ï »¿ï» ¿
Zurückkehren Blättern stoppen Automatikbetrieb

Hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ...Verbrennungsanlage Mahlzeit in einem Pelletofen

Renewables außer elektrische oder thermische Solar (siehe Sub-Foren gewidmet unten): Wind, Meeresenergie, Wasser und Wasserkraft, Biomasse, Biogas, Geothermie-Tiefen ...
Avatar de l'utilisateur
yannko
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 285
Anmeldung: 24/11/08, 22:44
Ort: Prag, Tschechische Republik

Verbrennungsanlage Mahlzeit in einem Pelletofen

Nachricht nicht luvon yannko » 26/07/12, 10:28

Hallo an alle,

Ich bin zur Zeit auf einem Biomasseprojekt für Heizung / Warmwasserverteilung, siehe coge stirling (mega angepisst von durch Kästen m ... e eingesetzt werden, also werde ich auf meine Projekte).

Ich bin auf der Suche nach Informationen über die Qualität der Verbrennung von Mahlzeit aus Fabriken von Pflanzen, in Öfen für Pellets verwendet wird, hat das automatische Laden.

Was sind die Auswirkungen einer Rate von Fetten und zwischen 10 20% in den Kuchen?

Gibt es einen Verbrennungsqualitätsstandard für den Kuchen, hat das Bild der DIN + für Holzpellets? Welche Geschwindigkeit der Feuchtigkeits ist ideal?

Jemand nahm er bereits den Test in seiner Pellet-Verbrennung Herd? Wenn nicht, ist jemand bereit, es zu versuchen?

Schließlich reichen sie herkömmliche Pelletpressen, oder Sie brauchen eine bestimmte Presse für die Pflanze?

Zu welchem ​​Preis pro Tonne verkaufen Kuchen (verschiedene Anlagen, nur eine Ordnung der Idee)?

Hier macht es viel : Mrgreen:Aber ich brauche eine ernsthafte Grundlage, und auf dem Netz, variieren die Zahlen viel, zumindest hier ich weiß, dass ich die Daten vertrauen können.
0 x

Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 11968
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 3884

Nachricht nicht luvon Did67 » 26/07/12, 12:13

Ohne wirklich zu beantworten, lassen Sie mich diese Agronom antworte ich es schade finde Kuchen zu verbrennen, die eine eiweißreiche Nahrung ist.

Ich denke, Gehölzen, nicht behebbaren ansonsten sind die eigentliche Ressource, nachhaltige und verallgemeinerbar zu Brennstoff Öfen und Pelletkessel!

Ich schlage vor, Sie Ihr Projekt zum Test von "Machbarkeit" bewegen folgende:

- Die Ressource ist so reprodutible / Erneuerbare: ja

- Die Ressource ist erhältlich als: ???? Sie kommen in Konflikt mit der Herstellung von Tierfutter, mit Preisen jetzt (Sojaengpässe wegen der Dürre in den USA) hochfliegend

- Welche Begriff? : Wachstum der Bevölkerung wird zu einer Verschärfung der Spannungen auf Lebensmitteln führen; Konkurrenz zwischen Nahrungsmittelproduktion und landwirtschaftliche Produktion von Energiepflanzen (Bioethanol cf Palmöl sehen); el-Projekt ist es ethisch vertretbar: nicht !!!

Bruler du tourteau, comme bruler du blé, est pour moi un caprice de riche qui ne va pas durer dans un monde fini !!!

Wir haben einen enormen Wald, der in Frankreich wächst, die auf dem Land in schwierigen in Anspruch genommenen Teil für die landwirtschaftliche Produktion von Lebensmitteln zu nutzen ...
0 x
Avatar de l'utilisateur
yannko
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 285
Anmeldung: 24/11/08, 22:44
Ort: Prag, Tschechische Republik

Nachricht nicht luvon yannko » 26/07/12, 12:41

hallo Did :D,

vielen Dank für Ihre Reaktion, ich stimme nur mit Ihnen, für Ölsaaten mein Projekt betrifft, die Abfälle sind, als Tierfutter unbrauchbar. :D

Ich nehme die Vergewaltigung, etc ..., als Beispiel, weil von dem Moment an sie einen bestimmten Prozentsatz an Öl besitzen, nehme ich an (ein richtig oder falsch?), Dass ihr Verhalten als Brennstoff ähnlich sein wird.

Ansonsten würde ich natürlich nicht zulassen, dass mir Ressourcen zu verbrennen, die für die Nahrungsmittelproduktion verwendet werden können.

Ich sagte, Mahlzeiten, vielleicht als Biomasse-Pellets wäre genauer :?: Kurz gesagt Pellets aus organischen Abfällen Produktion gemacht, sind aber nutzlos (ungenießbar, unbrauchbar andere als Kompost).

Nachdem ich weiß nicht, von allem, was "gut" zu drücken, für die Tiere sein können? Jemand hat eine Idee von dem, was als Futtermittel für Betaille verwendet werden?
0 x
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 11968
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 3884

Nachricht nicht luvon Did67 » 26/07/12, 17:04

Vergewaltigung kann in Tierfutter verwendet werden. Ich erinnere mich nicht, es enthielt indésriables Verbindungen, wir haben es geschafft pa Auswahl zu beseitigen.

Im Zusammenhang mit der ungezügelten Globalisierung, Brasilien oder Soja-Staaten könnte billiger sein.

Außer in besonderen Fällen, die mir entkommen, aber jetzt heiß, sehe ich nicht, wo eine Mahlzeit das Ergebnis der Verpressung von Ölsaaten ist. Das Öl ist im allgemeinen essbaren, können wir davon ausgehen, dass das Saatgut war. Nach dem Pressen der ölige Teil (Lipide) zu extrahieren, die "Kohlenhydrat" Teil und das "Protein" sind. Also, was für die Ernährung gut ist (einschließlich der menschlichen Art und Weise - die Erdnuss Mahlzeit ist eine ausgezeichnete Proteinnahrung für Babys in Afrika!).
0 x
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6367
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 414

Nachricht nicht luvon Ahmed » 26/07/12, 20:25

Während befürwortet die Botschaft Did67Ich sagte, dass der Kuchen Verbrennungs feste Rückstände nicht einfach zu verwalten produziert.

Ich persönlich ein komprimiertes Protokoll verbrannt (das ist ein großes Pellet) von Ölkuchen als ein Experiment, es war eine Infektion!
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."

Avatar de l'utilisateur
yannko
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 285
Anmeldung: 24/11/08, 22:44
Ort: Prag, Tschechische Republik

Nachricht nicht luvon yannko » 27/07/12, 08:56

Ok es ist interessant, das alles!

Nun, ich für Informationen, möchte ich kann nicht auf die Verwendung in Viehfutter umgewandelt werden, noch eine kurze Tier.

Vielleicht ist die Tatsache der zu kleinen Pellets zur Verbrennung zu reduzieren helfen? Anfangs fand ich die Kessel, die Fettrückstände (einschließlich Mahlzeit) zu verbrennen, nachdem ich nicht die geringste Ahnung davon haben, was ca geben kann ...

Jemand würde für einen Test verlassen (jemand einen Kessel für Pellets besitzen) : Mrgreen: ?
0 x
Avatar de l'utilisateur
yannko
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 285
Anmeldung: 24/11/08, 22:44
Ort: Prag, Tschechische Republik

Nachricht nicht luvon yannko » 31/07/12, 11:42

Niemand hat Idee :?:
0 x


Zurück zu "hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ..."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 1

Beliebte Suchbegriffe