ï »¿ï» ¿
Rücksendung Blättern stoppen Automatikbetrieb

Hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ...Zuschlagsgenerator oder nicht?

Renewables außer elektrische oder thermische Solar (siehe Sub-Foren gewidmet unten): Wind, Meeresenergie, Wasser und Wasserkraft, Biomasse, Biogas, Geothermie-Tiefen ...
Tiwi
Ich lerne econologic
Ich lerne econologic
Beiträge: 10
Anmeldung: 11/08/18, 17:56

Zuschlagsgenerator oder nicht?

Nachricht nicht luvon Tiwi » 11/08/18, 18:21

Guten Tag,

Ich habe eine Generator-Idee und auf den meisten Foren, wo ich es ausspreche, können viele Thermodynamik sagen, aber nur wenige scheinen in der Lage zu sein, ihre Theorien zu berechnen. Es dauerte 3-Foren der "Thermodynamik", bevor eine intelligente Person mit mir über den Auftrieb von Archimedes spricht ... Um Ihnen zu sagen, ob die Pseudo-Wissenschaftler zahlreich sind ...

Ich sagte, dass ich nichts zu verkaufen habe, also danke, dass du mich nicht als Betrügerin bezeichnet hast, es geht zu nichts. Das ist rein theoretisch, weil mir bisher niemand sagen konnte, warum es nicht funktionieren kann.

Dank dem Kerl, der mir von der Auftriebskraft erzählt hat, konnte ich berechnen, dass 1 m 3 aus Beton im Wasser 1,3 Tonnen wiegt. Um diese 1,3-Tonnen anzuheben, benötigen Sie 16 m3 air. Die Frage ist, wie viel das elektronische Ventil verbrauchen wird, damit das Ganze fließt. Mit einer Fläche von m 40 2 16 3 m13000 und Newton (1,3 Tonnen * Schwerkraft) enthalten, erhalte ich ein Magnetventil, das ein wenig mehr 3 Millibar drücken hat. Es ist viel oder nicht. Ich sagte, dass ist nicht wissenschaftlich, ich irgendwo einen Fehler gemacht habe, ich weiß eine Hand, dass viele Menschen wie Thermodynamik.

Bild
Bild

Ich sage nicht, dass es lebensfähig ist, Energie zu produzieren, aber kann es die Möglichkeit eines Überhandnehmens beweisen?

Gute Fortsetzungen.
0 x

Avatar de l'utilisateur
eclectron
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 302
Anmeldung: 21/06/16, 15:22
x 22

Re: On-Cash-Generator oder nicht?

Nachricht nicht luvon eclectron » 11/08/18, 19:33

Ohne Thermodynamik : Lol: :
Die obere Kolbenluft hat keinen Grund, sich in den unteren Kolben zu entleeren, da der Wasserdruck an der Unterseite höher ist als der Atmosphärendruck an der Oberseite.
es ist das Gewicht des Wassers, das diesen Druck ausmacht.

Im besten Fall wirst du Wasser haben, das in deinen Rohren steigt, und das ist nicht das, was du willst : Lol:

A+
1 x
Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3122
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 172
Kontakt:

Re: On-Cash-Generator oder nicht?

Nachricht nicht luvon izentrop » 11/08/18, 21:21

eclectron schrieb:Ohne Thermodynamik : Lol: :
Die obere Kolbenluft hat keinen Grund, sich in den unteren Kolben zu entleeren, da der Wasserdruck an der Unterseite höher ist als der Atmosphärendruck an der Oberseite.
es ist das Gewicht des Wassers, das diesen Druck ausmacht.
Dieses Gewicht hängt von der Höhe des Wassers ab. https://fr.wikipedia.org/wiki/Th%C3%A9o ... _Bernoulli
Wenn es im Meer ist, erhöht sich dieser Druck alle zehn Meter um 1 bar.

Wenn zum Beispiel das Rückschlagventil auf 20 m steht, ist es erforderlich, einen Druck von mehr als 2-Stäben auf atmosphärischem Niveau vorzusehen, nur um dieses Ventil zu öffnen und den Tauchkolben aufzupumpen.
0 x
Cum hoc ergo propter hoc ... Mit anderen Worten: Korrelation ist keine Kausalität.
moinsdewatt
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3547
Anmeldung: 28/09/09, 17:35
Ort: Isére
x 304

Re: On-Cash-Generator oder nicht?

Nachricht nicht luvon moinsdewatt » 11/08/18, 22:28

NOoooonnn. !!!

Ein weiterer Shadock, der hier gelandet ist.
0 x
Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3122
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 172
Kontakt:

Re: On-Cash-Generator oder nicht?

Nachricht nicht luvon izentrop » 12/08/18, 00:47

Du hast recht wenig, aber die Erklärung ist konstruktiver als Sarkasmus.
0 x
Cum hoc ergo propter hoc ... Mit anderen Worten: Korrelation ist keine Kausalität.

Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3122
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 172
Kontakt:

Re: On-Cash-Generator oder nicht?

Nachricht nicht luvon izentrop » 14/08/18, 07:45

Ich dachte, Tiwi wäre zurückgekommen, nachdem er Bernoulis Gleichung (Online-Kurse fehlen nicht), um mir zu sagen, dass ich falsch lag.

In der Tat ist der Seedruck durch 20 m Hintergrund nicht 2 Balken, sondern 3 Balken http://villemin.gerard.free.fr/Scienmod ... htm#Bernou

Es bleibt übrig, die Energie zu berechnen, die eingesetzt werden muss, um den Ballon in die Tiefe zu füllen, wo er ist ... oder einfach den Verbrauch des Kompressors zu messen :)
0 x
Cum hoc ergo propter hoc ... Mit anderen Worten: Korrelation ist keine Kausalität.
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6742
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 454

Re: On-Cash-Generator oder nicht?

Nachricht nicht luvon Ahmed » 14/08/18, 10:37

Tiwi erforscht wahrscheinlich die Foren, um ein aufnahmefähiges Publikum für seine Idee zu finden. Seine Allergie gegen Thermodynamik kommt nur von seiner Ignoranz (Verachtung?) Davon.
Sein offensichtlicher methodologischer Fehler ist, dass er seine Idee für gültig hält, weil ihm niemand die Absurdität hätte zeigen können; Dennoch ist es ein großer Grundsatz, dass dies die Behauptungen sind, die bewiesen werden müssen, und man muss vorsichtig sein, die Beweislast nicht umzukehren (sonst nichts leichter als etwas vorzutäuschen, nicht anfällig zu sein) widerlegt werden).
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."
moinsdewatt
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3547
Anmeldung: 28/09/09, 17:35
Ort: Isére
x 304

Re: On-Cash-Generator oder nicht?

Nachricht nicht luvon moinsdewatt » 14/08/18, 11:53

izentrop schrieb:Ich dachte, Tiwi würde nach der Überprüfung von Bernoulis Gleichung zurück sein


Tiwi ertrinkt und versucht, etwas Luft in den Ballon am Boden zu blasen.
Er verstand die Vorstellung, den Druck mit der Wassertiefe zu erhöhen, nicht.
0 x
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6742
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 454

Re: On-Cash-Generator oder nicht?

Nachricht nicht luvon Ahmed » 14/08/18, 12:32

Selbst wenn man die absurde Hypothese aufstellt, dass dieser zunehmende Druck mit der Tiefe nicht vorhanden ist, ist das einzige, was dieses Werkzeug tun könnte, an einem Gleichgewichtspunkt anzuhalten, nachdem die anfängliche Energie (d. H während der Installation des Geräts vom Betreiber geliefert).
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."
Tiwi
Ich lerne econologic
Ich lerne econologic
Beiträge: 10
Anmeldung: 11/08/18, 17:56

Re: On-Cash-Generator oder nicht?

Nachricht nicht luvon Tiwi » 14/08/18, 16:11

Ja, ich hatte diese Frage in den Foren gestellt: Welchen Druck sollten wir auf das Rohr in der Tiefe haben, ich hatte nie Antworten.

Ich bin nicht allergisch gegen Thermodynamik, ich sage nur, dass die Einführung von "Thermodynamik" ohne Erklärung keine intelligente Person zeigt.

Ein Druck von 3 Bars an der Unterseite, ist es nicht abhängig von der Oberfläche der Mündung des Rohres? Bei 5 Bars kommt ein Kompressor aus der Luft, weil das Rohr sehr klein ist oder nichts zu sehen ist.

Was es braucht, ist den Ball zu werfen, wenn es oben ist. Mit einer Mischung Öl / Wasser wäre der Ballon wie Ballast, oder?

Es gibt noch eine andere Frage, die ich mir stelle. Wenn es uns gelingt, etwas Luft im Tank zu lassen und der Mund mit dem Rückschlagventil öffnet sich auf Luft und nicht Wasserdruck, um das Rückschlagventil zu öffnen es ist identisch?
0 x




  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ..."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 2