ï »¿ï» ¿
Zurückkehren Blättern stoppen Automatikbetrieb

Hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ...The Black Dossier mit dem Green Energy Wissenschaft und Leben

Renewables außer elektrische oder thermische Solar (siehe Sub-Foren gewidmet unten): Wind, Meeresenergie, Wasser und Wasserkraft, Biomasse, Biogas, Geothermie-Tiefen ...
marcel
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 153
Anmeldung: 22 / 12 / 04, 15: 49
Ort: 84

Nachricht nicht luvon marcel » 22 / 03 / 08, 18: 45

Chatham hat geschrieben:Der Raum, der von den Turbinen aufgenommen ist inconstructible, für die Landwirtschaft Ausbeutung des Landes zu begrenzen ... aber ihre ausgesetzt und erhöhte Lage gegeben, das Land meist unbrauchbar ist (und ungenutztes wie den USA ... ), zusätzlich zu Wartung, muss es einen Weg für jeden sein, die auch blockiert das Feld ... es bei weitem nicht begrenzt Griff an der Basis ist ...

Ben, wenn er eine Wüste Fußabdruck ist viel weniger ein Problem. Ich spreche auch über offshore. Dann werden alle Windparks sind nicht die der Kalifornien Berge mögen. Ich erspart Ihnen Straßen zugreifen. Die Kaninchen sind erlaubt zwischen Windkraftanlagen zu laufen ... wir müssen über jeden Bereich der Welt als ausnutzbare Bereich nicht denken wirtschaftlich. Noch einmal, ich bin zu Fuß, faul, still ... wenn, wenn ... Ich habe sicherlich außerirdischer Herkunft zu denken, dass wir den freien Raum auf unseren guten alten Planeten lassen können.
0 x

Chatham
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 536
Anmeldung: 03 / 12 / 07, 13: 40

Nachricht nicht luvon Chatham » 23 / 03 / 08, 09: 45

Es gab von Windenergieanlagen in Frankreich, nicht in Wüsten und in Frankreich die Rede die zur Verfügung stehenden Flächen dünn sind besonders als unsere Bevölkerungsdichte höher ist als die USA "etwas" ist ...
In Bezug auf die wirtschaftlich jeder Parzelle, falls Sie sich nicht bewusst wäre, sind viele Länder nicht mehr autark in Lebensmitteln und vor allem in Afrika wilde Gebiete sind schnell verschwinden, und Übervölkerung das rasche Bevölkerungswachstum verursachen ...
Bild
0 x
marcel
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 153
Anmeldung: 22 / 12 / 04, 15: 49
Ort: 84

Nachricht nicht luvon marcel » 23 / 03 / 08, 11: 31

Das ist genau das, was ich denke Chatam, ist das Problem nicht in der Energieerzeugung, sondern die Nachfrageseite in einer Welt, wo man denkt, dass die Bevölkerung nur erhöhen, das ist die Art von alle lebenden Arten, aber für den Menschen, aber auch dies ist ein guter Weg, das Wachstum Göttin zu tanken.
Wir verbringen unsere Zeit klagend aller Ursachen der Sterblichkeit als die Bevölkerung wächst, gibt es ein Paradox.
Aber Christophe ist richtig, schließlich, wenn wir fossile Reserven ausgeschöpft haben, werden erneuerbare Energien 100% des Verbrauchs decken (Bedürfnisse werden nicht zufrieden sein, dass die Produktion von Höhe). Das Problem ist, was Welt unsere Kinder sein wird, eine Welt, in der die Bevölkerung mit dem Angebot zufrieden sein wird, einen Weltkrieg von Energie, immer einem überfüllten Welt, einer Welt, wo Hunger und Krankheit drastisch beschränken die Zahl der Einwohner ... ??????
schwierig Szenario zu sehen.

Ein weiteres Problem, mit dem Wind ist, dass in Betracht gezogen, dass nicht in einem Rahmen von Wirtschafts- und Energie comptétitition (Strom), wo nur der größte Wind ist (wieder) seinen Platz ein. Aber in einer Welt, in der Versorgung knapp ist, was wird er die Windenergie? Meine Region (Provence) schwärmten Mühlen einmal. Werden sie kommen später in einen oder anderen Form zurück? Werden wir Energie speichern zu Hause? In diesem Fall ist der kleine Wind würde ein Teil der Energie Puzzle geworden.
Was ich Vorwurf die Szenarien, die Journalisten tun, ist nicht zu denken, dass unsere Herangehensweise an das Problem unbedingt in einer Gesellschaft, von der Fee fossilen Energie verlassen ändern.
0 x
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6120
Anmeldung: 25 / 02 / 08, 18: 54
Ort: Burgund
x 376

Nachricht nicht luvon Ahmed » 23 / 03 / 08, 19: 29

Die große Frage ist, wie man eine substituierbar Lösung für die derzeitige Energieproduktion zu finden. Wäre es nicht besser und einfacher sein, die Frage anders zu setzen und nicht mehr Wunder Kommentar mehr pourquoi?
Sind Sie ganz sicher, dass es eine Korrelation zwischen Energieverbrauch und "lebende"? Ich spreche von Wohn- und Nichtverbrauchsniveau, in der Regel zwei Konzepte kombiniert.
Auch wenn es keine perfekte Gesellschaft, in der wir auf den Brief sehen können, gibt es Beispiele von Gemeinden auf fast Null Energieverbrauch und die nicht, aber in Bedrängnis ohne Boden gestürzt. Natürlich kann in diesem Fall wäre ein gewisses Wachstum wünschenswert, sofern trifft es bestimmte Kriterien und dazu beitragen, einige menschlich unerträglichen Einschränkungen zu überwinden.
In Anbetracht der großen Unterschied zwischen diesen Unternehmen und unsere, ich denke, wir einen großen Spielraum haben unsere eigene Vision unserer Zukunft zu definieren (wenn wir nur erkennen, was wir sein wollen!).
0 x
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 46746
Anmeldung: 10 / 02 / 03, 14: 06
Ort: Planet Serre
x 373
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Christophe » 23 / 06 / 08, 13: 22

Posted in Nikkozzblu Antwort (Mitleid hat er nur einmal passiert)

Zusammenfassung: https://www.econologie.com/dossier-noir- ... -3842.html
Full Download:
https://www.econologie.com/enr-droit-de- ... -3843.html

Ich habe auch einige Seiten extrahiert 1ere auch den "Ton" des Artikels festgelegt.
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!

Obamot
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11085
Anmeldung: 22 / 08 / 09, 22: 38
Ort: regio genevesis
x 63

Nachricht nicht luvon Obamot » 26 / 04 / 10, 13: 54

Und wir reden von dieser Ausgabe von "Renewable Energy"

Laut der Studie unter, 100% erneuerbare Energie in 2050 wäre es möglich!
Das ist, was die alte Debatte wieder aufleben!

EREC-Studie ...>
vollständigen Bericht ...>
Quelle ...>

Hier ist das Diagramm, das im Zentrum der Reflexion und Zusammenfassung in sich die wesentlichen Fragen pragmatisch war:

Bild

Es ist klar, dass die dort "Machbarkeit" allein ist nicht genug!

Die Frage ist, ob der politischen Ebene, der Druck stark genug sein wird, um die Dinge geschehen zu lassen.

Solarthermie ist das Herzstück der erneuerbaren Energien, ich glaube auch, dass ...
... Wir werden immer noch von reden TREC (Trans-Mediterranean Renewable Energy Cooperation) ...>
0 x
"Das Wichtigste ist nicht der Weg zum Glück, das Wichtigste ist, die Art und Weise" - Lao Tzu
Avatar de l'utilisateur
Zorglub
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 501
Anmeldung: 24 / 11 / 09, 10: 12

Nachricht nicht luvon Zorglub » 26 / 04 / 10, 16: 48

I Artikel V von S & I muss es knallt zu lesen .....
sehen und die Entwicklung der Fakten in Bezug auf die Schriften
0 x
jeden Morgen nackt aussehen in einem großen Eis nach 3 Minuten werden Sie sehen, dass Ihr Haus und Ihre schlechteste Bild ......
Avatar de l'utilisateur
Sen-no-sen
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5329
Anmeldung: 11 / 06 / 09, 13: 08
Ort: Hohe Beaujolais.
x 179

Nachricht nicht luvon Sen-no-sen » 26 / 04 / 10, 17: 02

Artikel Datum 2 Jahren, aber immer noch ist die Information völlig falsch, sie planen die Zukunft auf der Grundlage der vorliegenden, jeder Mangel an Vision!
In 2050 (und vielleicht werden einige der Forum noch, ich hoffe, zu bezeugen) unseren Lebensstil sicherlich radikal verändert hat (gut oder schlecht ???).

Es ist durchaus möglich 100% unseres Bedarfs mit erneuerbaren Energien zu gewährleisten, gibt es keinen Zweifel.
Und dies, ohne auf das Alter der Höhlen zurückkehren!

ps: wir waren zu 40 Jahren, am selben Tag, der gleichen Stunde, um fortzufahren ...
0 x
„Genius besteht manchmal zu wissen, wann man aufhören muss“ Charles De Gaulle.
Rical
Ich lerne econologic
Ich lerne econologic
Beiträge: 22
Anmeldung: 11 / 05 / 11, 10: 10
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Rical » 24 / 10 / 12, 01: 17

Wie kann die leiseste Windkraftanlagen?
* Bei der Waldkauz http://fr.wikipedia.org/wiki/Chouette_hulotte als "in den meisten Eulen, fliegt durch seine seidigen Federn und einer Grenze von feinen Widerhaken am Rand der äußeren Vorwahlen platziert zum Schweigen gebracht. "
* Für den Delphin http://fr.wikipedia.org/wiki/Grand_dauphin "Die Haut Delfine dämpft die Turbulenz des Wassers, dank einer Wabenstruktur und Mikro Verformungen der Oberfläche"
* Ist-, dass diese Techniken auf Windenergieanlagen erprobt worden? Zur Reduzierung der Lärm? Zur Verbesserung der Effizienz?
Ansonsten, wo das Angebot?
0 x
dedeleco
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9211
Anmeldung: 16 / 01 / 10, 01: 19
x 4
Kontakt:

Nachricht nicht luvon dedeleco » 24 / 10 / 12, 01: 49

Dies ist eine sehr gute Idee komplex, und es muss die Fledermäuse sehr leise Flug hinzugefügt werden !!!

Aber es spürt, Nerven und Muskeln auf jedem Abschnitt der Haut laut Wirbel zu ersticken, und es ist sehr schwierig, auf die Blätter zu kopieren und zu reproduzieren, um sie weich und in Form gesteuert zu machen !!!
0 x


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ..."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 3

Beliebte Suchbegriffe