SEA: die Lösungen?

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

AUSZÜGE AUS DER KRISE UND KATASTROPHEN SURVIVAL
SEA geschrieben in 1989 Gabriel Ferrone.

Zusammenfassung

- VERKEHR UND KINETISCHE
- Die Stadt in der Umgebung zu integrieren
- GRUNDLAGEN kinetischer URBAN
- Den vorgeschlagenen Lösungen
- 1989
- Einige Ideen INNOVATIVE

Transport und kinetische

Lassen Sie uns in den Kreislauf zurückkehren und die Kinetik des Transports, beinhalten sie mehr als eine Verordnung, sondern ein Kommunikationsprojekt der Welt, weil jede Berechnung zeigt, dass die Praxis der entwickelten Länder global umgesetzt hat katastrophale Auswirkungen:
vorstellen, wie 3 oder 4 Milliarden Fahrzeuge jeweils erfordern über 15 150 Quadratmeter Straßen und erfordern zu 5 10 Quadratmeter Parkplätze!
Unsere Ausbildung und Werbung machen das Auto auf spielerische Bedürfnisse - obwohl es kein Spielzeug ist - auf Triebfahrten im Zusammenhang mit Sexualität, die Notwendigkeit von Herrschaft, Matchismus, etc. Kurz gesagt, viele der sieben Todsünden. Seine "Transport" Rolle ist oft ein Nebengrund für den Kauf.
Dies führt zu finden, dass das Auto nicht in dem Zustand sein kann, ein demokratischer Zweck: es bis zu drei Milliarden Menschen zumindest physisch nicht zugänglich ist; es ist für andere tödlich; darüber hinaus soziale Ungleichheiten werden durch die Sicherheitsbedingungen, Komfort, garantiert im Falle eines Unfalls völlig verschieden von einem Fahrzeug zum anderen verstärkt, von einer Versicherung zur anderen.
Es ist nicht zu prüfen, realistisch zu löschen, aber es ist offensichtlich ein großes Projekt zu überdenken, die die Bedürfnisse und Hindernisse für die Bewegung und Kommunikation berücksichtigt, das heißt, die isoliert Grundsätze und Anforderungen des städtischen Bewegungen.

Betten Sie die Stadt an ihre Umgebung

Die Stadt existiert nur durch seine lokale, nationale und internationale. Es konzentriert sich Verwaltung, Handel und Vertrieb, ein Teil der industriellen Produktion, gelingt es, Informationen und ist das Zentrum der Kommunikation und Transport.
Sie wird gespeist und speist:
- Ein Luftnetz auf schnelle Flugzeuge und große Kapazität für den Interkontinentalstrecken oder mittlerer Kapazität für kleinere Fahrten;
- Die See- und Flussnetze für große oder schwere Produkte;
- Eine ergänzende Luft - Hochgeschwindigkeitsstrecke für lange Reisen;
- Öffentliche Verkehrsmittel viele mehr oder weniger synchron für mittlere und kurze Kurse;
- Individuelle Beförderungsmittel: Luft, Wasser, an Land;

Diese Transporte sind unerlässlich, um die Stadt und ihre Umgebung erfordert kontinuierlichen Austausch, schnelle und abwechslungsreich.
Ein solcher Transport wird verbessert, aber trotz aller Bemühungen, sie werden immer tödlich; Tatsächlich das exponentielle Wachstum der Netzwerke überlastet sind, oft gesättigt und deshalb schlecht so gefährlich gehalten.
Die meisten Unfälle sind von:
In Verkehrsstaus; schlechte Wartung des Straßennetzes; Bei schlechten Beschilderung; Auf unvorhergesehene Hindernisse; Von einer schlechten Wartung des Fahrzeugs; Bei einem ungeplanten Ausfall; die Verantwortungslosigkeit des Fahrers; Alkohol und Drogen.
In Bezug auf den Nahverkehr Automobil wird für uns alle immer mehr peinlich, mühsam und ungesund für die Gemeinschaft. Asphyxie und Verschmutzung es bewirkt, dass alle Königreiche zu erreichen, wie auch das Mineral durch regen und Säurenebel angegriffen wird.
Unter den Palliativen ist daher die Anwendung der von G. BEAU entwickelten Prinzipien der "urbanen Kinetik" eine Notwendigkeit.

urban kinetischen Prinzip

- 1 Menschen und Waren können sich frei Tag und Nacht zu bewegen.
- 2 Fahrzeuge müssen in der Lage, die Zeit zum Be- und Entladen von Personen und Gütern erforderlich zu stoppen sie tragen.
- 3 Fahrzeuge, die nicht in Gebrauch sind, müssen die Bevölkerung und Verkehr zu parken können, ohne zu stören.
- 4 Ein Schwerpunkt Verkehr und ungehinderten müssen Fahrzeugsicherheitspersonal (Krankenwagen, Polizei, Feuerwehr, etc.) zur Verfügung gestellt werden.
- Ein 5 ungehindert auf öffentliche Nutzung Fahrzeuge gewährleistet werden.
- 6 Transportsysteme müssen komplementär und synchronisiert werden.
- 7 Transportsysteme müssen für ihre Nutzer sicher sein.
- 8 Verordnung sollte dem Benutzer ehrerbietig sein.

Wir sehen, dass dieses Wunschdenken vorhanden ist, weil die traurige Realität zeigt uns, dass viele Hindernisse überwunden werden müssen.
Korporatismus hat die Entwicklung von nützlichen Erfindungen verhindert: das Elektroauto; SkyTrain; Arian Zug; Mikro kollektive Parkplatz; Parken bei Vorauszahlung; die Hochgeschwindigkeits-U-Bahn-Zirkulation (relativ); Gebäude in der Nähe von Park-and-Ride-Stationen, Karren und Taxistände an den Toren der Städte; Erholung der Lufträume oberhalb und unterhalb der SNCF und der U-Bahn-Strecken zu Landschaftsparks für das Parken zu machen und mischen tun können, um alle Benutzer zu Fuß.
Auf der anderen Seite, die Konzession Modus von Parkplätzen und im Freien von den Gemeinden und die Methode der Bestrafung zu Straftätern angewandt werden, dass die Kommunen ein Interesse daran haben Autofahrer auf den Fehler erpresst zu führen.
Dies ist verfassungswidrig, die Menschenrechte verletzt, aber niemand wagt es, zu sagen, weil es zu leicht gezogen wird camouflables Gewinne von den politischen Parteien.
Straßenbeschilderung ist beeindruckend, es wird geschätzt, dass mehr als 15 Millionen die Anzahl der vertikalen Zeichen und Straßenmarkierungen ist auch reichlich vorhanden: Sens verboten, mit dem Dreieck nach unten, kein Parkplatz, auf die allein 20% der Gesamtkosten.
Wilde internationale Wettbewerb zwingt jedes andere Autos mehr und schneller zu produzieren, leistungsstärker, aber tödlicher denen sie kollidieren.
Die Entrümpeln Zufahrtsstraßen würden durch zwei unpopuläre Maßnahmen erleichtert werden: die Entwicklung der Arbeitszeiten und die Staffelung der Ferien. Es ist offensichtlich, dass trotz staatlicher Anreize die Mehrheit der Französisch abgelehnt.
Wenn die Französisch ein wenig disziplinierten Menschen sind, kämpfen diese Maßnahmen in den europäischen Nachbarn umgesetzt werden, wird Amerika langsam durch die Geschwindigkeit und Auswüchsen gezogen werden, den chinesischen Traum nur von Mercedes und Peugeot. Japan rollt Cadillac und Ferrari, obwohl er seine schrecklichen Motorrad Export behält sich für nicht dummerweise seine Jugend zu töten, wie es andere tun.
So sehen wir, dass, wenn wirklich eine Nation will das Problem der Transport und die Kommunikation und Ausarbeitung eines kohärenten Plan zu begegnen, wird sie international mächtige Lobbys von Öl, Automobilhersteller, Straßenbauer Gesicht und viele Parkplätze und auf nationaler Ebene sowie Syndikaten Gewerkschaften die beteiligten Unternehmen. Schlimmer noch, die langfristigen Nutznießer dieser Plan Nutzer werden es wahrscheinlich feindlich sein, weil sie sich weigern, mit ihren Autos, gefährlich, schlecht gewartet, zu schnell oder zu langsam, zu umweltbelastend, die verboten und gebrochen wird, dann trennen.
Was die städtische Kinetik angeht, so haben wir sie in 1960 behandelt und es bedarf der Aktualisierung, was die Information betrifft, wurde sie in einem "Aufsatz über eine mögliche Zukunft der Presse und audiovisuelle Information" behandelt "In 1972 ist das noch sehr aktuell. Diese beiden Versuche haben nichts mit Erfindern zu tun, die nach den guten Gewohnheiten der französischen Gesellschaft geplündert worden sind.
Aber die Charakteristik der Erfinder ist es, die Hindernisse dies nicht zu übersehen, eine ideale Zukunft ins Auge fassen, auch, als ob wir in dieser idealen Welt leben, in denen Ideen mit Aufmerksamkeit und Respekt von denen empfangen werden, die dies nicht tun, wir werden einige Lösungen in Betracht ziehen, die dem Team von Ökologen Vorhut offensichtlich sind, aber immer noch überraschen.
Lange Erfahrung hat gezeigt, dass gute Ideen immer wiederhergestellt werden, auch wenn wir vergessen, zum Schweigen gebracht oder seinen Erfindern ermorden.
Gérard BEAU fast eingesperrt war und würde übernachtet haben es ohne unsere Unterstützung, es aber erlaubt, seine Ideen zu stehlen und uns sind weit verbreitet. Mit ihm haben wir berichtet, 35 konventionellen Lösungen, und wir hatten sogar vorgeschlagen, ist es kein Zufall, dass heute viele große Städte, darunter die Stadt Paris, verwenden Sie die drei Viertel. Hier ist, was wir über das in 1989 sagen kann, aber fast alles wurde schon gesagt in 1960 und vor. Leonardo da Vinci, ihn immer, bereits vorgesehen, um den Verkehr von Fußgängern und die Fahrzeuge auf den Straßen zu trennen und lassen die Herzen von Venedig, Florenz und Genua Orte ohne Fahrzeug
In den Schritten wir uns erinnern, ist es klar, dass Beau, Ferone de la Selva und Freunde haben nicht alles erfunden, noch wichtiger, dass die Bemühungen der nationalen und kommunalen Dienstleistungen gemacht werden, und dass unsere Beobachtungen, dass Wunsch Ziel wird zu betonen, haben dies nicht ausschließt, dass derzeit Projekte müssen heftig kritisiert werden, weil sie den Druck auf die Autofahrer zu erhöhen, ohne die zugrunde liegenden Probleme Adressierung.
Hier ist die Liste, aktualisiert in 1989, die vorgeschlagenen Lösungen:

Lösungsvorschläge

Ps: der Stern zeigt den Punkt noch vernachlässigt, * laufenden ** wenig besser, alles zu tun, zu tun ***

Das Straßennetz:
1 - Verbesserung der Gesamtsignal **
2 - Nächtliche Signalbeleuchtung und Tageslichtung von Unterführungen auf geeigneten Ebenen, um Blendung und "Schwarzes Loch" zu vermeiden **
3 - Abgrenzung der Verkehrs Warteschlangen *
4 - Signalisierung der wichtigsten Routen **
5 - Modulation und Synchronisation der Ampeln **
6 - Entfernen Infrastruktur Barrieren ***
7 - Normalisierung der Breite der Kampagne in einer Weise **
8 - Entfernung von Drei-Wege-Straßen zum Wohle der vierspurigen **
9 - Realisierung von Kreuzungen, die den Verkehr nicht kreuzen, durch Strecken überlappende **
10- Realisierung von übereinanderliegenden parallelen Spuren seismischen auf überlasteten Straßen
11- Erweiterung Brücken **
12- Doppel Ausfahrten und Eingangsunterführungen.

13 - Tragachsen in den großen Geschäften in den Keller in den Städten, mit Parkplätzen, wichtige Punkte Stationen, Verwaltungs- und kaufmännischen Bereichen. **
14- aufeinanderfolgende Positionierung von Ausfahrten und Einträge in dieser Reihenfolge, um nicht die zwei Umläufe zu schneiden. **

TRANSIT
1 - verbesserte Führung auf dem öffentlichen Verkehr *
2 - Ablegeebenen des Bezirks, groß angelegte, in den gemeinsamen Transit-Stationen *
3 - Optimierung der öffentlichen Verkehrsmittel Pläne **
4 - reduzierte Erwartungen in den Stationen und Verbindungen **
5 - verschiedene Bus-Service Abmessungen zugeschnitten auf lokale Variationen und stündlichen Verkehrs Einstellung **
6 - Bus Implementierung Decker ***
7 - Modernisierung und Verbesserung der Metropol Linien *
8 - Bau neuer Linien *
9 - Verlängerung Stromleitungen *
10- Zusammenschaltung von SNCF und RER-Stationen **
11- Synchronisation und Optimierung zwischen SNCF, U-Bahnen, Autos, Busse, Taxis und Parkplätze für die Öffentlichkeit **
12 - Verlegung Laufbänder und Aufzüge, Zugänglichkeit Studie für Behinderte.

Individualverkehr
1- Entwicklung Taxis und Mietwagen ohne Fahrer für Personen- und Waren **
2- Entwicklung Wagen, driverless, Self-Service, Vorkasse ***
3- Schaffung von "Clubs" für den Betrieb dieser Wagen, um Abschreckungsstationen und Parkplätze ***
4 - Entwicklung von "Parks - Gruben" von fünfzehn bis dreißig Plätzen, um das Parken von Fahrzeugen der Bewohner des Stadtgebietes zu lösen ***
5 - Entwicklung von U-Bahn-Kolchosen, sicher und humanisierte **
6 - Reservierung und Entwicklung geeigneter Flächen, vorzugsweise im Keller für das Be- und Entladen von Waren **
7 - planen viele Radfahrer und Fußwege möglicherweise auf einem Niveau verschieden von den Auto Fahrspuren ***
8 - Gartengestaltung - Höhe geeignet Parkplatz Innenstadt Terrassen, die mit U-Bahnen und Oberfläche, um Gewicht zu sparen Abfall - schwer, ausgestattet mit Entlademittel für kleine Fahrzeuge, die vor Ort eine schnelle Umverteilung der Belastung liefern **
9 - modulare Container der Entwicklung Schiene / Straße **
10 - Entwicklung von Busstationen mit Pkw- und Lkw-Parkplätze, die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel zu fördern: **
11- Verkauf von Benzin mit Berechtigung zu "kollektiven" Kilometern **
12 - nach unten revidiert Zugfahrpreise Träger zu fördern, mit der Schiene über lange Strecken zu koordinieren ***
13 - Entwicklungsprozess - mit Selbst Multiplikation von Zugangsstationen, kein Kauf eines Passagierticket auf dem Auto für die Umsetzung ***
14 - Management von Unternehmen Arbeitszeit, Unternehmen, Verwaltungen, Schulen **

Sonderfahrzeuge
1- Entwicklungsstädten von Fahrzeugen, die nicht auf einer Grundfläche von 3 Quadratmetern auf dem Boden von mehr als leicht Garant, niedrige Emissionen, nicht auf Autobahnen; **
2- Entwicklung von schnellen Fahrzeugen, sondern über den Sicherheitsplan für das Reisen sehr studiert; **
3 - Entwicklung von Autos, die fossilen Brennstoffe nicht verwenden: Elektro-Batterien und Solarenergie, Wasserstoff-Brennstoffzelle, Wasserstoff, Trägheitsmotor, komprimiertes Gas **
4 - Entwicklung Kontrolle Feuchtigkeit und Motor das Wasser enthält; ***
5 - verbesserte elektronische Lenkhilfe; *
6 - interne Begrenzung der Geschwindigkeit von Fahrzeugen; ***
7 - externe Drehzahlbegrenzung durch eine elektronische Steuerung; ***
8 - elektronische Verkehrsinformationen und Zeit; *

DRIVERS
1- Fahrzeugkäufe an zwei Bedingungen geknüpft: Verfügbarkeit von Parkplätzen; Besitz der entsprechenden Lizenz zu dem Fahrzeug ***
2- Schulpflicht des Verkehrs auf der Grundschule; **
3- Führerschein Anfänger als Pflichtfach zu 16 Jahren in allen Schul Optionen ***
4 - Einführung einer "progressiven" Lizenz nach Verantwortungsbewusstsein und Kapazitäten des Fahrers **
5 - LKW auf drei Ebenen: Anfänger, Stadt, Autobahn ***
7 - Profi-Lizenz auf drei Ebenen: Lieferung von VL und LKW; P L. Lieferung ohne Zugmaschine Protze; Lieferung auf PL mit Anhänger. **
6 - Genehmigung in den Bereichen Landmaschinen auch erforderlich ***
7 - Sondergenehmigungen für die Fahrer Baumaschinen **
8- Sondergenehmigungen für Getriebe Sperrgut und Gefahrgut Transport;
alle 9 Jahre oder eine Bescheinigung des Arztes 5- obligatorische ärztliche Untersuchung auf den ersten Blick, Reflexe, Selbstbeherrschung; ***
10- elektronische Tester durch Simulation in der Graduate-Raten für die Verläufe des Führerscheins; ***
11- Pflicht Breathalyzer Unfall; *
12- medizinische Informationen über den Führerschein codiert für Notfallmaßnahmen bei Unfällen; (Die grüne Karte für Soziale Sicherheit macht dieses Büro) *
13- Belohnungen für gute Fahrer: **
14- Revision des Strafgesetzbuches auf Straftaten **

1989

Die Geschichte und die Entscheidungen der Menschen begegnen könnten. In diesem Jubiläumsjahr der Französisch Revolution ist es merkwürdig, die Differenz zwischen dem Jahrestag der Revolution und die Abschaffung der Privilegien und autoritäre Entscheidungen getroffen Räte zu beachten.
DOMINATI Jacques, Paris Stadtrat zuständig für Verkehrsprobleme in der Stadt, hat gerade eine ziemlich unglaubliche Plan vorgeschlagen, diese Stadt ihren freien Verkehr zu machen:
- Er will 100 000 Oberfläche Parkplätze zu entfernen. Um dies zu tun er unterdrücken will, noch energischer, illegales Parken 60 000 40 000 Benutzer und entfernen Oberfläche Sitze;
- In Bezug auf die Repression impounding Fahrzeuge erhöhte Bußgelder, größerer Strenge in Bezug auf die Verkehrsverstöße auf den Mauern von Paris übersichtlich dargestellt. Die Polizei hat: LKW - Kran, die jeweils entfernen 700 Fahrzeuge pro Jahr; Es wird nicht mehr nachweisbar Radar gegen die Beschleunigung und eine einzigartige EDV-Befehl und militärischen Modell, das alle Ile de France und Paris jedes Viertel überwachen wird; seine Fahrer sind mit Transceivern ausgestattet in Helmen geschmolzen, die ihre Verbindungen zu verbessern und es ihnen ermöglichen, schneller zu reagieren.
Zu den wichtigsten Gefasel, dass die Verwaltung der Stadt von Paris, seine Bürger zur Verfügung gestellt hat erinnern wir uns an die berühmten Schuhe von Denver.
Wenn ein Auto war peinlich und gut war sie vor Ort von diesem Tool immobilisiert; Wir beurteilen die Intelligenz des Prozesses ein paar Minuten durch eine lange Verlegenheit, da ersetzt Beschwerden. Einige wags handymen waren, für Vergeltung, glücklich ihre Kassen dieser mittelalterlichen Geräte zu füllen, um die Wut der Behörden.
Andere Freude: die Aufstauung, gab es Anlass zu einer Reihe von Schlägern, nicht gerechtfertigte Entführung, Fahrzeugdiebstahl, Diebstahl von Anlagen in Pfund unter der einzigen Liste würde dieses Buch füllen. In einigen Städten wie Toulon, waren Reaktionen heftig und die Verwaltung ihre Lastwagen ausgearbeitet hat - Kräne im Hafen.
Paris scheint noch nicht ein Modell für die Verwaltung seines Verkehrs trotz seiner Elektronik und einige Ideen angenehmer zB Graben unter der Stadt ein paar Zeilen Degorgieren zu haben sein.
Da der Rechts Parkplatz in Paris 720 000 240 000 Plätze einschließlich auf öffentlichen Straßen hat diese Projekte sind nicht durch die Schaffung von Ausgleichsrechts Parkplatz ausgeglichen Sie können es nicht, dafür, dass die Feindschaft der Nutzer gerecht.
Wir nehmen zur Kenntnis, dass dieser autoritären Ansatz nicht auf die innovative Intelligenz, gesunder Menschenverstand nicht ansprechen, die Beteiligung von Verbänden und der Öffentlichkeit und wird daher die schlimmsten soziologischen Barrieren treffen.
Diese Gesellschaft müsste aufhören, ihre "Entwicklung" zu glätten, um ihr Projekt für die Zukunft umzukehren, das es in seiner katastrophalen Perspektive nicht unvermeidlich sieht, wenn sich nichts ändert.

Einige innovative Ideen

1- Silos gut - ***

In den Höfen mit mindestens 14 9 Meter in der Länge und Meter breit, schlug G. Beau Brunnen zu bauen 41 Meter tief fähig 20 oder 30 Autos zu akzeptieren. Die Idee war schön, einen Aufzug zu haben, die automatisch Fahrzeuge von einer Ebene zur anderen transportiert, ordnet automatisch und gibt die Suche Nachfrage. Die geparkten Autos und emittieren die entsprechenden Bereiche auf öffentlichen Straßen.

2- Luft Fußgänger und Fahrradwege ***

Für viele Städte, würden ihre Strukturen die Einrichtung von Spuren ermöglichen über verstopfte Straßen platziert, wo Fußgänger und Radfahrer eine neue kommerziell belohnen die zugrunde liegende Pflaster zirkulieren Empfang Lieferungen und mehr Parkplätze. Interessierte eine Million Nutzer zumindest für Paris.

3- Kopf ANTENNE ***

RATP und SNCF haben immer Recht oder zu Unrecht, die Einschienenbahn gegenüber. Diese Erfindung noch an anderer Stelle eingesetzt. Es hat Vorteile, weil sie nicht auf die Straße nicht unübersichtlich und kann mit dem früheren Vorschlag kombiniert werden. Ausgereifte Technik scheint derzeit nicht trotz der jüngsten Tests in Deutschland. Dies ist eine motorisierte Kabine, suspendiert seine Achse durch zwei Hängeschiene auf einer erhöhten Schienenbalken. Seine Kosten sind geringer als die U-Bahn, aber es kann ästhetische Nachteile.

Die Städte 4- Tiered **

Metro relativ tiefen Keller, Hauptstraßen und die Höhe der über dem Erdgeschoss oder 1 ° Keller, Gehwege und Geschäfte in Parks Handling - Gärten im Erdgeschoss oder Erhebung. Apartments mit großen Terrassen wieder über jedes mit seinem Mikro - Garten - Winter.

5- Die Solarelektroautos ***

Das Elektroauto fortschreitet, ein neues Konzept entstand: die Verbindung mit der Sonne. In vielen Städten konnten die Park erhalten Solarzellen aufladen Batterien und leise; die andere Nacht, aus Spitze, Electricité de France hat Kilowatt, die, unabhängig von ihrer Herkunft, attraktiver Wert. Das Elektroauto bei geringer Kapazität, geringer Platzbedarf, niedrige Batterieladung, Schnellladung oder Standard momentane Last, Bremsenergierückgewinnung. Es wird zur Zeit überall untersucht, aber es wäre das notwendige Kapital, um seine Reife zu beschleunigen.
Ökologie Energie Überleben in einer ersten Belichtung Marjolaine es mehr als dreißig Jahren vorgestellt!

6 - Die Benutzerclubs **

Eine Flotte von Elektrowagen, die von Mitgliedern von Vereinen oder von Abonnenten verwendet wurden, würde mehr Bewegungsfreiheit hinterlassen. Mietwagen oder "Timeshare" sind bereits vorhanden, aber ihre Kosten scheiden den Kauf nicht ab. Auch hier gibt es Möglichkeiten zu erkunden.

7 - Jagd nach Ideen ***

Die Französisch sind reich an Ideen, aber die Französisch Firma Kapital die Erfinder nicht verarbeiten kann es besitzt. In einem Artikel, den wir für die Zeitung der Erfinder schrieb konnten wir dieses Problem.

Es gibt einen gemeinsamen Irrtum, der "Der Erfinder" verwirrt, derjenige, der findet, aber wer ist so viel Künstler wie ein Ingenieur des "Forschers", dessen Aufgabe es ist, die Erfindung zu erklären und theoretische Gesetze und Anwendungen zu finden oder des "Ingenieurs", der eine Erfindung zu einem marktfähigen Produkt macht und den "Professor", der die Geschichte der Erfindung kennen muss, seine Theorie, seine Anwendungen und lehrt sie ihren Schülern.

Lösen Sie Probleme so komplex wie die des Verkehrs und die Kommunikation von einer Großstadt, ohne die Nutzung all die erfinderische und kreative Fähigkeiten in ihm die geistige Armut derer zeigt, die denken, sie können, allein oder fast, geben Alle Lösungen. Es ist notwendiger denn je in einem bedürftigen Prozess der kollektiven Reflexion Konsens zwischen den verschiedenen Akteuren zu erreichen.

Dies ist der Beitrag von Gabriel Ferrone Rendez - Sie Ökologie organisiert von Serge LEPELTIER, Minister für Ökologie und nachhaltige Entwicklung mit Vincent Bolloré. "ELECTRIC CAR Mythos oder Realität" der 09 11 2004.

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *