Die Währung Betrug, staatlichen und privaten Geld


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Die globale Geld Betrug
Eberhard Hamer, Professor am Institut für den Mittelstand in Hannover

Lesen Sie Teil 1

Von Staat Geld für private Geld

Der entscheidende Schritt zur Aufgabe des Staates Währung führt, wurde gegründet, in 1913 das Bundes US Reserve System. Obwohl die US-Verfassung für die Gold und Silber als gesetzliches Zahlungsmittel bietet, ein Kartell von Privatbanken und führte durch zwei große Finanzgruppen Rothschild und Rockefeller gegründet erstellt eine private Zentralbank berechtigt, eigene auszustellen Währung wurde als gesetzliches Zahlungsmittel und ursprünglich von der US-Regierung garantiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg eingelöst diese Privatbank die Goldreserven der Welt. Dies führte zu vielen anderen Währungen konnte nicht mehr ihre Goldstandard halten und sank in die Deflation (erste Weltwirtschaftskrise).

• Am Ende des Zweiten Weltkrieges, die Einrichtung eines neuen Gold-Dollar-Standard wurde daher in 1944 in Bretton Woods beschlossen. Im Zweiten Weltkrieg forderte die Vereinigten Staaten kriegerische Zahlung Gold in den Armen. Das Gold von Deutschland hatte als Beute gegeben werden. So sind mehr als 30000 Tonnen Gold aus der ganzen Welt haben in den Vereinigten Staaten angesammelt hat, höher als in allen anderen Länder zusammen. Dieses Gold wurde verwendet, um den Dollar zu decken. Aber als die Zentralbanken der Welt viel der Dollar in Währungsreserven gehalten, könnten die Vereinigten Staaten mehr Währung als die Menge an Gold ausgeben. Der Fremde hatte in der Tat Dollar benötigt Rohstoffe nur in dieser Währung verarbeitet zu kaufen. Neben Gold hat der Dollar zunehmend eine Währungsreserve anderen Zentralbanken. Die Herrschaft des Dollars auf der Welt hatte begonnen.

• In 1971, der Präsident der Vereinigten Staaten, entfernt Richard Nixon die Verpflichtung, den Dollar in Gold (Gold-Dollar-Standard) und gleichzeitig zu konvertieren, die Verantwortung des Staates über den Dollar. Seitdem ist der US-Dollar nicht mehr weder durch Gold gedeckt, noch durch die Staatsgarantie, bleibt aber kostenlose Privatwährung des Federal Reserve System (Fed). Der Dollar und alle anderen Währungen der Welt deshalb mehr Wert behalten, aber es ist ein einfacher Weg, und legalisiert Zahlung zu drucken.

• Während das Gesetz nicht abgesicherten Währung zu akzeptieren, als Tauschmittel kann verlangen, kann es nicht so als Mittel zur Werterhaltung tun. In diesem Fall wird der Wert seiner Währung das Vertrauen der Ticketinhaber wird auf lange Sicht gewährleistet ist notwendig. Im Gegenzug der Kurs langfristige - Vertrauen - eine flexible Währung hängt nur von der Seltenheit der Währung oder das Volumen der Geldmenge. Das Problem ist, dass die Masse der Ware hat in den letzten dreißig Jahren vervierfacht, während die Geldmenge, multipliziert mit vierzig.

• beinhaltet jedoch eine Erhöhung der Geldmenge immer die Inflation. Und Inflation führt zu einer Abwertung der Währung. Drei Lösungen wurden umsortiert dieses Problem zu lösen:

Von der Gründung der Deutschen Bundesbank, forderte die deutsche Finanzwissenschaft die Einrichtung einer "vierten Gewalt" für die Zentralbank, damit sie Druck, um überschüssige auszuhalten Geldmenge und damit auf die Aufrechterhaltung der Geldwert zu verlassen. In der Tat wurde die Federal Reserve, die gesetzlich vorgeschrieben, um den Wert der Marke (die neutrale Theorie des Geldes) zu erhalten und war unabhängig vom Staat zu einem großen Teil. Unter diesen Umständen ist die Marke, die stabilste Währung der Welt, verwendet zunehmend als Reservewährung und Anlagewährung ist.

Die meisten anderen Staaten haben eine Währung bevorzugt auf Quantität konzentriert. Sie zwangen ihre Zentralbanken ihre Geldmassen zu bestimmen, nach Meinung einiger Ziele, wie das Wirtschaftswachstum und Vollbeschäftigung. Die nationale Politik hat sich von dieser Entwicklung profitiert, seinen Einfluss auf die Zentralbank und die Währung ausüben, die Inflation der Geldmenge regelmäßig geführt hat (zB Frankreich, Italien, Spanien).

Allerdings bevorzugt die meisten Diktaturen der Entwicklung und die Fed Länder ein "quantitativ freies Geld", das heißt, eine Währung, deren Auswüchse durch politische oder private Eigentümer des Reservesystems sind nicht gesetzlich begrenzt. A "quantitativ freies Geld" immer "freie Geld, das missbraucht werden kann" gemeint und hat noch nie langfristig gearbeitet.

Entscheidend ist, dürfen wir nicht die Spannungen unterschätzen ausgesetzt sind, wenn die Wechselkurse in parallelen Währungen bewegen, wie die Marke, einschließlich der Banken aus der Ausgabe von Staats den Wert der Währungen und unter der staatlichen Banken zu erhalten, auch Privatbanken, die nach den Zielen des Emittenten behandelt werden, wie die Bundesbank relativ stabilen Wert der Marke, und dass die anderen wichtigen Währungen hat jemals aufgrund der Zunahme kollabiert gehalten hat Geldmenge und Inflation haben Geldhalter gesucht natürlich in harter Währung auf lange Sicht und zur Vermeidung von schwachen Währungen zu investieren.

• Seitdem hat keine Währung in der Welt nicht mehr ein Grundwert auch immer, die globale Währung von jedem realen Wert abgenommen wird, Tickets gedruckt werden, ohne zu stoppen und den Wert kontinuierlich ab wegen ihrer zunehmenden. Wenn noch Leute glauben, dass das Papiergeld halten sie einen festen Wert hat, ist dies das Ergebnis der geschickte Manipulation des Austausches, die Illusion eines Verhältnisses von Werten geben. In der Tat ist der Austausch von Gruppen behandelt, die auch eine Erhöhung der Geldmenge bringen.

• Praktisch privat das Federal Reserve System von Hochfinanz der Vereinigten Staaten geführt und im Besitz erreichte er die Bedeutung eines Weltwährungssystem:

Der Dollar, privates Geld von der Fed, beherrscht bereits die Welt durch seine Geldmenge. Mehr 75% der Weltwährungen sind US-Dollar.

Hohe Finanzen der Vereinigten Staaten gezwungen, auch die Rohstoffmärkte sie kontrolliert ihre Produkte in Dollar zu verkaufen. Das verkauft nicht seine Öl gegenüber dem Dollar ist wertlos erklärt Terror (Saddam).

Die Zentralbanken anderer Länder haben auch in steigenden Anteilen (mehr als 90% für die Europäische Zentralbank) zu akzeptieren Dollar als Währungsreserven gezwungen worden. Der Wert der anderen Währungen - wie der Euro - stellt sich daher mit einer Rate von über 90% der Dollar-Noten wertlos, basierend nur auf die Kraft und den Willen der amerikanischen Hochfinanz.

Ausländische Zentralbanken wurden mit oder ohne glatten (Schweiz) übernommen zuweisen oder "verleihen" ihre Goldreserven gegen Dollar. Somit ist der weltweit Gold wieder konzentriert, wie vor dem ersten Weltwirtschaftskrise, bei der Fed Besitzer, so dass ein Goldstandard System nach ihrem Willen wieder eingesetzt werden würde und sie würden das Geschäft des Jahrhunderts zu tun, nur weil der Währungsreform, die zu einer neuen Preis Gold (Greenspan, "vielleicht bis 6000 Dollar").

Hohe Finanz US deshalb durch die Fed bestimmt, die er hat, Währungs- und Devisen weltweit. Der Dollar ist die Währung dieser privaten Hochfinanz. Es wird von jedem garantiert, ist aber so viel wie möglich missbraucht, und erhöht Instrument in seiner Weltherrschaft und Diebstahl aller Rohstoffe und wichtige reale Werte modelliert.

• Erhöhung der Masse von skrupellosen US-Dollar, hat die Hochfinanz US unbegrenzt Liquidität erworben, die es ihm erlauben, die Welt zu kaufen. Mit dieser Frage kann die US-Regierung mehr Dollar ausgeben, als es erhält (hemmungslosen Schulden). Beide Hochfinanz USA die Regierung herrschsüchtig beherrscht er deshalb von der Erhöhung der Geldmenge profitieren. Daher ist das Volumen von Dollar immer schneller im letzten Jahrzehnt zugenommen.

• Ebenso erhöhten sich die Staatsschulden deutlich gegenüber dem Fremden. Die Regierung der Vereinigten Staaten im Ausland deshalb kontrollieren mehr Immobilien, es zahlt sich für Tickets wertlos - die moderne Form der Anerkennung.

• muss an eine Inszenierung und einer cleveren Erpressung zugewiesen werden, dass diese Erhöhung ohne Begrenzung der Dollar nicht lange Weigerung, den Verfall der Währung und Kunden führten zu akzeptieren: Hochfinanz und die US-Regierung wirtschaftliche und politische Kraft seit Jahren die wichtigsten Zentralbanken der Welt (Europäische Zentralbank, die Bank of Japan, die Bank of China, etc.) wertlos Dollar bei den Exporten oder Käufe angehäuft zu halten Ist-Werte und die Halte als Währungsreserven angeblich Wert darstellt. Das bedeutet praktisch, dass die Zentralbanken von China, Japan und Europa sammeln sich in immer größeren Mengen, als Währungsreserven Wert angeblich, Dollar, ohne ihren Wert zu erreichen im Anschluss an die Lieferung von Waren an ihre Bürger. Die Währung der Satellitenstaaten wird bereits von US-Dollar, deren Wert garantiert noch weiter abnimmt; sie verlor auch praktisch ihren Wert. Somit sind alle diese Währungen sind auf dem gleichen Boot der Abwertung segeln, Befürworter der Geldmenge in New York und Washington zu erhöhen und ihre Hilfsmittel, die Geldmenge in den Zentralbanken der Satellitenstaaten zu erhöhen.

• der Schuldner jedoch, dass sich die Vereinigten Staaten ist entscheidet, wie es seine finanziellen plumera durch eine offizielle Abwertung des Dollar letztlich und seiner Schulden auf ihre Kosten loszuwerden. Der Fremde, der 80% der Dollar hält, leiden vor allem die Auswirkungen der Abwertung dieser Währung. Der Schuldner ist frei, um festzustellen, inwieweit sie ihre Schulden zu entwerten und wird ausziehen und seinen Gläubigern.

• Allerdings machte der Marktmanipulation der Öffentlichkeit glauben, dass die manipulierten Währungen und immer ohne Limit erhöht, um einen festen Kurs haben.

• Wenn die Währungen Inhaber wussten, dass sie als Papier in der Hand tief waren, aber das hängt alles Manipulation, Machtmissbrauch und Ziele der Hochfinanz in den Vereinigten Staaten, die Umlaufgeschwindigkeit des Geldes Währung weiter steigen wegen der Weigerung, die Währung zu akzeptieren, ein Leck in den tatsächlichen Werten wäre, wäre es eine dramatisch steigende Inflation oder galoppierenden Abwertung erreicht lange Investitionen in Nominalwert (Papier folgen Geld, Anleihen, Investmentfonds, etc.) führen zu einem zweiten Crash würde die Abwertung zum Ruin des Finanzsektors führen, die voraussichtlich Studie für Schäden gegenüber, so dass eine Währungsreform würde unvermeidlich geworden.



Trotz einer dramatischen Abwertung, die Illusion des Wertes der Währung noch künstlich durch die Verpflichtung gehalten, um die Noten als gesetzliches Zahlungsmittel zu betrachten. Die Nutznießer dieses Systems sind nicht nur von hoher US finanzieren, die durch ihre Fed Platz in der Welt immer mehr an Bedeutung Dollar an die Massen, sondern auch auf die Zentralbanken das gleiche Spiel führt, wie die Europäische Zentralbank (EZB ) und die Bank of Japan. Die Richtungen dieser Institute sind sich bewusst, wie viel der Dollar an Wert verloren hat, aber immer noch die Illusion des durchschnittlichen Dollar gesetzliches Zahlungsmittel, schweigen, wenn aus politischen Gründen verstärken und haben ihre eigene Währung Währungsreserven gedeckt wertlos Dollar. Wenn eine Währungsreform stattfand, wäre die EZB einschließlich der Werte frei. Das Vorhandensein von Gold wird wahrscheinlich zu einer einzigen Schulden begrenzt und daher ist echtes Gold. Die meiste Zeit, er angeblich in der Art der Fed geliehen, die sie zu drehen verleiht, so ist es nicht wahrnehmbar länger im Falle des Zusammenbruchs. Das System basiert auf der Tatsache, dass Missbrauch weder diskutiert noch veröffentlicht.

• Fakten 1: Globale Geldmenge erhöht wurden und hat so eine fragile Basis (Dollar, Euro, Yen, etc.) die entsprechenden Währungen nicht mehr wirkliche Funktion des Wertes der Erhaltung ausüben, so wichtig, Augen des Bürgers.

• Fakten 2: Nur die Manipulation und Täuschung über einen Währungswert, der nicht mehr künstlich erhalten die Funktion der Austausch von Währungen besteht.

• Fakten 3: Der Dollar, privates Geld amerikanischen Hochfinanz, beendet ist schon vor langer Zeit alle Verbindungen mit realen Wert (Gold) oder mit einem festen Geldmenge. Es hat verloren nicht nur ihre Werterhaltung Funktion, aber die Welt nicht mehr über einen angeblichen Tauschwert der privaten Währung durch eine Erhöhung ohne Limit abgewertet täuschen, durch Preismanipulationen auf den ganzen Planeten. Nur diese Täuschung und Hochfinanz an die Macht der Vereinigten Staaten immer noch ein "Vertrauen" in den Dollar künstlich Betankung. wenn die Marktteilnehmer waren jedoch bewusst, dass sie in der Hand haben, mit dem Nennwert des Tickets, dass die Versprechen wertlos Individuen, in denen haben lange mehr Vertrauen gewesen, die ständig ihre Macht missbrauchen den Wert der Währung zu manipulieren, würde das Vertrauen kollabiert vor langer Zeit.

• Es wird Aktionen wie Münzen. Die meisten dieser Wertpapiere haben mehr Substanz und nicht diese Hoffnung verbergen. Wer dachte, gewonnen zu haben, viel in der steigenden Aktien aus dem Absturz gelernt hat, dass die Aktion umfasst neben dem Wert des Papiers, diese Hoffnung, aber es leicht verschwinden kann. Der Gewinn oder Verlust im Spiel des Exchange sind bloße Erwartungen, nicht reale Werte. Dies ist auch der Fall, der Währung. Der einzige wirkliche Wert ist, dass Papier. Der Rest ist das Vertrauen in korrupten globalen Finanzmächte, aber stark.

Die Beschlagnahme der Ist-Werte von währungs Fiktion

Wenn die Marktteilnehmer wussten, dass schließlich unser Geldsystem auf einem privaten Währung aus, dass der Dollar ist, und dass Währung hängt einzig und allein von den Wünschen der Manipulation und Missbrauch der Finanzoligarchie, würden sie das Vertrauen in die Währung verlieren, wird prüfen, desto mehr wird es als Mittel zur Werterhaltung, sondern versuchen würde, die ständige Abwertung der Währung zu entkommen, indem sie Zuflucht in den tatsächlichen Werten nehmen.

• Nun ist dies die Wirkung von denen, die hinter der Fed versteckt, die größte Zunahme der Geldmenge aller Zeiten durch. Seit Jahrzehnten kaufen sie mit einer Währung mehr und mehr seines Wertes verlieren alle reellen Werte, die sie finden: Vorräte an Rohstoffen, Industrieanlagen, Gebäuden und fast jeder ausländische Finanzunternehmen fast vollständig erhalten durch eine freundliche Übernahme oder feindlich, um fast jeden Preis. Nicht nur Hochfinanz US baut globale reale Werte, aber der Staat ist wichtig für die Jahre gegen die Papierwährung im Grunde wertlos, realer Werte der Welt, als er bezahlen kann und leiht und unbegrenzt gegenüber ausländischen - als ausländische Gläubiger noch in den Dollar glauben oder durch politische Erpressung gezwungen werden, als Währungsreserven diese faulen Dollars nehmen.

Lesen Sie Teil 3: virtuelle Währung und Inflation


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *