ï »¿ï» ¿
Zurückkehren Blättern stoppen Automatikbetrieb

Klimawandel: CO2, Erwärmung, Treibhaus ...Golfstrom und Kältewelle in Europa: Maßnahmen und Studien!

Erwärmung und Klimawandel: Ursachen, Folgen, Analyse ... Debatte über CO2 und anderen Treibhausgasen.
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 46903
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 392
Kontakt:

Golfstrom und Kältewelle in Europa: Maßnahmen und Studien!

Nachricht nicht luvon Christophe » 21/12/10, 16:53

Wir hatten das Problem, hier des Golfstroms und der aktuellen Kälteeinbruch in Europa diskutiert: https://www.econologie.com/forums/paris-sous ... 10248.html

Pierre Langlois hat das Thema erweitert und liefert seine "Entdeckungen", nicht sehr ermutigend (siehe die Fragen, verlassen Sie sich nicht auf den Massenmedien uns darüber zu informieren) ...

Hallo an alle

Normalerweise zögern ich die Art von Informationen, die in dieser E-Mail enthalten ist zu verbreiten, die nicht offiziell bestätigt wird. Vor allem, dass das Thema nicht direkt Verkehr oder Energie, außer vielleicht zu zeigen, wie wir den Zauberlehrling mit dem Betrieb des Tiefsee-Öl-spielen.

Aber in diesem Fall ist die Schwere der möglichen Folgen einer deutlichen Abschwächung des Golfstroms und der Beweis, dass die Waage über einen Monat lang Spitze auf die plötzliche und wesentliche Abkühlung Europas akkumulieren die folgende vorzulegen. Ich halte jedoch eine Reservierung auf die Richtigkeit und die tatsächlichen Auswirkungen der Informationen, da mehr formale Bestätigungen nicht zur Verfügung stehen wird. Aber Sie verstehen, dass, wenn die Informationen korrekt sind, war genug, um die Schwere der möglichen Auswirkungen auf Behörden machen zögern, die Informationen offen zu legen. Die weit verbreitete Panik könnte erfolgen und würde es schwieriger machen, zu verwalten.

Wenn er in den Norden von Frankreich und Groß Betagne hatte mit Winter sind links, wie in Quebec, in den Raum von ein paar Jahren oder sogar eine Generation, wäre es eine katastrophale Situation aus mehreren Gründen. Zunächst einmal diesen Ländern sind die normalerweise milden Temperaturen, ausgestattet Schnee nicht zu löschen, wenn es in großen Mengen während des Winters fiel. Zweitens, die Wasserrohre sind nicht in 6 Fuß unter der Erde, wie hier begraben und sind näher an der Oberfläche. Man könnte also überall erwarten Bruch, und Trinkwasser für Millionen von Menschen nicht mehr zugegriffen werden kann. Darüber hinaus, in der Landwirtschaft in diesen Ländern würde aufregen und zu erwarten war Ernten und Nahrungsmittelknappheit zu senken ...

Aber was bedeutet der Golfstrom?

Der Golfstrom ist eine Meeresströmung von warmem Wasser fließt in den Nordatlantik. Er nimmt den heißen tropischen Karibik und im Golf von Mexiko nach Nordeuropa. Es ist durch diese Strom, Paris, die als Québec weiter nördlich liegt, fast kein Schneefall im Winter hat (hoffentlich). Großbritannien und die skandinavischen Länder auch von einem wärmeren Klima profitieren. Dies sind die vorherrschenden Winde Westen nach Osten, den nördlichen Breiten Europas, die Wärme bieten Golfstrom Nordwestafrika zu wärmen.

Der Golfstrom würde schon viele Male in der Vergangenheit als Folge der plötzlichen Erwärmung der Temperatur, was zu einem sibirischen Kälte in Großbritannien und in Nordfrankreich, nicht zu sprechen von Skandinavien verhaftet. Wissenschaftler besser zu verstehen, das Phänomen besser. Die Erwärmung verursachen erhebliche Schmelzen des Eises in der Arktis, die mehr Süßwasser Meer Ablehnung, die schließlich den Golfstrom stoppt, um das Wasser aus diesem Ozean Tauchgängen auf den Grund des Ozeans zu verhindern . In der Tat steigt im Laufe seiner Karriere auf der Oberfläche des Atlantischen Ozeans, der Golfstrom Wasser seinen Salzgehalt durch Verdunstung und dichter wird, wie es im Nordatlantik kühlt bis es Stände auf Grund des Ozeans und Rückkehr in den Süden des Ozeans über den Boden. Allerdings, frisches Wasser, den Salzgehalt des Wassers zu reduzieren und damit ihre Dichte, verhindert allmählich Wasser des Golfstroms Abwürgen und verlangsamt oder blockiert den Mechanismus, mit dem der Golfstrom zu funktionieren. All dies ist auch in der Dokumentation erklärt: "Europa ohne den Golfstrom", Regie 2007, können Sie kostenlos anschauen http://www.wat.tv/video/europe-sans-gul ... heu9_.html

In diesem Dokumentarfilm wird argumentiert, dass die globale Erwärmung weitgehend durch unsere Emissionen von Treibhausgasen verursacht, tun könnte den Golfstrom bis zum Ende des Jahrhunderts durch den Mechanismus ich gerade beschrieben habe zu stoppen. Darüber hinaus ist es auch erwähnt, dass der Golfstrom deutlich seit den 1990 Jahren verlangsamt hat. Diese Verlangsamung wurde von Forschern des National Oceanography Centre in Southampton, UK gemessen, die die Ergebnisse ihrer Forschung in 2005 veröffentlicht wurde, bestätigt, dass die Strömung des Golfstroms seit% 30 1992 hätte verringert. Siehe Artikel in der Zeitschrift "New Scientist" auf http://www.newscientist.com/article/dn8 ... e-age.html

Die Ölpest im Sommer 2010 im Golf von Mexiko hätte der Golfstrom verändert

Der Golfstrom hat seinen Namen von der Tatsache, dass der Strom aus dem Golf von Mexiko kommt. In der Tat ist der Golfstrom nur ein Teil eines Netzes von Meeresströmungen, die den Globus umrunden. der Gesamtstrom entlang der Küste von Südamerika, zu dem Schritt in den Golf von Mexiko, dort Schleife Im Atlantischen Ozean, wo das Wasser nach oben und aus nach Süd-Florida wärmt an Bord Atlantic Nord nach Nordwesteuropa west~~POS=TRUNC. Die Schleife im Golf ist praktisch ein wichtiger Teil des Heizsystems Wasser aus dem Golfstrom. Hier ist eine Abbildung aus dokumentarischen oben erwähnt, die den Weg Golfstrom zeigt.

Bild

Jetzt, am Ende Juli 2010 Gianluigi Zangari, ein italienischer Forscher, der studiert, unter anderem, den Golfstrom und arbeitet am Nationalen Institut für Kernphysik (INFN), realisiert von Satelliten bildet die Schleife des Golfstroms in im Golf von Mexiko hat sich geschlossen und trägt viel weniger um den Strom zu erwärmen, die normalerweise den Winter in Westeuropa erweichen. Man kann diese besorgniserregende Situation in den folgenden veröffentlichten Karten in einer Notiz zu visualisieren online (Titel "GEFAHR VON GLOBAL KLIMAWANDEL DURCH ÖLPEST BP") auf der Website der italienischen Vereinigung der Geophysik. Um diese Notiz Download finden Sie auf Seite

http://www.associazionegeofisica.it/Notiziario.html

AGI im Abschnitt - NEWS

Bild

Um zu verstehen, was passiert ist, können wir für die älteren Karten auf dem Colorado Center for Research Astrodynamics Website (CCAR) zur Seite: http://argo.colorado.edu/~realtime/welcome/


Auf diesen Karten ist es klar, dass der Weg des Golfstroms Wasser im Golf von Mexiko war viel länger, so dass im Prinzip mehr Wärme zu akkumulieren es im Nordwesten zu senden von Europa.

Bild

Italienische Forscher, Zangari, die Verbindung zwischen Unterbrechung der Wasserzirkulation in den Golf und der Riesen letzten Sommer Ölpest. Für 80% des verschütteten Öl in den Golf fließt, nachdem er Millionen Liter Dispersionsmittel abgeladen wurde. Das U-Boot-Öl, das zwischen zwei Gewässern könnte, sagt er, haben sich verändert die Strömung des Golfstroms in den Golf zu finden ist.

Es ist schwer zu sagen, ob diese Unterbrechung nur temporär, wenn es regelmäßig wiederholt werden kann, oder wenn es möglicherweise Jahrzehnte anhalten könnte, oder sogar verschlimmern. Aber eins ist sicher, es hat den tropischen Wärmeübertragung auf den Nordatlantik gesenkt, und auch die Jet Stream betroffen, diese Luftströmung in großer Höhe, die das Klima wesentlich beeinflusst.

Wissenschaftler aus Osteuropa, inzwischen sind die Vorhersage der kältesten Winter seit 1000 Jahren in Europa, aufgrund einer Abnahme der Golfstrom 50% in den letzten Jahren. Zumindest ist es das, was gebracht Journalisten von Russia Today (RT) der 4 Oktober. Diese Nachrichtensender startete im Dezember 2005 sendet in englischer Sprache. Siehe den Bericht an http://rt.com/news/prime-time/coldest-w ... -measures/

Mit Blick auf die Kälte und in Europa tobt Schneegestöber für einen Monat, sind wir berechtigt, ob es tatsächlich zu fragen, ist nicht wirklich etwas falsch mit dem Golfstrom.

Hoffentlich ist dies nur vorübergehend, denn ich kann mir nicht vorstellen, was im Falle einer möglichen Abschaltung des Golfstroms passieren würde, wie so oft in der Vergangenheit geschehen ist.

Ich würde Sie nicht, mir Fragen zu diesem dornigen Thema zu fragen, weil ich kein Experte bin. Sie können Ihre eigene Forschung tun, wenn Sie mehr Informationen wünschen, und Ihre eigenen Schlüsse ziehen.

Bien cordiale

Pierre Langlois, Ph.D.
Physiker: Berater / Autor
Website: www.planglois-pca.com


Es tut uns Leid der Tag temperiert zu haben :| :| :| :|
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 46903
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 392
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Christophe » 21/12/10, 17:51

Kleine Schätzung eine Vorstellung von der Kraft des Golfstroms im Sommer zu bekommen 1m² die Tropen über 2 kW Sonnenlicht für Tag erhält und daher:

100 200 m² = kW
1 10 000 m² ha = = = 20 000 20 kW MW
1 100 km² = ha = MW = 2000 2 mal die elektrische Energie in Wärme eines Kernreaktors umgewandelt ....

24h im Durchschnitt waren in den Tropen etwa die halbe Leistung oder 1000W / m² 1 km² gibt daher die gleiche elektrische Leistung in Wärme umgewandelt eines Kernreaktors.

Ich lese / berechnete letzten Jahre die thermische Leistung des Golfstroms entsprach 1 Millionen Kernreaktoren.

Das ist vollkommen mit diesem Ansatz konsequent: nur ein Solar-Kollektorfläche in den Tropen als eine Million km² ein Quadrat von 1000 km von der Seite ist es, diese Leistung zu liefern ...

Jetzt ist der Golf von Mexiko mehr als 1 Millionen km² Fläche:

Bild

insbesondere: http://fr.wikipedia.org/wiki/Golfe_du_Mexique

Der Golf von Mexiko ist ein Golf des Atlantischen Ozean, südöstlich von Nordamerika. Es erstreckt sich über eine Fläche von 1 550 000 km².


Offensichtlich pumpt der Golfstrom nicht 100% der eingestrahlten Sonnenenergie, aber er streicht auch eine viel größere Fläche ...
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 46903
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 392
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Christophe » 21/12/10, 17:58

Hier ist eine Sicherung des Dokuments von der italienischen Seite, von der die Satellitenkarten abgeleitet: https://www.econologie.info/share/partag ... qAHZnb.pdf

Ab heute hat den Status auf den Punkt in dem Wirbel qui Verschlechtert up Vollständig selbst aufgerufen werden aus dem Hauptstrom Der Deshalb zerstören vollständig Rufen Sie die Loop Current abgelöstWie in Abbildung 2, unten, vom Juni 12th 2010.


Offen gesagt beunruhigend ... :| :| :|
Zuletzt bearbeitet von Christophe die 21 / 12 / 10, 18: 05, 1 einmal bearbeitet.
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 8181
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 92
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Remundo » 21/12/10, 18:05

Christophe vielen Dank für all diese Links ...

Für eine lange Zeit wissen wir, dass die globale Erwärmung ist unbedingt Einfluss thermohaline Zirkulation den Golfstrom einschließlich ist eines der Ereignisse ...

Da die globale Erwärmung, sollten wir rigoroser Klimastörung nennen, ist sowohl
1) über den Salzgehalt der Gewässer (über schmelzendes Meereis, Schnee oder Permafrost)
2) und natürlich die Temperaturen.

Nun ist es die 2 Motoren der Meeresströmungen.

Diese Ströme sind "Homogenisator" Temperatur. Wenn sie kommen, zu stocken, a fortiori verschwinden, werden ganze Bereiche überhitzt und andere Kühl komplett, einschließlich Westeuropa ...

@+
0 x
BildBildBild
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 46903
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 392
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Christophe » 21/12/10, 18:10

Ja Remundo aber es ist auf dieser Ebene der Analyse ... sprechen dort über Golfstrom zu brechen!

Wenn in der Tat, wie in .pdf gezeigt https://www.econologie.info/share/partag ... qAHZnb.pdf (Sieht wirklich beunruhigend ist ...) "on" (die Spill) die Schleife in den Golf von Mexiko geändert, wird er die Kelle 50% der thermischen Leistung des Golfstroms verpassen ... und wir wird sie für eine Weile gerinnen ...

Ich hätte nie gedacht, dass die mexikanische Ölkatastrophe eine dramatische Folge haben könnte: August faul gut wir entlang der russischen Hitzewelle angetroffen haben das Schlimmste befürchten ... und nicht ein Meteorologe für die sagen im Fernsehen? Es ist ein Witz ...Warum ist das TV nicht spricht?

Ich hoffe, alles zu dramatisieren ...

Wenn nicht auf die thermische Leistung der GS, Remundo zwischen 500 000 und 1 000 000 Kernreaktoren zurückzukehren, Sie gelten die Zahlen?

ps: das ist, wie das m² in Sub-Sahara-Zone? : Mrgreen:
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!

Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 8181
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 92
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Remundo » 21/12/10, 18:31

Ich sah, dass alle, aber ich glaube nicht, die Ölpest, die so stark den Golfstrom beeinflusst, die ein Phänomen ist viel breiter geographisch und zeitlich.

Das zentrale Problem des Golfstroms ist, dass die Arktis viel zu schmelzen beginnen: niedriger Salinität Süßwasser und damit das Wasser stürzen dest den Boden des Ozeans.

An diesem Punkt, wenn wir die Trends der Packeisflächen oder noch nie da gewesenen Permafrost auftauen beobachten, es gab nichts, beruhigt werden ...

Nach lokal kann es Rückschläge und Schwankungen von Trajektorien Golf sein: Wir haben ein Phänomen der Strömungsmechanik gegenüber turbulent und halb chaotisch... Darüber hinaus ist es, warum ein paar ° C radikaler sein Verhalten ändern kann, mit heftigen Schaukeln ...
Zuletzt bearbeitet von Remundo die 21 / 12 / 10, 18: 35, 1 einmal bearbeitet.
0 x
BildBildBild
Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 8181
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 92
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Remundo » 21/12/10, 18:33

Für Solarstrom in der Sahara-Zone, 300 W / m² im zeitlichen Mittel.

Siehe unten auf dieser Seite
0 x
BildBildBild
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 46903
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 392
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Christophe » 21/12/10, 18:35

Nach der Dokumentation, ist es nicht so viel Öl, dass chemische Dispergiermittel ... Jetzt können wir denken (gehofft), dass sie die Wahrnehmung mehr Satellitenmessungen verändert haben, dass die aktuelle ...

Für die Besetzung ist, was in der Studie von 2005 gesagt wird: http://www.newscientist.com/article/dn8 ... e-age.html

Bereits 30 1990% niedriger aus + den "Trick" des Golf von Mexiko = ... wie viele Hunderttausende von Kernreaktoren mindestens gleichwertig?
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 46903
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 392
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Christophe » 21/12/10, 18:39

Remundo schrieb:Für Solarstrom in der Sahara-Zone, 300 W / m² im zeitlichen Mittel.

Siehe unten auf dieser Seite


Uh ok, aber was ist die Quelle und genaue Bildbeschreibung?

350W / m², das parrait niedrig mir gegeben, dass in den Tropen ist die Sonne fast die ganze Zeit in der Nähe des Zenith und sehr schnell fallen ... aber wenn es JTE denken bemerkt :)
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
dedeleco
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9211
Anmeldung: 16/01/10, 01:19
x 4
Kontakt:

Nachricht nicht luvon dedeleco » 21/12/10, 18:53

Ich muss Sie ein ernstes Papier in der Natur finden, die zeigen, dass der Golfstrom nur ein Drittel der Entwürfe der Atmosphäre aus dem Südwesten und geführt durch US-Rock !!!!
Die Debatte ist noch nicht vorbei, bis der nächste Vergletscherung oder gulstream vor in die entgegengesetzte Richtung als 20000 Jahren gedreht !!!!! !!!

Einige ernsthafte Lesung über das Klima der Vergangenheit:
http://people.rses.anu.edu.au/roberts_a ... 202009.pdf
http://www.theoildrum.com/story/2006/2/3/0394/97545
http://www.sciencedaily.com/releases/20 ... 120605.htm
http://wattsupwiththat.com/2010/12/01/s ... t-ice-age/
http://www.sciencedirect.com/science?_o ... archtype=a
http://www.sciencedaily.com/releases/20 ... 120605.htm
0 x


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Klimawandel: CO2, Erwärmung, Treibhauseffekt ..."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 1

Beliebte Suchbegriffe