ï »¿ï» ¿
Rücksendung Blättern stoppen Automatikbetrieb

Landwirtschaft: Probleme und Umweltverschmutzung, neue Technologien und LösungenLe Potager du Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Landwirtschaft und Boden. Umweltschutz, Bodensanierung, Humus und neue landwirtschaftliche Techniken.
calousorb
Ich lerne econologic
Ich lerne econologic
Beiträge: 32
Anmeldung: 12/09/17, 22:31
Ort: 08 Sorbon
x 7

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon calousorb » 22/05/18, 23:08

Ich sehe, dass niemand meine Nachricht über die Arbeit meiner Welpen durch Tauben bemerkt! Werde ich ein Fall sein oder hast du das zu Hause gesehen?
0 x

Avatar de l'utilisateur
nico239
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 1303
Anmeldung: 31/05/17, 15:43
Ort: 04
x 153

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon nico239 » 22/05/18, 23:12

Did67 schrieb:1) Zum Glück gibt es Gärtner, die das Wasser wiedergewinnen ...

Keine Werbung, zum Beispiel: https://richel.fr/produits/recuperation-eaux-pluviales/

https://richel.fr/produits/stockage/

2) Aber selbst aufgrund dessen, was ich geschrieben habe, ist die Menge an Wasser, die auf ein Gewächshaus fällt, im Vergleich zu den Bedürfnissen des Gewächshauses niedrig, zumindest während eines guten Teils des Sommers (und späten Frühlings und früh fallen). Also brauchen wir eine andere Quelle und mehr! Einige Installationen werden mit Bohrlöchern gemacht ...


Ja, aber ich glaube nicht, dass wir in derselben Kategorie spielen.

Eine sehr große Anzahl von Gartenbauern hat diese Einrichtungen nicht.

Aber Tunnel ähnlich wie bei uns.

Wo ist diese Idee, das Ding zu finden?

Wenn Sie die Gesamtfläche des Tunnels betrachten, ist es nicht ungefährlich, zum Beispiel 10m x 40m.

Wenn ich alles sehe, was jetzt und jeden Tag fällt ....

Kurz, wir werden vielleicht eines Tages sehen.
0 x
„Ein Tool, das keine Energie verbrauchen wird und achtet den Boden, was ist es? Ben ist ein Werkzeug, das nichts „(Zitat Konferenz François Mulet) tut
Avatar de l'utilisateur
nico239
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 1303
Anmeldung: 31/05/17, 15:43
Ort: 04
x 153

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon nico239 » 22/05/18, 23:16

Did67 schrieb:Ja. Es ist nur so zu sagen, dass man auf dem 400 m² nicht autark sein und sich ausgewogen ernähren kann theoretisch das habe ich berechnet (indem ich nur Äpfel Kalorien genommen habe, und eine der "produktivsten Pflanzenfüllungen" als Benchmark genommen habe).

Der Kalorienertrag meiner Erdbeeren und Himbeeren, es müssen einige kcal pro m² und pro Jahr sein! In meiner Berechnung vernachlässigbar.

Aber wir sind uns einig, unverzichtbar, aus den angegebenen Gründen ...


Aufmerksamkeit unterwegs war nur pflanzliche Selbstversorgung.
Dies ändert nicht die Illusion des Beispiels, aber die Grenzen dennoch zu Gemüse. Bild
0 x
„Ein Tool, das keine Energie verbrauchen wird und achtet den Boden, was ist es? Ben ist ein Werkzeug, das nichts „(Zitat Konferenz François Mulet) tut
Avatar de l'utilisateur
nico239
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 1303
Anmeldung: 31/05/17, 15:43
Ort: 04
x 153

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon nico239 » 22/05/18, 23:19

Did67 schrieb:Der Kalorienertrag meiner Erdbeeren und Himbeeren, es müssen einige kcal pro m² und pro Jahr sein! In meiner Berechnung vernachlässigbar.


Nach all dem Interesse an Sündenmigration ist es zu wissen, was zu tun ist, um sie zu befriedigen.

Beispiel: Wie viele Füße Himbeere, um eine Schale bei der Reife an jedem 2-Tage in der Saison zu entfernen (wie üblich: in Ihrem Garten, was nicht unbedingt der Fall in einem anderen sein wird)

Wir können die Beispiele mit den Geschmäckern und Wünschen jedes Einzelnen multiplizieren.
0 x
„Ein Tool, das keine Energie verbrauchen wird und achtet den Boden, was ist es? Ben ist ein Werkzeug, das nichts „(Zitat Konferenz François Mulet) tut
Avatar de l'utilisateur
nico239
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 1303
Anmeldung: 31/05/17, 15:43
Ort: 04
x 153

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon nico239 » 22/05/18, 23:25

Did67 schrieb:
Moindreffor schrieb:
wenn nicht für die Selbstversorgung, ich mit Didier zustimmen, aber Sie können die „Schweißen“ zu tun, wie mein Vater mit einer Menge Dinge gesagt, die Mitte des Jahrhunderts kam mein Großvater dort, aber sein Garten war 1 100 m2, so autark ja, aber nicht mit einem Gemüsebeet und Einmachen und Hinzufügen zu einem Obstgarten von 600 m2 für Dosenobst und Marmelade
Ich erinnerte mich, es Hausierer geschieht Aprikosen zu verkaufen, eine Frucht, die meine Großmutter Marmelade zu machen gekauft, wäre es auch die Brombeeren ernten, Weide Pilze, Knaulgras Heu Kaninchen gegeben und die Küchenabfälle fütterten teilweise die Hühner, sie kauften etwas Weizen auf dem Bauernhof gegenüber


Ja, da überschneiden sich die Größenordnungen!

[Sie hatten zu Weihnachten keine Orangen oder Mandarinen ??? Es war ein Einkauf zu Hause ... Und als ich ein Teenager war, kamen auch Bananen]

[Vergiss nicht den Anteil an der Ration von Nüssen, Nüssen, etc ...]


In diesen Bemerkungen habe ich lange gesehen, dass viele Obstbäume und Walnussbäume voller Nüsse sind, die nur darauf warten, am Straßenrand abgeholt zu werden.

Gleiches gilt für wilde Haselwälder

Ganz zu schweigen von Pflaumen oder wilden Mirabellen.

Keine Unkräuter mehr, die wir nicht kennen oder nicht aufheben.
Wir haben dieses Jahr keinen einzigen Löwenzahnsalat gemacht: Schande über uns, auch wenn wir von anderen Dingen überrascht wurden, aber schämen wir uns angesichts der industriellen Menge an Löwenzahn, die den Garten bevölkern. Bild

Certes
0 x
„Ein Tool, das keine Energie verbrauchen wird und achtet den Boden, was ist es? Ben ist ein Werkzeug, das nichts „(Zitat Konferenz François Mulet) tut

Avatar de l'utilisateur
nico239
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 1303
Anmeldung: 31/05/17, 15:43
Ort: 04
x 153

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon nico239 » 22/05/18, 23:29

Moindreffor schrieb:statt Selbstversorgung suche ich, in den Geschäften auf Einkäufe verzichten zu können
Ich teste die rote Rübe (ich habe es vorher gemacht) roh und gekocht und ich werde das Silo testen, ich denke, die Winterkarotte zu probieren, wenn ich den Samen kaufe, und vor allem möchte ich es tun können Salat meines Großvaters das ganze Jahr über,
Essiggurken ist es ziemlich einfach, aber nicht für dieses Jahr, ich wende mich an Marmeladen, kleine Ziele mit einem kleinen Garten, ich bereite mich auf den Ruhestand vor und erwarte den Verlust des Einkommens, es ist heutzutage nicht zu vernachlässigen

Unsere Ältesten waren besser dran als wir, es ist Zeit, ihren gesunden Menschenverstand zu finden, sie hatten weniger Trost, aber sie waren sicherlich glücklicher, weil sie wussten, dass sie im Küchengarten Kapital hatten


Wir sind auch in dieser Linie.

Wie schon mehrfach erwähnt ist der Salat auch das erste Ziel: das einfachste wohl.

Die zweite ist Knoblauch
Die 3ème die Kartoffeln
Die Radieschen, die Karotten, die Bohnen, der Mangold, die Himbeeren bilden die laufenden Tests
To be continued ...

Uh, es gibt keine Verwirrung: wir essen viele andere Sachen Bild
0 x
„Ein Tool, das keine Energie verbrauchen wird und achtet den Boden, was ist es? Ben ist ein Werkzeug, das nichts „(Zitat Konferenz François Mulet) tut
Avatar de l'utilisateur
nico239
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 1303
Anmeldung: 31/05/17, 15:43
Ort: 04
x 153

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon nico239 » 22/05/18, 23:33

calousorb hat geschrieben:Nun, ich habe einen Container von 1000l, der sich dank der Dachrinnen des Hauses füllt, und wenn es voll ist (es geht schnell im Herbst / Winter), lege ich eine Pumpe am Bodenauslass und einen Sprinkler oszillierend und Spargel das ganze Gewächshaus. Das mache ich natürlich außerhalb der Gefrierzeiten. Ich habe 4 andere Container auf dem Dach meines Schuppens aber es ist eher für die Saison und meinen neuen Sprinkler programmierbarer Tropf im Gewächshaus.


Es ist gut, aber die Herausforderung besteht darin, das Wasser zurückzugewinnen, das auf die gesamte Oberfläche des Tunnels fällt : Idee:

Auf Pinterest Bild muss etwas schlau sein wer hat was gefunden
0 x
„Ein Tool, das keine Energie verbrauchen wird und achtet den Boden, was ist es? Ben ist ein Werkzeug, das nichts „(Zitat Konferenz François Mulet) tut
calousorb
Ich lerne econologic
Ich lerne econologic
Beiträge: 32
Anmeldung: 12/09/17, 22:31
Ort: 08 Sorbon
x 7

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon calousorb » 23/05/18, 07:33

nico239 schrieb:
calousorb hat geschrieben:Nun, ich habe einen Container von 1000l, der sich dank der Dachrinnen des Hauses füllt, und wenn es voll ist (es geht schnell im Herbst / Winter), lege ich eine Pumpe am Bodenauslass und einen Sprinkler oszillierend und Spargel das ganze Gewächshaus. Das mache ich natürlich außerhalb der Gefrierzeiten. Ich habe 4 andere Container auf dem Dach meines Schuppens aber es ist eher für die Saison und meinen neuen Sprinkler programmierbarer Tropf im Gewächshaus.


Es ist gut, aber die Herausforderung besteht darin, das Wasser zurückzugewinnen, das auf die gesamte Oberfläche des Tunnels fällt : Idee:

Auf Pinterest Bild muss etwas schlau sein wer hat was gefunden

Für mich besteht die Herausforderung darin, mein Gewächshaus zu bewässern, ohne meinen Geist zu quälen. Ich habe viele andere Herausforderungen in meinem Leben, um nicht unnötig hinzuzufügen! Aber jedermanns Sichtweise !! Apropos Herausforderung unter Heu zu wachsen ist schon eins, für den halbkonventionellen Gärtner, der ich war !!
0 x
Moindreffor
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 698
Anmeldung: 27/05/17, 22:20
Ort: Grenze zwischen Nord und Aisne
x 189

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon Moindreffor » 23/05/18, 07:47

calousorb hat geschrieben:Ich sehe, dass niemand meine Nachricht über die Arbeit meiner Welpen durch Tauben bemerkt! Werde ich ein Fall sein oder hast du das zu Hause gesehen?

es ist tatsächlich wahr, bestätigt durch meine Taubenerfahrung : Mrgreen:
1 x
"Die mit den größten Ohren sind nicht die, die am besten hören"
(Von mir)
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 12271
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 4025

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon Did67 » 23/05/18, 09:46

Es geht mir zu schnell - keine Zeit um alles zu beantworten:

a) nie gesehene Tauben oder Tauben, noch Vögel, die meine Pflanzen verwüsten

b) Eines Tages, vor meinen Augen, beobachtete ich unter einem Saatbett eine Grille und köpfte vor mir ein Kraut bei 2 cotyledonary. Wer hat ihm nichts getan, sage ich!

Wenn Sie Kohl- oder Tomatenstängel beobachten, werden in sehr jungen Stadien, die auf "halber Höhe" enthauptet sind, nicht unbedingt Schnecken, die "planen", allgemein bis auf den Boden niedergebracht!

c) Außerhalb von professionellen Systemen ist der Trick, Wasser wiederzugewinnen, natürlich das Dach des Hauses. Es ist ein Rekuperator bereit. Es bleibt zu verbinden Tanks ...

Ansonsten, das System der Planen, die durch Rutschen und Lyras gestreckt werden, wie meins, macht es sehr einfach, eine Dachrinne bündig mit dem Boden zu setzen ... Idealerweise ist es ein schräger Boden und eine Kaskade von Gewächshäusern, jeder gießt in den nächsten.

Beachten Sie, dass es auf schmalen Gewächshäusern (Art 2 Meter) nicht spielt: das Wasser sickert seitwärts und es ist nutzlos, müde zu werden. Auf meinem (6 m span) sind die Kanten zu nass und die Mitte reicht nicht!
1 x


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Landwirtschaft: Probleme und Umweltverschmutzung, neue Techniken und Lösungen"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 2

Beliebte Suchbegriffe