ï »¿ï» ¿
Zurückkehren Blättern stoppen Automatikbetrieb

Hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ...Ein Zyklon-Superkavitationsgenerator bei H2O / CO2

Renewables außer elektrische oder thermische Solar (siehe Sub-Foren gewidmet unten): Wind, Meeresenergie, Wasser und Wasserkraft, Biomasse, Biogas, Geothermie-Tiefen ...
Avatar de l'utilisateur
Sylvester Spiritus
Ich lerne econologic
Ich lerne econologic
Beiträge: 23
Anmeldung: 23 / 09 / 17, 15: 03
x 7

Ein Zyklon-Superkavitationsgenerator bei H2O / CO2

Nachricht nicht luvon Sylvester Spiritus » 30 / 12 / 17, 22: 06

Hallo an euch alle,

Ich habe lange gezögert, dieses Thema so weit zu öffnen, dass die Mechanismen, die gespielt werden, beide unbekannt sind und das Gegenteil dessen, was wir normalerweise sehen.
Professionell im Bereich Wasser, ich wünschte, ich könnte hier in Ihrem Forum eine gründliche Analyse eines Generators entwickeln, der in den 50-Jahren von einem Visionär vorgestellt wurde, der zu dieser Zeit völlig missverstanden wurde. Jüngste Entdeckungen und Beobachtungen scheinen ihm Recht zu geben ...

Ein Befund:
Bei der Emission von schädlichen Gasen setzen unsere Motoren 60% der Wärme für kaum 40% des Ertrags frei.
Im Gegensatz dazu gibt ein Zyklon eine enorme kinetische Energie frei, während er eine Wassermasse abkühlt, und ernährt sich von der Verdunstung von Wasser.
Mit anderen Worten, und in vereinfachter Form wandelt er die thermische Energie von Wasser in kinetische Energie um.
Siehe Kapitel 3 in diesem Link zur Zyklonbildung:
http://www.encyclopedie-environnement.o ... anisation/

Das Prinzip dieses Generators:
A) Nachahmung und Verstärkung des Arbeitsprinzips eines Zyklons durch eine Umleitung, die auf die Eigenschaften von Wasser und gelösten Gasen bezogen ist und die freigesetzte kinetische Energie wiedergewinnt; Dies auch bei niedrigen Temperaturen.
Zwei Links zur Besonderheit von Zyklonen, um den Ansatz erfassen zu können:
das Diagramm der Druck- und Temperaturunterschiede in einem Zyklon:
https://www.google.fr/search?q=graphe+d ... 20v-OH7msM:
Die Bewegung der heißen und kalten Luftmassen in einem Zyklon erinnert an das Prinzip der Wirbelröhre: (zwei wirbelnde Ströme von heißer und kalter Luft in entgegengesetzten Richtungen, die aus einer temperierten Luft erhalten werden):
https://www.google.fr/search?client=fir ... HRsjrpwZPM:

Da es für mich schwierig ist, 5-Forschungsjahre in wenigen Worten zusammenzufassen, höre ich hier auf, bevor ich das Interesse der Superkavitation anprangere (verwende ein gelöstes Gas, um das Phänomen der Kavitation-Implosion von Wasser zu verstärken: a Eigenschaft besonders unbekanntes Wasser und betrachtet als ein Hauptnachteil in der Hydraulik für seine mächtige Zerstörungskraft) und die Rolle von Vakuumwirbelrohren in einem rotierenden System.
Schon sind diese ersten Worte für Sie verständlich?

herzlich
1 x
"Der Ignorant denkt, er weiß alles, der Gelehrte denkt, er weiß nichts ..." Lao Tzu

Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2384
Anmeldung: 17 / 03 / 14, 23: 42
Ort: picardie
x 115
Kontakt:

Re: Ein Zyklon-Superkavitation-Generator bei H2O / CO2

Nachricht nicht luvon izentrop » 30 / 12 / 17, 23: 36

Hallo und herzlich willkommen,
Wir sind gespannt auf das Ergebnis Ihrer 5-Forschungsjahre :)
0 x
Grund zu der Annahme, bedeutet nicht, dass wir Grund haben, zu glauben.
Bardal
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 106
Anmeldung: 01 / 07 / 16, 10: 41
Ort: 56 und 45
x 32

Re: Ein Zyklon-Superkavitation-Generator bei H2O / CO2

Nachricht nicht luvon Bardal » 31 / 12 / 17, 03: 46

Ja, ich würde auch gerne ein zusammenfassendes Dokument lesen, das die Ergebnisse dieser wichtigen Forschung zusammenfasst. Zögere nicht, auch wenn es ein wenig schwierig ist ... wenn es zu schwer zu verstehen ist, werde ich es dich wissen lassen ...

Im Moment zeigen Ihre Links nur eine Anhäufung, etwas Disparates, Schemas, Satellitenfotos und einfache Erklärungen, die hier und da im Internet gesammelt wurden; es ist schön, ein wenig repetitiv, aber wir lernen nichts Neues, und es fehlt ein wenig Konsistenz; eine Anstrengung bitte ...
1 x
Avatar de l'utilisateur
Sylvester Spiritus
Ich lerne econologic
Ich lerne econologic
Beiträge: 23
Anmeldung: 23 / 09 / 17, 15: 03
x 7

Re: Ein Zyklon-Superkavitation-Generator bei H2O / CO2

Nachricht nicht luvon Sylvester Spiritus » 31 / 12 / 17, 15: 22

Bonjour à vous,

Da wir alle einen anderen Bezugsrahmen haben, der sich auf unsere eigene Lebenserfahrung bezieht, hat jeder von uns seine eigene Sicht der Dinge, sein "a priori" und seine persönlichen Überzeugungen.
Es erscheint mir zunächst wichtig, das Arbeitsprinzip eines Zyklons zu präsentieren, das uns eine erste Vorstellung vom System gibt. Die zitierten Referenzen sind notwendig, um eine gemeinsame Basis zu haben und eine Chance zu haben, sich gegenseitig zu verstehen ...

Das Wichtige ist, das Phänomen sichtbar machen zu können, nämlich:
Die Konfrontation einer heißen Quelle (des Ozeans) mit einer kalten Quelle (der oberen Atmosphäre) in einem Zyklon-System erlaubt es beiden, den Wasserkörper zu kühlen und gleichzeitig Energie in kinetischer Form freizusetzen (starke Winde) .
Übrigens, wenn die durchschnittliche Hitze der Erde um 15 ° C liegt, ist es hauptsächlich dem Treibhauseffekt und der thermischen Trägheit der Ozeane zu verdanken.
(Siehe Massenwärme von Wasser)
Wenn wir den Betrieb eines Zyklons reproduzieren und verstärken (thermische Energie von in kinetische Energie umgewandeltem Wasser), werden Ozeane, Seen und Flüsse potentielle Energiereservoire.

Es ist kompliziert, wenn Sie in einer Maschine die Bedingungen eines Zyklons wiederherstellen und die erzeugte kinetische Energie zurückgewinnen wollen.
Die zu merkende Eigenschaft besteht darin, in einem Zentrifugalsystem die zentrale Vertiefung zu verstärken, die die Verdampfung fördert und eine periphere Zone unter Druck erzeugt.
Dies ist, wo:
Eine Schlüsseleigenschaft von Wasser: Kavitation-Implosion: Schwankungen im Wasserdruck erzeugen Dampfblasen in tiefliegenden Bereichen, die in Überdruckzonen heftig implodieren, indem extrem starke Wassermikrojets erzeugt werden (von mehreren hundert m / s mehr als 1OOO ​​m / s).
hier im Bild:
https://www.google.fr/search?q=cavitati ... VjOPwi5HMM:
Hinzufügen CO2 die verwandelt sich in H2CO3 (H2O + CO2 <=> H2CO3) in einer reversiblen Funktion der Reaktionstemperatur und Druck ermöglicht, das Problem durch die Unterstützung der „Blasenpunkt“ zu verstärken.
Schließlich ist es der in diesem System verwendete Vakuum-Wirbelrohr-Venturi-Effekt, der, während er einen kalten Strom in die Mitte des Systems zurückleitet, eine Vakuumströmung an die Peripherie mit einem plötzlichen Rücküberdruck ermöglicht.
Der Betrieb einer Vakuum-Wirbelröhre hier:
http://www.universal-vortex.com/VortexP ... fault.aspx

Ich dachte, das alles nach dem Vorabend in einem Doc 3-4-Seiten mit Diagramm zu unterstützen, damit jeder seine Meinung abgeben kann.
Und wenn du immer noch interessiert bist ...

Guten Abend alle zusammen.
0 x
"Der Ignorant denkt, er weiß alles, der Gelehrte denkt, er weiß nichts ..." Lao Tzu
sicetaitsimple
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1860
Anmeldung: 31 / 10 / 16, 18: 51
Ort: Basse-Normandie
x 303

Re: Ein Zyklon-Superkavitation-Generator bei H2O / CO2

Nachricht nicht luvon sicetaitsimple » 31 / 12 / 17, 16: 09

Sylvestre Spiritus schrieb:
Ich dachte, das alles nach dem Vorabend in einem Doc 3-4-Seiten mit Diagramm zu unterstützen, damit jeder seine Meinung abgeben kann.
Und wenn du immer noch interessiert bist ...



