ï »¿ï» ¿
Zurückkehren Blättern stoppen Automatikbetrieb

Wassereinspritzung: Verständnis und wissenschaftlichen ErklärungenWassereinspritzung in 80 Jahren im Wettbewerb

Prozess des Verstehens: die Montage von Ideen, Forschung, Analyse ... physikalisch-chemischen Aspekte.
sicetaitsimple
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2048
Anmeldung: 31/10/16, 18:51
Ort: Basse-Normandie
x 335

Re: Die konkurrierenden Wassereinspritzung in 80 Jahren

Nachricht nicht luvon sicetaitsimple » 17/03/18, 17:58

Wir haben über Turbojet-Motoren gesprochen, keine Hubkolben-Verbrennungsmotoren. Vom Standpunkt des Verfahrens (ich spreche nicht von Technologie), ist ein Reaktor viel einfacher, weil alle Funktionen (Aufnahme, Verdichtung, Verbrennung, Expansion, Auspuff) in einem speziellen Bereich der Maschine kontinuierlich ausgeführt werden. In einem alternativen Motor ist es das Gegenteil, alles wird am selben Ort und nacheinander gemacht.

Der zitierte Artikel spricht von Motoren, nicht von Reaktoren. Verallgemeinern Sie also nicht.
0 x

Avatar de l'utilisateur
gildas
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 483
Anmeldung: 05/03/10, 23:59
x 19

Re: Die konkurrierenden Wassereinspritzung in 80 Jahren

Nachricht nicht luvon gildas » 17/03/18, 18:35

Unterschiedliche Wassereinspritzung kann an einen Reaktor angepasst werden ...
0 x
sicetaitsimple
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2048
Anmeldung: 31/10/16, 18:51
Ort: Basse-Normandie
x 335

Re: Die konkurrierenden Wassereinspritzung in 80 Jahren

Nachricht nicht luvon sicetaitsimple » 17/03/18, 19:14

Ja, aber nur wie oben angegeben, um den Startschub zu erhöhen.
0 x


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Water Injection: Verständnis und wissenschaftlichen Erklärungen"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 2

Beliebte Suchbegriffe