmwasser geben muss. Daher kann der Kessel in den Sommermonaten nicht "theoretisch" abgeschnitten werden (genauso wie bei Heizöl), sondern nur mit reduzierter Last. Wie wir gesehen haben, kann das auch sein Regulierungsfragen auf einem Holzkessel (Acceptable auf einem Pelletkessel aber quasiement unvereinbar mit einem Holzkessel).

Im Laufe des Jahres sind die ECS Energiebedarf in der Regel für Familien und mittlere Haus über 20% Heizbedarf.

Auch allgemein die Pelletkessel haben keinen integrierten Wasser-Heizung. Wir müssen daher die ECS auseinander vorzubereiten.

Einige Kessel haben eine "Sommer" -Funktion. Der Kessel schaltet nur den Warmwasserkreislauf ein und regelt die Leistung des Miniums. Wenn dies möglich ist, überhaupt keine andere Energiequelle für Warmwasser zu verbrauchen, ist die Effizienz des Kessels stark verschlechtert, was nicht sehr klug erscheint.

Also, was sind die möglichen Lösungen für die Trinkwasser das ganze Jahr so ​​mit einem Pelletskessel ohne seine Kessel Sommer übermäßiges Essen und verstopfen? Hier sind 3 mögliche Lösungen: elektrisch, Holz und Elektro, die beste Solar-Holz-elektrisch.

Eine völlig unabhängige elektrische Speicher-Wassererwärmer

Die Nutzung von Strom zu heizen (auch ECS) ist nicht sehr ökonomisch (es ist ökonomisch und "ökologisch" in Frankreich wegen der billigen nuklearen kWh und die wenig CO2 ablehnt, aber es ist alles) aber wenn der Rest deines Hauses grün ist, kann es ein interessanter ökonomischer Kompromiss sein.

Die Lösung ist eine völlig unabhängige Warmwasserkreislauf der Heizkreis zu machen.

Stromverbrauch aufgrund des ECS durchschnittlichen Haushalt ist zwischen 2000 und 4000 kWh / Jahr, die zwischen 0.1 und 200 € pro Jahr mit einem elektrischen kWh 400 Euro (inklusive Abonnement) zu einer Rechnung entspricht wenn Sie bihoraire ist noch besser.

Für Informationen verwendet eine Dusche über 2 kWh.

Praxisbeispiel: wenn Sie 4000 kWh pro Jahr für ECS, finanziell (Rechnung von rund € 400) verbrauchen wird granuliert 2T energetisch aber dies stellt nur etwa 0.8 T (4000 / 5 800 = kg). Elektroheizung ist 2.5 (2 / 0.8) mal teurer als Heizung Pellets.

Diese Stromrechnung ist daher wichtig für ein durchschnittliches Zuhause, das 4 Tonnen Pellets ungefähr verbrauchen würde. Ökonomisch ohne elektrische Heizung ECS, würde dies erlauben, 1,2 Tons (2-0.8 = 1,2) von Pellets "frei" pro Jahr zu haben. Mit anderen Worten: Hitze ein Jahr frei auf 5 ungefähr.

Aber die elektrische ECS ist die Lösung, die am wenigsten zu Investitionskosten: eine elektrische Ball zu 100 300 kostet €, während ein Dual-Energy-Ball kostet etwa 5 mal.

Ein Dual-Energie-Wasser-Heizung

Dies ist eine Kompromisslösung permettrant nicht Strom verbrauchen, wenn der Kessel in Betrieb ist.

Eine Spule im Inneren des Kolbens mit Wasser aus dem Kessel übergeben. Der Ball ist ein Heizkörper wieder, aber mit einem separaten Kreislauf anderer Heizkörper und eine spezifische Management (bereits in den meisten Kesselsteuerung zur Verfügung gestellt). Der Ball auch eine elektrische Heizung für Sommerperioden hat, oder es ist nicht ratsam, den Kessel aufgrund der geringen Leistung für die Vorbereitung des ECS erforderlich zu betreiben (siehe Sizing Problem).

Diese Lösung wird sehr kritisiert von Profis sagen, dass es besser ist, die als Strom granuliert zu verbrennen, die geringe Ausbeute im Sommer gegeben, das ist nicht unbedingt wahr.

Beispiel aus der Praxis: Wenn Ihr Kessel geschnitten wird 6 monatlich (kompromittiert) das spart 50% auf Ihre ECS Stromrechnung. Wenn wir die Argumentation und die obigen Zahlen aufnehmen, verwenden Sie keine elektrische Ergänzung, würde es "nur" erlauben, 1 Jahr der Heizung jedes 10 Jahre zu gewinnen.

Diese Lösung scheint daher die beste Investition Kompromiss Preis, sondern umwelt, ist die beste Lösung entweder Pellets oder Strom im Sommer zu verwenden, wenn die Sonne scheint! Wir denken, offensichtlich mit der Nutzung von Sonnenenergie!

Das Beste aus einem Vorratstank tri-Energie: Holz-solar-Strom

Das Holz-Solar-Kompromiss ist für uns die beste Lösung, die sowohl in Bezug auf die rohe Energie und in Bezug auf die jährlichen Wärme Budget, aber es ist eine, die Kosten, natürlich, auch die teuerste Investition.

(Personnelement es ist diese Lösung, die wir haben, wie Sie auf dieser Seite sehen können: Solar-Holzmuster für die Fußbodenheizung und Warmwasser.)

Die Tri-Energieterm ist ein bisschen unfair, denn wenn Ihre Anlage ist so dimensioniert Strom nicht für alles verwendet werden sollte. Tatsächlich muss die Solar courverture bis 80% Ihrer ECS. Die 20% durch das Holz im Winter zur Verfügung gestellt werden. Strom sollte für weniger als 10% der Anforderungen verwendet werden.

Zum Beispiel auf unserer Installation (siehe Solar-Holzmuster für die Fußbodenheizung und Warmwasser) Wir haben einen elektrischen Widerstand, aber es ist nicht verdrahtet und wir sehen offensichtlich niemals die Kabine (es dient als "Stecker" siehe Fotos).

Technologisch ist es wie ein normaler Heizkessel Ball auf den Unterschied, dass eine zusätzliche Spule Solar versetzt.

Im Winter: Die meisten der ECS vom Kessel erzeugt.
Im Sommer die meisten der ECS von der Sonne und dem Komplement (niedrig) durch elektrische hergestellt.

Diese Lösung ist der beste Kompromiss in Bezug auf Schadstoffausstoßes und Heizung Budget, aber Investitionen ist schwer (erwarten 30 35 000 auf € 8m² Platten und Holzkessel oder ohne Prämien Steuergutschrift) Aber letztlich ist dies eine viel bessere Kompromiss econological einer Wärmepumpe, wo die Preise viel höher sein können, und dass die Wartungskosten für die Nutzung und das Leben sind Schlimmste!

Doch es ist die Wärmepumpe den Wind in den Segeln hat, weil solche Werbekampagnen von EDF durchgeführt. Wir glauben, dass die Enttäuschungen dieser Energie (fälschlich erneuerbare Geothermie genannt) Wird bald sehr groß bei den Nutzern (Wartungskosten, den Stromverbrauch und Lebensdauer) sein ... Verwenden Sie auch eine Wärmepumpe die Kern zu entwickeln und zu erneuern ist: es ist daher umweltfreundlicher als Papierhandel.

Allgemeine Abschluss des Falles: Holzpellets, Kompromiss econological fossilen Brennstoffen!.

Holzpellets ist ein Kompromiss zwischen den econological Heizung Holzscheite und Heizung fossilen Brennstoffen: Granulate bieten einfache Bedienung, die die Protokolle nicht wahrscheinlich jemals machen.

Offensichtlich ist dies zu einem Preis: die Investitionen, sondern auch zu nutzen.

Tatsächlich ein granuliertes kWh in loser Schüttung kostet etwa € geliefert 200 / 5000 0.04kWh = € kWh, während ein Holzscheite über Kosten (€ 60 im trockenen Buchen Kubikmeter): € 60 / 2000 0.03kWh = €. Der größte Pellet ist 33% teurer als der buche (€ 60 und der Kubikmeter ist bereits ein hoher Preis), aber dieser Unterschied durch eine Einheit von Ausbeute Pellets im allgemeinen höher als Protokolle Geräte kompensiert wurde.

Holzpellets ist eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Art und Weise der Heizung (kein Bindemittel verwendet wird, nehmen das Granulat durch fritage durch Innendruck, dh).

Diese Heizmethode ist eine vielversprechende Zukunft Bedingungen wie das Pellet zuverlässige Beschaffung (begrenzte Ressource dennoch) ist und nicht Linie (auch) die Preise auf Öl. Siehe auch: Welche Zukunft für den Preis von Holzpellets?

Die Pellets sind kein Allheilmittel, aber ein sehr guter Kompromiss für diejenigen, die für die Zukunft zu investieren wagen.

Tatsächlich würde das Gebiet der Holzabfälle nicht, weit davon entfernt, die alle mit granulierten die Französisch zu erhitzen.

Die Energiezukunft wird von diversifizierten Lösungen und vor allem Energieeinsparungen!

Lesen Sie mehr (Zeitplan): Eigenschaften von Holz-Pellets

Vorherige Artikel: Silo Lagerung und automatische Zuführung von Granulat

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *