ï »¿ï» ¿
Rücksendung Blättern stoppen Automatikbetrieb

Landwirtschaft: Probleme und Umweltverschmutzung, neue Technologien und LösungenWie ein "Garten der Faule" einfacher als Permakultur zu starten: die Schritte und Tipps

Landwirtschaft und Boden. Umweltschutz, Bodensanierung, Humus und neue landwirtschaftliche Techniken.
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 12961
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 4400

Re: Wie man einen "Garten der Faule" einfacher als Permakultur zu starten: die Schritte und Tipps

Nachricht nicht luvon Did67 » 20/04/18, 15:34

Diabolorent schrieb:
Gleichzeitig ist es eine Weile her, dass es hinter meinem Erkerfenster ist und die Sonne für ein paar Tage ziemlich hart trifft (sie sind derzeit in Valbonne).
Das wird nicht genug sein, um sie zu "verhärten"?



Nein. Das Glas filtert das UV!

Und sie müssen sich an ihre Windmechanismen gewöhnen, die austrocknen ...

Endlich ist es besser!

Wenn es jemals einen Sonnenbrand gibt, werden die neuen Blätter sofort "benutzt" (oder "gehärtet").
0 x

Avatar de l'utilisateur
Diabolorent
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 107
Anmeldung: 13/02/18, 16:37
Ort: Digne-les-Bains
x 22

Re: Wie man einen "Garten der Faule" einfacher als Permakultur zu starten: die Schritte und Tipps

Nachricht nicht luvon Diabolorent » 20/04/18, 15:59

OK

Ja, es muss gesagt werden, dass die Hochsaison mir mehr Wasser vergoss als mein Pool!
Es ist ein Haufen durstiger Biker, die eine max Bild

Gutes WE an alle !!!
0 x
"Es ist kein Zeichen guter psychischer Gesundheit, sich gut an eine kranke Gesellschaft anzupassen" Jiddu Krishnamurti.
Avatar de l'utilisateur
Diabolorent
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 107
Anmeldung: 13/02/18, 16:37
Ort: Digne-les-Bains
x 22

Re: Wie man einen "Garten der Faule" einfacher als Permakultur zu starten: die Schritte und Tipps

Nachricht nicht luvon Diabolorent » 23/04/18, 08:38

Did67 schrieb:Und sie müssen sich an ihre Windmechanismen gewöhnen, die austrocknen ...
Endlich ist es besser!
Wenn es jemals einen Sonnenbrand gibt, werden die neuen Blätter sofort "benutzt" (oder "gehärtet").


Was bedeutet, dass ich sie hin und wieder herausnehmen muss? Ist eine tägliche Exposition von 16h00 bei Sonnenuntergang genug für eine gute Anpassung?

Abgesehen davon, ein wenig Topo auf meinem WE (keine Fotos, was für ein Ball!)

Ich pflanzte meine erste Kiste 3pieds so Kirschtomaten, runde Tomaten 3, 3 längliche Tomaten, Tomaten 3 „Ich weiß nicht, was“ und 4 Füße Zucchini. Alea Jacta Ost!
Wie auch immer, wenn es nicht dauert, habe ich andere Boxen in Reserve :)
Alles was ich sagen kann ist, dass mein Land unter dem Heu halluziniert : Schock: Ein wenig kalt, aber sicherlich klumpig (ich einige Löcher in der mano gemacht !!), feucht und meist voller Würmern Oberfläche (2 / 3 zu jedem Loch) und ein Mycel bereits sichtbar an einigen Stellen! Sie riecht gute Erde, geschmeidig und luftig.
Es gibt auch ein ganzes Leben im Heu: Spinnen, kleine Insekten und sogar eine Art kleine schwarze Grille (naja, denke ich), die sich drehte, als ich das Heu ausgebreitet habe.

Neben 1m ist es eine harte und trockene Kruste, die mit einem Werkzeug schwer zu durchstechen ist!

Andere Tiere, die Heu zu schätzen wissen : Schock:

IMG_1844.JPG


Gute Woche alle!
0 x
"Es ist kein Zeichen guter psychischer Gesundheit, sich gut an eine kranke Gesellschaft anzupassen" Jiddu Krishnamurti.
Avatar de l'utilisateur
denis17
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 135
Anmeldung: 13/10/16, 13:15
Ort: 17
x 35
Kontakt:

Re: Wie man einen "Garten der Faule" einfacher als Permakultur zu starten: die Schritte und Tipps

Nachricht nicht luvon denis17 » 23/04/18, 09:29

Ich weiß nicht, ob es hilft, aber ich persönlich mache alle meine Sämlinge in Töpfe im Freien Chassis, das Chassis ist nach Süden ausgerichtet, und das Foto am vergangenen Wochenende genommen zeigt die Tomatenpflanzen Wochen 3:

download / file.php? id = 7057 1 & t =

Wenn die Temperaturen mild sind, lasse ich den Rahmen Tag und Nacht offen, sonst schließe ich nachts.
Denis
0 x
Avatar de l'utilisateur
Diabolorent
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 107
Anmeldung: 13/02/18, 16:37
Ort: Digne-les-Bains
x 22

Re: Wie man einen "Garten der Faule" einfacher als Permakultur zu starten: die Schritte und Tipps

Nachricht nicht luvon Diabolorent » 23/04/18, 10:37

Hallo Denis.
Schönes Chassis, gute Idee, eine undurchsichtige Front zu haben!

Ich habe draußen einen Rahmen gemacht, lächerlich klein neben deinem, aber mir ist klar, dass ich nicht viel tun würde!
In der Tat pflanze ich zu Hause in Valbonne, während die Pflanzen für Digne sind. Deshalb setze ich direkt in den Boden, sonst ist das Bewässern unmöglich jeden Tag zu machen und für die Aussaat ist es einmal pro Woche Wasser zu gießen : Schock: :)

Aber hey, es scheint, dass die gute Jahreszeit zu pflanzen ist, wenn die Flieder blühen und zuhause ist der Fall : Cheesy:
Ich weiß, und mir ist aufgefallen, dass die Erde unter dem Heu viel kälter ist als die, die entdeckt wurde und dass wir gewarnt wurden, dass wir geduldig sein müssten, aber ich habe andere Setzlinge, die gepflanzt werden wenn die Erde sich genug erwärmt.
Es wird mir als Test dienen ... und sicherlich eine Lektion Bild
0 x
"Es ist kein Zeichen guter psychischer Gesundheit, sich gut an eine kranke Gesellschaft anzupassen" Jiddu Krishnamurti.

Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 12961
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 4400

Re: Wie man einen "Garten der Faule" einfacher als Permakultur zu starten: die Schritte und Tipps

Nachricht nicht luvon Did67 » 23/04/18, 11:10

Diabolorent schrieb:
... sogar eine Art kleine schwarze Grille (naja, ich glaube), die sich drehte, als ich das Heu wegdrückte.



Von denen sind wir nicht vorsichtig und ich sah mit meinen Augen, vor mir, einen Kohlkopf enthaupten, der gerade auferstanden war !!!

Wenn Sie die Pflanzen Ende ist der Schaft über dem Boden geschnitten, während die Blätter „cotyledon“ (diejenigen, die von echten Blätter verschieden sind, die kommen - in der Kohl, zwei kleine Blätter, die eine Art Kreuz bilden oder in der Tomate oder Karotte, die zwei kleinen länglichen Blätter) sind "verschwunden", vermuten die Grillen! [Ich wusste es nicht und beschuldigte versehentlich Schnecken - aber es gab keine "Spuren"!]
0 x
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 12961
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 4400

Re: Wie man einen "Garten der Faule" einfacher als Permakultur zu starten: die Schritte und Tipps

Nachricht nicht luvon Did67 » 23/04/18, 11:16

Diabolorent schrieb:... Hat uns geduldig, geduldig zu sein, aber trotzdem habe ich andere Setzlinge, die gepflanzt werden, wenn die Erde sich genug erwärmt.
Es wird mir als Test dienen ... und sicherlich eine Lektion


Es gibt zwei Dinge, die zusammenkommen:

a) die Gefahr von Frost, der verstärkt wird: der Boden wärmt sich weniger während des Tages (das Heu ist klar, die Sonnenstrahlen werden reflektiert); es wärmt weniger die unteren Schichten der Atmosphäre, wo die kleinen Pflanzen sind; daher ist das Risiko, dass ein kleiner Frost negative Auswirkungen hat, erhöht ...

(b) der Boden bleibt länger kalt; der wesentliche Mechanismus, mit dem die meisten Gemüse mit Nitraten versorgt werden, Nitrifikation, nur Bakterien funktionieren, funktioniert nicht gut: das Gemüse "vegetiert", auch wenn die Fröste nicht schießen! So wie ein gehacktes Steak im Kühlschrank aufbewahrt werden kann, kann das abzubrechende organische Material in kalten Böden konserviert werden ...

Jedoch, in diesem Jahr, angesichts des Wetters letzte Woche, ist der Kurs von 14 ° (ein Indikator - um das Komma nicht zu nehmen) bereits zu Hause gekreuzt ... So fängt es an zu arbeiten!

Hinweis: Die Zwiebeln (Zwiebeln, Knoblauch, Schalotten, ...) funktionieren nicht gut und sind sehr grün, auch wenn der Boden kalt ist. Sie wachsen, während der Boden keinen 10-Grad hat. Nicht nur die französische Regierung macht viele Ausnahmen von irgendwelchen Regeln, die Lebenden machen es auch!
0 x
Avatar de l'utilisateur
Diabolorent
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 107
Anmeldung: 13/02/18, 16:37
Ort: Digne-les-Bains
x 22

Re: Wie man einen "Garten der Faule" einfacher als Permakultur zu starten: die Schritte und Tipps

Nachricht nicht luvon Diabolorent » 23/04/18, 11:33

Ha dünn !! P ***** n Cricket !!! Ich werde alle Waffen! : Lol: : Lol:

Ja, es ist wahr, dass angesichts der Zeit, die wir gerade haben, die Chance besteht, dass einige meiner Pflanzen überleben werden! In diesem Fall werden sie Krieger sein : Mrgreen:

Wenn meine Pflanzen von Zwiebeln, Knoblauch, Schalotten, sind sie gut a priori:
IMG_1855.JPG

IMG_1857.JPG


Und dieses Jahr werde ich die Minze für die Mojitos nicht verpassen:

IMG_1859.JPG


Ich habe 4-Pflanzen wie diese mit Nachwachsungen bis zu 2 / 3-Metern !!!

IMG_1860.JPG


Sie sehen vor der Vermehrung der Nachwachsen.
0 x
"Es ist kein Zeichen guter psychischer Gesundheit, sich gut an eine kranke Gesellschaft anzupassen" Jiddu Krishnamurti.




  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Landwirtschaft: Probleme und Umweltverschmutzung, neue Techniken und Lösungen"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 1