Solarthermie


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Solarthermie: Definition und technologischen und wirtschaftlichen Erwägungen.

Solarthermie wieder erholt Wärme von der Sonne mit einer Flüssigkeit, die in den Platten zirkuliert. In dem französischen Festland stellt die solarthermische über 55 000m² Panels.

Funktionsprinzip

Eine Solarwärmeplatte ist entworfen, um die Wärme von der Sonne zu einem sekundären Wasserkreislauf erzeugt zu übertragen. Die Strahlen passieren die Sonne durch das Fenster, innerhalb einer absorbierenden Platte, die dazu bestimmt ist, die Infrarotstrahlen zu empfangen. Hinter der heißen Platte übergibt einen Wasserkreislauf, der die Wärme zurückgewinnt.

Anschließend wird diese Schaltung liefert einen Sekundärkreislauf, der ein Haus oder Brauchwassererwärmung mit Strom versorgen.

Der Fluss des Wassers wenig sein durch einfaches physikalisches Phänomen, das heiße Wasser ist weniger dicht als kaltes Wasser. Deshalb ist in dem Diagramm wird das heiße Wasser immer über dem kalten Wasser.



Vorteile:

  • einen hohen Wirkungsgrad (bis zu 80%) auf 1200 W / m² Kalorien in Frankreich gewonnen werden (die besten Sonnenkollektoren und die beste Sonnenschein).
  • erlaubt es, Wasser nach dem Return on Investment "kostenlos" zu erwärmen, was für Gemeinden interessant sein kann, die ihre Ausgaben wie energieintensive Pools kontrollieren möchten.
  • unerschöpfliche Energiequelle, sondern Pflegeeinrichtungen tragen sie ... vor allem, wenn die Anlage in aller Eile fertig war,
  • ein großes Entwicklungspotenzial.

Nachteile:

  • Regel begrenzt das heiße Wasser zu erhitzen, wenn Sie eine niedrige Temperatur Fußbodenheizung haben
  • Solarthermie bleibt eine teure Energie Heizung mit fossilen Brennstoffen im Vergleich aufgrund der relativ hohen Investitionen (von € 500 1500 auf die m2 installiert ist)
  • Return on Investment lange genug (eine Rückkehr zu 10 15 Jahren ist nicht ungewöhnlich)
  • Lebensdauer der Platten wird auf 20 Jahren in der Regel begrenzt,
  • Einige Platten sind sehr empfindlich und kann durch bestimmte Wetterbedingungen (Hagel, Frost ...) beschädigt werden
  • Abrechnungsausrüstung in vielen Fällen,
  • Essort "kontrolliert" durch Subventionen und verschiedene Beihilfen (zweischneidig).


Prinzip eines thermischen Sonnenkollektor für Warmwasser.

Schlussfolgerungen: hohes Potenzial, sondern eine Energie, die immer noch teuer ist.

Solar ist eine der ältesten "erneuerbaren" Energien. Prähistorische Männer benutzten es bereits, um beispielsweise ihre Fische zu trocknen.

Heute ist sie wieder in den Mittelpunkt mit der Verknappung fossiler Brennstoffe und die globale Erwärmung und deren Potenzial für die Entwicklung ist sehr wichtig, weil nur sehr wenige Menschen nutzen.

Schließlich zu schließen, würden wir immer noch ein Wort über staatliche Subventionen hinzuzufügen.

Wenn es möglich Solar zu demokratisieren umgekehrt ermöglichen sie auch Abrechnungsmöglichkeiten (Subventionen nur auf den teuersten Einrichtungen zur Verfügung gestellt werden) ...

lesen Sie mehr


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *