ï »¿ï» ¿
Zurückkehren Blättern stoppen Automatikbetrieb

Landwirtschaft: Probleme und Umweltverschmutzung, neue Technologien und LösungenLe Potager du Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Landwirtschaft und Boden. Umweltschutz, Bodensanierung, Humus und neue landwirtschaftliche Techniken.
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 11940
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 3875

Le Potager du Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon Did67 » 24/05/14, 17:41

Edit von Remundo 13 / 07 / 2016
Ändern des Titels:

"Garten mehr als Bio-bis, ohne zu ermüden?" GOING 'Le Potager du Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio "


[Bearbeiten Sie die 11.12.2016] Eine Zusammenfassung dieses Themas - sehr lang werden - ist auf einem anderen Thread online:

Landwirtschaft / the-Garten-of-the-faul-Zusammenfassung-t15042.html

Der direkte Link zu der Excel-Datei: https://framacalc.org/4swDi7EPa1

-------------------------------------------------- -------------------------------------------------- ------------------------------

Gehen Sie auf einem anderen Thread, 1360 erinnerte mich sanft, dass einige Renditen erwartet. Es hat mich motiviert.

Staatliche Grippe heute keine Kraft zu handeln, dann eine wenig Zeit mit dem Computer zu kämpfen - was Sie wissen, ist nicht mein Bereich der Exzellenz !!!!

Also, hören „Olds Ideen“ alter Cohen [was beweist, dass Sie gut altern können und „zurück“] ...

Die Fotos oben sind alle im gleichen Teil meines Gartens mich die Vergangenheit zu erinnern; es ist nur ein Teil meiner „Expeditionen“ nennen wir, zu navigieren, die Expedition „Heu“:

1) in lebendigen Erinnerung, es war eine natürliche Wiese. Es ist eher eine trockene Wiese am oberen Hang, nach Südwesten ausgerichtet, so dass die Sonne „Hits“ nicht schlecht; flache Boden - Tiefe Spaten auf Kieselsteine ​​geklopft ...

Es ist 340 m. Es war daher etwa auf 10 15 Tage hinter der Ebene des Elsass.

2) Juli 2013, + Mähen Heuernte (Bauer)

3) August 2013: Erholung Rundballen aus Heu schlecht, auf dem Rasen gehalten begann zu schieben; Doppelte Dicke vor dem Verdichten, sollte es tun, um 30 cm Heu ... Den Bereich, den Sie (ca. 60 m²) sehen werden mit einer großen runden Kugel bedeckt

Der Winter ist dafür ausgegeben. Ohne etwas zu tun, natürlich.

Also alles, was ich hier erkennen, wird aus diesem Frühjahr gespielt, früh ohne NO ERNTE. NI BECHE. OR PICK !!!

A) Das Einpflanzen


Es ist allgemein bekannt (und dies ist begründet wissenschaftlich), dass frische organische Stoffe zersetzen, ein Anti-Keim Wirkung hat. Zumindest im Fall von Holzmaterial (Holz, Pinsel ...; für das Zellulosematerial zu überprüfen). Dies ist, was erklärt, mit der Abwesenheit von Licht, in diesem Frühjahr, alles "sauber" ist [auch fast, wir werden wiederkommen!]

Also dachte ich, ich säe in Reihen nach "offenen" Heu, die nun verpackt (ein paar cm dick), nur die notwendige Breite bei der Pflanzung und Entstehung: ca. 2 cm breit (oder "3 Finger").

Also streckte ich eine Messleitung [Update: Heute, schneide ich entlang einer Planke, die und "kleben" Heu behält]. Und ließ den großen Küchenmesser. [Update 2015: Ich benutze jetzt ein Brotmesser mit Kerben ; Heu geschnitten wird viel leichter

Bild

Um ein wenig besser zu regieren, und vermeiden Sie engen Kontakt zwischen dem Material zersetzenden und meine Sämlinge, habe ich eine kleine Hand 3 Zähne Kralle und ging hinter:

Bild

[UPDATE 2015: Es gibt noch weniger Unkraut die Nut ist schmal; so perfektionierten I Zeit zwischen dem System: anstelle einer Rille und geöffnet mit der Schneiden „3 Zähne,“ I geschnitten, um zwei gleich beabstandete Rillen 3 cm max; I sanft ohne Beschädigung der Heunetz Schneidkante entfernt; I angezogen, die beiden Backenzähne, und sie in die Rille zu drehen, ohne Heu blieb an Ort und Stelle zwischen den Reihen zu bewegen; Ich säe; Ich gehe; I Tasse, wenn der Boden trocken ist - nicht, wenn es nass ist, nicht „Betonieren“]


Vor allem darf kein Heu auf gesät Furchen, natürlich, da es diese Deckung ist, blockiert die Keimung von Unkraut! Dies würde blockiert die gleiche Art und Weise gepflanzt die Aufhebung von Gemüse.

So, jetzt, mit einem Brett, Baumscheren und einer Schubkarre, meine einzigen Gartengeräte:

Bild

Ich habe dann gesät. Und wie ich erfahren, überdachte ich dünn (etwa 1 cm) auf zwei Arten:

- kommerzielle Blumenerde (mit zwei Taschen 7 oder 8 Euro, ich habe ein halbes Dutzend Zeilen / m Länge über 10

Bild

- das Land des molehills, gesammelt (wie ihre Arbeit genießen, es ist ein guter lockerer Boden)

Bild

[Aktualisiert Ende 2015 habe ich weder das eine noch das andere; der Boden ist ein unnötiger Aufwand - Geld, es ist auch die Arbeit: es ist das Ergebnis der Zeit verbrachte unter Job arbeiten! -; Erde molehills erzeugt übermäßige Bewegung von Unkräutern; das Beste ist, direkt in den Boden zu säen, wie es ist; Ich tue das nicht!

Das Ergebnis, fotografiert Datum:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt bearbeitet von Did67 die 08 / 01 / 16, 12: 35, 7 einmal bearbeitet.
2 x

Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 11940
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 3875

Nachricht nicht luvon Did67 » 24/05/14, 17:43

die Beobachtung folgenden sehr schnell zeigte mir, dass es die Öffnung der Pflanzendecke ist, die eine Chance für Unkraut lässt.

Also fragte ich, ob wir direkt durch den Deckel verpflanzen könnten, ohne „öffnen“.

Dies ist die folgende.

B) Umpflanzen Test Heu direkt durchOhne "offen": es funktioniert!

So entfernte ich die in Reihe Pflanzer gesät Pflanzen, ein Loch, und presto, es ist vorbei.

Das ist, was heute geschieht:

Bild

Vorteil: kein "Zone", wo Land ist kahl und wo Unkraut keimt!

Um die Zeit zu bestätigen, aber ich empfehle Schlaf und schon!
3 x
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6354
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 414

Nachricht nicht luvon Ahmed » 24/05/14, 17:54

Ich habe nur ein Wort Ihren Erfolg unmoralisch zu beschreiben! : Cheesy:
1 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 11940
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 3875

Nachricht nicht luvon Did67 » 24/05/14, 17:55

C) Pflanzenzwiebeln

Nach meinem Samen, meine Frau die Zwiebeln (Zwiebeln, Schalotten) gepflanzt hatte, sehen Sie oben, die gleiche Methode der Öffnung Furchen verwenden.

Als ich sah, dass diese „Öffnung“ war ein Fenster auf die Unkräuter, fragte ich mich, ob die „anti-Keim“ -Effekt zu Glühbirnen angewendet.

Also kaufte ich einige Schalotten ich direkt in das Gefäß gepflanzt, durch Heu, ohne etwas anderes zu tun.

Hier ist das Ergebnis [Aufmerksamkeit Pflanztermin ist für mindestens 15 3 Tage oder Wochen verzögert; nicht die vegetative Entwicklung vergleichen]

Bild

Man kann sofort sehen, dass:

a) gibt es keine nachteilige Wirkung

b) es ist viel sauberer!

So, jetzt, was wird die Methode "Birnen" und "Verpflanzung": direkt, durch das Heu ohne "offen"!

NB: Literatur und "sie sagen" empfehlen nie Putting Zwiebeln nach organischem Dünger, würde es Fäulnis fördern. [Update: 2 nach der Ernte, ich bestätige, dass meine Glühbirnen gut halten]

Also bitte für das Ende dieser Expedition warten! Wenn ja, wird in diesem Sommer alles faul sein !!!
Zuletzt bearbeitet von Did67 die 06 / 01 / 16, 17: 37, 2 einmal bearbeitet.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 11940
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 3875

Nachricht nicht luvon Did67 » 24/05/14, 18:05

Schlussfolgerungen ???

Vorläufige !!!

1) Mein Garten ist mindestens so schön wie wenn ich müde zu werden. Wahrscheinlich mehr .... Und nicht einen Zug ficken ist spannend - vor allem wenn man die Herausforderung lieben! [Wir gehen für ein wenig verrückt, wenn Sie ein Ballen Heu legen und erklären zu Nachbarn, als es in den Garten ist]

2) jedoch zwei Hindernisse:

a) die Vögel kommen und kratzen die Sämlinge decken ...

Sie sind Tauchen schnell, dass es Würmer in Trümmern! [Tun eine Menge Arbeit!]

Zwei Lösungen oder 3:

- Eine Katze? aber wie es zu binden ???

- Ein Netz zu decken ??? Dies ist, was Soltner empfiehlt [Update: In diesem Jahr 2015, ich hatte Netze setzen]

- Vorstand hinter den Vögeln mit einem Rechen Gras und wieder zu entdecken; einige Zeit in Anspruch nimmt, ist aber nicht eine große Aufgabe; das ist, was ich tat.

b) Wühlmäuse!

(Ich denke, das ist richtig); finden sie ideale Bedingungen, weg von der Abdeckung ...

So sie den Basar setzen, decken Setzlinge ...

Bild

Später werden sie nach der Ernte gehen. Hier ist ein Beispiel, ein Bild von meinem BRF-Test im vergangenen Jahr:

Bild

Denn jetzt:

a) Einfangen war ein Totalausfall; sie kümmern sich nicht über mein Gesicht, neben passieren ... Ich habe versucht, zwei Arten von Fallen.

[Update: Ich habe da wirksame Fallen entdeckt; siehe unten]

b) Ich sah mit Vergnügen ein Kestrel in der Nachbarschaft flitzen

c) und auch die Nachbarschaft Katzen

d) Ich übe Buddhismus: in dem Maße, Garten mich nicht viel Mühe nicht fragen, warum nicht mit ihnen teilen ??? wachsen zweimal Flächen und eine gelassen ???

Ja, aber wenn sie alle nehmen ????

[Update: Das ist das, was in 2014 passiert: 24 auf gepflanzt Sellerie, keine Ernte - nicht ein! Alle aufgebläht]!

Wird es ein Gleichgewicht mit ihren eigenen Räuber sein ???

So verhalte ich mich schwach, halten Sie ein wenig und wir werden sehen ...

3) Slugs

Zu diesem Zeitpunkt scheint nicht ein großes Problem, oder "Superior" zu dem, was ich an diesem Punkt wusste, dass ich den Boden arbeitete.

Der Garten von Wiesen umgeben ist, hatte ich immer Schnecken.

Aber ich sah noch "Käfer" (goldenen Käfer?), Ihr Feind ...

Es ist nur beim Pflanzen kritisch. alle können dort verbringen!

Ich habe bei der Pflanzung eine Behandlung Ferramol. Gesehen in Karotte Reihen an einem Punkt, nach dem heißen Trockenzeit, kehrte der Regen, alles, was es bald gehen würde! Es war eine unfreiwillige Ausdünnung durch Schnecken!

Die Ferramol ist ein Eisensulfat. Der Schwefel und Eisen sind Spurenelemente, die Pflanzen brauchen. Für viele Pflanzen, bringt es Schwefel (Kreuzblütler) oder Eisen (bei Chlorose - Vergilben Blätter, nur mit den Venen, die grün bleiben, ein Zeichen für Eisenmangel).

Dies reduziert den Appetit auf Schnecken. Sie sterben nicht "sabbern". So beobachten das Verschwinden der Körner, wenn es noch zu sehen. Schauen Sie nicht sabbern!

Mein Ziel ist die Aufnahme von, alles zu vermeiden, einschließlich der Produkte registriert "Bio" (einige meiner Gespräche mit einigen über die bio Dogmen lesen, die ich für die Bio bin, aber mein Ziel ist es, am besten, so dass die "mehr als Bio" auf der Basis von zyklischen und natürliche Landwirtschaft. zu meiner Freude).

Aber Ferramol, im Gegensatz zu Kupferverbindungen - giftig - für mich, ein Produkt durchaus akzeptabel. Der einzige Nachteil ist, geliebt und nicht reicht!
Zuletzt bearbeitet von Did67 die 06 / 01 / 16, 17: 42, 2 einmal bearbeitet.
1 x

Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6354
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 414

Nachricht nicht luvon Ahmed » 24/05/14, 18:33

Literatur und "sie sagen" empfehlen nie Zwiebeln nach organischem Dünger setzen, wäre es Fäulnis fördern.

Es gibt wahrscheinlich einen großen Unterschied zwischen Ihrer Aufnahme von Heu und Mist reich an stickstoffhaltiger Substanz.
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 11940
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 3875

Nachricht nicht luvon Did67 » 24/05/14, 18:52

Ja. Das ist, was ich dachte, auch. Ansonsten würde ich nicht 100% meiner Produktion auf diesem Gebiet versucht.

Allerdings ist Heu reicher als Stroh. Das ist mehr als Mulch Strauch ...

Deshalb habe ich „Nutzen“ dieser Glücksfall: Neben der Ausgabe der Direktsaat / halten den Boden bedeckt, es fällt auch in mein Schema der „horizontalen Transfer“ der Fruchtbarkeit. Speziell für andere Elemente als Stickstoff.

Das Gesamtkonzept ich oben beschrieben, glaube ich:

a) eine Zone, in "-Impulse bricht" - in diesem Fall des berseem; schnell wachsenden, frostanfällig Winter ...

In dieser Zone "wieder aufzuladen", um den Boden des natürlichen Stickstoff.

b) eine Fläche von BRF; einmal meine Zyklen etabliert, kommt es nach dem Klee; BRF wird "immobilisieren", um den überschüssigen Stickstoff (die berühmte "depressive Wirkung") für die "Freigabe" dann schrittweise.

Dies ist der Bereich der Pilze - Gewinnung von Bodenschätzen.

Dies ist der Humifizierung des Gebiets; Herstellung von stabilen Humus aus Lignin.

Indem auf Klee Ende des Lebens, halten ich Nahrung für Regenwürmer.

c) durch Heu Verhalten gelöscht; Übernahme nach der Dauerkulturen (Himbeeren, Erdbeeren) oder "befallen" Bereiche Heu behandelt werden, wie oben beschrieben; intensive Regenwurm Aktivität; Würgen Unkraut mit wenigen Ausnahmen (einschließlich der knolligen Rhizome und einigen Pflanzen und Wegerich ... und Spalter!) ...

Diese Ausnahmen, die sehr gute Bodenstruktur gegeben, neigen dazu, gut zu verkaufen, ohne "zu brechen" ... manuelle Ziehen stellt eine begrenzte Arbeit, und "nebenbei" ... Wie fast alles kommt, es ist sehr effektiv ...
Zuletzt bearbeitet von Did67 die 11 / 11 / 14, 12: 01, 1 einmal bearbeitet.
1 x
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6354
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 414

Nachricht nicht luvon Ahmed » 24/05/14, 19:43

Sie fügt hinzu, wahrscheinlich eine andere Überlegung: das Heu Aufnahme der Fläche ist, die den Einbau von Gülle nicht vergleichbar ist.
Auf jeden Fall sind Ihre Experimente sehr interessant.
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 11940
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 3875

Nachricht nicht luvon Did67 » 24/05/14, 22:18

Ich daran erinnert, dass dieser Thread von einem anderen ist, die gefragt wurde, wie es einfacher Bodenbearbeitungs- zu machen ...

Ich fragte dann, "aber Bodenbearbeitungs- warum ???"

Die Bilder scheinen eine frühe Antworten zu bringen!

"Denn für nicht viel anstrengend! Alles nur, weil wir immer gesagt, wir das tun musste!"
2 x
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 11940
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 3875

Nachricht nicht luvon Did67 » 24/05/14, 22:25

keimen Einer der größten Jobs ist es, die Heu Vögel, Kratzen, projiziert auf Sämlinge zu entfernen.

Ich fand das Bild:

Bild

Dies ist zäh, die nicht heben, sondern fand sich mit Heu bedeckt ...

So muss es klar sein.

- Auf Sämlinge, kann es den Flaschenzug

- Darüber hinaus ist es schwieriger, Brei zu waschen; wir können kleine Stücke von Heu haben [Bitte beachten Sie, dass dies weniger giftige Pestizide auf dem Hackfleisch aus dem Supermarkt, die sich selbst nicht absolut! Also mir geht es troble mich nicht. Aber das könnte "Block" Kleingeister! In diesem Fall ist das Heu "dirty"!]

[[PS: für diejenigen, die ihn nicht kennen und die immer noch denken, die Maische nur ein „Salat“ des Winters ist, gibt es jetzt Sorten „für das ganze Jahr“ - hier ist die Sorte "Gala"; wir genießen jetzt!]

[Update 2015 Ende: Das Problem ist so weit verbreitet, dass ich jetzt den Vogel Netting über den Sämling halten; für ein paar Euro, ist das Problem endgültig gelöst; die Präsenz in der Nähe Hainen bietet eine komfortable Unterkunft zu Amseln, dass sobald wir den Ort verlassen, eilen Würmer zu graben und essen ... Sobald wir den „Whistleblower“ nähern verscheuchen jeder]
Zuletzt bearbeitet von Did67 die 08 / 01 / 16, 11: 10, 2 einmal bearbeitet.
3 x


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Landwirtschaft: Probleme und Umweltverschmutzung, neue Techniken und Lösungen"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 2

Beliebte Suchbegriffe