ï »¿ï» ¿
Zurückkehren Blättern stoppen Automatikbetrieb

Hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ...Die EU-Energieunabhängigkeit durch die Nordsee

Renewables außer elektrische oder thermische Solar (siehe Sub-Foren gewidmet unten): Wind, Meeresenergie, Wasser und Wasserkraft, Biomasse, Biogas, Geothermie-Tiefen ...
Elec
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 779
Anmeldung: 21/12/08, 20:38

Die EU-Energieunabhängigkeit durch die Nordsee

Nachricht nicht luvon Elec » 21/01/09, 06:42

Ein Mega-Windpark-Projekt in der Nordsee Energieunabhängigkeit Europas zu gewährleisten

Die OMA (Office for Metropolitan Architecture) und turbulent (und super) Architekt Rem Koolhaas gerade enthüllt (ICI) marine Bauplänen nördlich eines Projektes von mehreren Offshore-Windparks bilden zusammen einen riesigen Ring, konnte so viel Energie wie das zu produzieren, durch den persischen Golf nach Europa zur Verfügung gestellt. Synchronisiert den Titel Zeekracht Projekt, das als "Energie des Meeres" übersetzt werden kann, ist daher eine Art große "Ring" aus mehreren Windparks in der Nähe von den Niederlanden, aber das beinhaltet die Teilnahme von nicht weniger als 7 europäischen Nachbarländern (Norwegen, Dänemark, Deutschland, Niederlande, Belgien, Frankreich und England). Dieses große Infrastrukturnetz Offshore-Wind gemeinsam in mehreren Ländern erlauben kann, nach seiner Designer, nichts zu schaffen, weniger als Gesamtenergieunabhängigkeit Europas zwischen 2025 und 2050 (...)

http://energiesdelamer.blogspot.com/200 ... -pour.html

Das Potential der Nordsee ist tatsächlich riesig.
Das nahe gelegene Meer, hat die Ostsee ein Potential 2600 TWh. Die Nordsee hat ein viel höheres Potenzial (Ich werde das genaue Potenzial erhalten). Die Vernetzung von Windparks HVDC bietet eine nahezu kontinuierliche Stromerzeugung. In Zeiten hoher Produktion, ein Teil der Energie verwendet, um Wasser in den skandinavischen Staudämme zu pumpen. In Zeiten des Scheiterns Wind, nimmt Wassererzeugung über (Ausbeute Pumpe / Turbine = 70%).

Parallel mit der Elektrifizierung der europäischen Autos, ist es eine große Investition, da sie die Ölimporte massiv zu reduzieren hilft, die Menge sehr hoch ist.

Bild
0 x

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 46903
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 392
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Christophe » 21/01/09, 11:27

Insgesamt Unabhängigkeit mit etwas Wind? Ah ah ah ...

Es riecht furchtbar auf:
Bild
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
Elec
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 779
Anmeldung: 21/12/08, 20:38

Nachricht nicht luvon Elec » 21/01/09, 15:48

Nein, nicht mit dem Wind allein Christophe: dieser Windpark über HGÜ verbunden ist, mit Hilfe von Turbine Pumpstationen (STEP). Sie können Ihre Bullshit speichern;)

Die HGÜ-Verbindung von Windparks zur Stromerzeugung weiter / Greenpeace

Eine isolierte Windpark (wie aus London im Beispiel unten, erste Grafik) hat eine starke intermittierende Produktion.

eine Verbindung HVDC von allen Parks in der Ostküste der Vereinigten Staaten reduziert diese intermittierend (zweite Grafik).

Und die Zusammenschaltung aller Nordseeflotte stellt eine nahezu kontinuierliche Produktion (3ème Grafik).
Die Erklärung ist einfach: zum Zeitpunkt t, wird der Wind nicht überall gleichmäßig an der Nordsee wehen: an bestimmten Tagen oder Stunden, die Produktion ist vor allem aus Skandinavien, an einem anderen Tag aus Country- Niederlande usw.

Mit einer Pumphilfe / Turbine in Skandinavien (+ + Smart-Grid-V2G / G2V), ist das Konzept ausgezeichnet.

Bild

Die Stärke eines Netzwerks!
Zuletzt bearbeitet von Elec die 21 / 01 / 09, 17: 35, 2 einmal bearbeitet.
0 x
Elec
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 779
Anmeldung: 21/12/08, 20:38

Nachricht nicht luvon Elec » 21/01/09, 16:07

Die Europäische Kommission kündigte die Einrichtung eines elektrischen Übergitter über die Nordsee verbindet die Windparks.

The Times:

"Ein Supernetz der Stromversorgung Europas Energie von der Gefahr eines russischen Würgegriff zu schützen wird heute bekannt gegeben. Die Bausteine ​​der geplanten Supernetz neue Kabel sein würde Nordsee-Windparks verbindet, und ein Netzwerk das Patchen der unterschiedlichen Stromnetze der zusammen Baltikum und die Anrainerstaaten des Mittelmeers, selon ein Entwurf von The Times von der Europäischen Kommission und gesehen erstellt (...) "
http://business.timesonline.co.uk/tol/b ... 142622.ece


Europa, China, USA, ist die Zukunft auf "supergrids"
http://www.lefigaro.fr/vert/2008/12/26/ ... grids-.php


1 Millionen Arbeitsplätze in der Windenergie in 2010
http://www.enerzine.com/3/6775+1-millio ... 2010+.html
0 x
Avatar de l'utilisateur
renaud67
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 628
Anmeldung: 26/12/05, 11:44
Ort: marseille

Nachricht nicht luvon renaud67 » 21/01/09, 17:11

Ich bekenne, ich habe nicht gelesen, aber ich Meem entsteht, wenn die Frage: Wie Stürme verwaltet werden?
0 x
Die Absurditäten von gestern sind die Wahrheiten von heute und morgen Banalitäten.
(Alessandro Marandotti)

Elec
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 779
Anmeldung: 21/12/08, 20:38

Nachricht nicht luvon Elec » 21/01/09, 17:22

Offshore-Windenergieanlagen sind riesige Maschinen, die die schlimmsten Stürme aushalten. Zum Beispiel sind die dänischen Offshore-Windenergieanlagen in Ort seit vielen Jahren erfahrene Stürme, und sie immer fonctionnenent in Ordnung.

Ein Qualitäts-Website auf Wind, dänische Rechnung aber auf französisch:
http://www.thewindpower.net/

Karte Dänemark, Estland, Finnland, Färöer-Inseln, Irland, Lettland, Litauen, Norwegen, Großbritannien und Schweden:
http://www.thewindpower.net/250-champs- ... europe.php
0 x
moinsdewatt
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3348
Anmeldung: 28/09/09, 17:35
Ort: Isére
x 273

Nachricht nicht luvon moinsdewatt » 03/03/12, 11:23

Der größte Offshore-Windpark der Welt ist der britische

Die 1er November die Offshore-Windpark Walney 2 51 Verbindung auf Basis Turbinen in der irischen See hat seinen ersten Kilowattstunden (kWh) der erneuerbaren Energien in das nationale Netz in Großbritannien injiziert.
Während 1 Walney Park Mai 2011 wird 2 die Walney voll in Betrieb genommen wurde auch bis zum Ende 2011 verfügbar sein, so dass alle den größten Offshore-Windanlage der Welt, mit einer Gesamtkapazität von MW 367,2 erneuerbare Energien.

[....]

Diese Ehre wird jedoch bald in 2012 verloren, mit der Fertigstellung des Windparks Greater Gabbard (500MW) und London Array (630MW), immer in Großbritannien.

Die beiden Windparks bestehen jeweils aus 51 Turbinen von Siemens Wind Power, eine Einheitsleistung von 3,6 MW Einheiten global 102 3,6 x MW.

Bild

Die soffshores Walney-Windparks sind etwa 15 km von der Küste der Insel "Walney" (Nordwesten von England) und bedecken eine Fläche von etwa 73 km2 entfernt. Doch wie Offshore-Wind noch recht weit entfernten Küsten komplex ist, ist die visuelle Wirkung relativ gering.


Die Irische See ist bekannt für seine schwierigen Zugang und Wetterbedingungen bekannt. Tatsächlich ist der Unterschied zwischen Ebbe und Flut etwa 8 Meter. Die Windgeschwindigkeit wird bei einem Durchschnitt von 9,3 m / s bei einer altidtue von 80 Meter geschätzt.
.................
Bild


http://www.enerzine.com/3/12909+le-plus ... ique+.html
1 x
moinsdewatt
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3348
Anmeldung: 28/09/09, 17:35
Ort: Isére
x 273

Nachricht nicht luvon moinsdewatt » 03/03/12, 11:27

Der Offshore-Windpark 150 MW Ormonde bereit Service eingeben

März 02 2012 Enerzine

Während die Offshore-Windpark Ormonde in der Irischen See am Februar 22, 30 die Windkraftanlagen fertig gestellt wurde - Modell REpower 5M sind nun bereit, mit voller Leistung laufen.
Der Windpark von Vattenfall betrieben wird, wurde der Bau im August 2011 fertiggestellt, verfügt über eine installierte Gesamtleistung von 150 MW.

Die schwedische Energieunternehmen erklärte sich mit dem Projekt sehr zufrieden und freut sich auf die volle Leistung der Produktion von Strom aus erneuerbaren Energien und deren Ausfuhr in das britische Netz. Sie sind in der Lage jährlich genug Strom erzeugen, um die Bedürfnisse der 100.000 britischen Haushalte gerecht zu werden.

Der Abschluss der Installation der Anlagen fiel mit der offiziellen Eröffnung der Basis von Betrieb und Wartung, Land, im Hafen von Barrow gelegen.

"Der Offshore-Windpark Ormonde dauerte zwei Jahre Arbeit und wir sind besonders erfreut, dass die Inbetriebnahme seiner dreißigsten und letzten Windturbine abgeschlossen. Dieser große Park ist ein Spiegelbild der technologischen Fortschritte in der Offshore-Wind und Entwicklung, da die leistungsstärksten Windenergieanlagen derzeit auf dem Markt verwendet. Darüber hinaus werden speziell seine Fundamente für tiefes Wasser entwickelt und schwerer Ausrüstung unterstützen kann ", sagte Georg Friedrichs, Leiter des Offshore-Windkraftprojekt von Vattenfall.

Bild


http://www.enerzine.com/3/13574+le-parc ... vice+.html
0 x
moinsdewatt
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3348
Anmeldung: 28/09/09, 17:35
Ort: Isére
x 273

Nachricht nicht luvon moinsdewatt » 17/03/12, 12:30

Areva Buch 20 die ersten Windturbinen M5000 Feld Borkum

März 15 2012 Enerzine

Die Französisch Atomkonzern Areva, sagte am Mittwoch Lieferung 20 M5000 Wind aus 40 für den Bereich Borkum in der deutschen Nordsee.

........

Mit einer Nennleistung von 5 MW Wind M5000 Areva seinen Platz auf dem deutschen Markt gefunden hat, "bis zum Ende 2014, 120 M5000 mehr Windkraftanlagen wurden vor der deutschen Küste installiert wird."

............


Lesen Sie hier: http://www.enerzine.com/3/13650+areva-l ... rkum+.html[/ Quote]
0 x
moinsdewatt
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3348
Anmeldung: 28/09/09, 17:35
Ort: Isére
x 273

Nachricht nicht luvon moinsdewatt » 24/03/12, 12:28

Die Belgier werden Offshore-Windkraftanlagen installieren zu 30 30 km von der Küste von September 2012. Riesen-Windenergieanlagen 6.15 MW.


Weltweit leistungsstärkste Windturbine installiert aus Belgien

Markt 22, 2012

Die Windturbine mit einer Nennleistung von MW ist die erste 6.15 48 der REpower 6M in den Phasen 2 und 3 des belgischen Offshore-Windpark Thornton Bank gebaut werden.

Weltweit erste 6-MW-Windturbine in Thornton Bank Offshore-Windpark installiert. 30 Windenergieanlagen im September 2012 installiert werden. Es markiert Bewertungen einen weiteren Schritt auf dem Weg zu größeren Offshore-Windkraftanlagen.

Die Turbine Most Powerful Offshore-Wind der Welt hat-sich in der belgischen Offshore-Windpark Thornton Bank installiert. Das System des Herstellers REpower Systems: hat eine Nennleistung von 6.15 Megawatt (MW) und ist das erste von insgesamt 48 Windenergieanlagen dieser Art vor der belgischen Küste in der zweiten und dritten Entwicklungs Platzierung der Windpark Thornton Bank installiert werden. Die erste Entwicklung natürlich mit einer Gesamtkapazität von 30 MW (sechs 5-MW-Turbinen) seit 2009 in Betrieb has-been. Als größter privater Investor besitzt RWE Innogy 26.7 Prozent des Windparks Thornton Bank.

...........


http://www.evwind.es/noticias.php?id_not=17334
0 x


Zurück zu "hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ..."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 1

Beliebte Suchbegriffe