Es ist "morgen nehme ich die Spitze"!
Nun, wenn die 5-Forschungsjahre in 3 / 4-Seiten zusammengefasst werden können, ist dies zumindest ein Versprechen für einen gewissen Synthesegedanken. Stark 2018!
0 x

Bardal
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 106
Anmeldung: 01 / 07 / 16, 10: 41
Ort: 56 und 45
x 32

Re: Ein Zyklon-Superkavitation-Generator bei H2O / CO2

Nachricht nicht luvon Bardal » 31 / 12 / 17, 20: 38

Sylvestre Spiritus schrieb:Bonjour à vous,

Da wir alle einen anderen Bezugsrahmen haben, der sich auf unsere eigene Lebenserfahrung bezieht, hat jeder von uns seine eigene Sicht der Dinge, sein "a priori" und seine persönlichen Überzeugungen.
Es erscheint mir zunächst wichtig, das Arbeitsprinzip eines Zyklons zu präsentieren, das uns eine erste Vorstellung vom System gibt. Die zitierten Referenzen sind notwendig, um eine gemeinsame Basis zu haben und eine Chance zu haben, sich gegenseitig zu verstehen ...

Das Wichtige ist, das Phänomen sichtbar machen zu können, nämlich:
Die Konfrontation einer heißen Quelle (des Ozeans) mit einer kalten Quelle (der oberen Atmosphäre) in einem Zyklon-System erlaubt es beiden, den Wasserkörper zu kühlen und gleichzeitig Energie in kinetischer Form freizusetzen (starke Winde) .
Übrigens, wenn die durchschnittliche Hitze der Erde um 15 ° C liegt, ist es hauptsächlich dem Treibhauseffekt und der thermischen Trägheit der Ozeane zu verdanken.
(Siehe Massenwärme von Wasser)
Wenn wir den Betrieb eines Zyklons reproduzieren und verstärken (thermische Energie von in kinetische Energie umgewandeltem Wasser), werden Ozeane, Seen und Flüsse potentielle Energiereservoire.

Es ist kompliziert, wenn Sie in einer Maschine die Bedingungen eines Zyklons wiederherstellen und die erzeugte kinetische Energie zurückgewinnen wollen.
Die zu merkende Eigenschaft besteht darin, in einem Zentrifugalsystem die zentrale Vertiefung zu verstärken, die die Verdampfung fördert und eine periphere Zone unter Druck erzeugt.
Dies ist, wo:
Eine Schlüsseleigenschaft von Wasser: Kavitation-Implosion: Schwankungen im Wasserdruck erzeugen Dampfblasen in tiefliegenden Bereichen, die in Überdruckzonen heftig implodieren, indem extrem starke Wassermikrojets erzeugt werden (von mehreren hundert m / s mehr als 1OOO ​​m / s).
hier im Bild:
https://www.google.fr/search?q=cavitati ... VjOPwi5HMM:
Hinzufügen CO2 die verwandelt sich in H2CO3 (H2O + CO2 <=> H2CO3) in einer reversiblen Funktion der Reaktionstemperatur und Druck ermöglicht, das Problem durch die Unterstützung der „Blasenpunkt“ zu verstärken.
Schließlich ist es der in diesem System verwendete Vakuum-Wirbelrohr-Venturi-Effekt, der, während er einen kalten Strom in die Mitte des Systems zurückleitet, eine Vakuumströmung an die Peripherie mit einem plötzlichen Rücküberdruck ermöglicht.
Der Betrieb einer Vakuum-Wirbelröhre hier:
http://www.universal-vortex.com/VortexP ... fault.aspx

Ich dachte, das alles nach dem Vorabend in einem Doc 3-4-Seiten mit Diagramm zu unterstützen, damit jeder seine Meinung abgeben kann.
Und wenn du immer noch interessiert bist ...

Guten Abend alle zusammen.


Ja ... Ja ... Nicht dumm, all das ...

Heile all das an Silvester (so nah jetzt), Kohlensäure gibt es im Champagner, ebenso wie C2H5OH, das auch zyklonisches Schwindelgefühl produziert ...
0 x
Avatar de l&#39;utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 8088
Anmeldung: 15 / 10 / 07, 16: 05
Ort: Clermont Ferrand
x 79
Kontakt:

Re: Ein Zyklon-Superkavitation-Generator bei H2O / CO2

Nachricht nicht luvon Remundo » 01 / 01 / 18, 14: 41

Wir hatten vor ein paar Jahren einen Erfinder auf dem Gebiet der künstlichen Tornados und anderer "Wirbel" voller Energie.

zur Info: Solar-Photovoltaik / Türme aerogeneratrices-a-fact-Wirbel-Synthese-t3801.html
0 x
BildBildBild
Avatar de l&#39;utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2384
Anmeldung: 17 / 03 / 14, 23: 42
Ort: picardie
x 115
Kontakt:

Re: Ein Zyklon-Superkavitation-Generator bei H2O / CO2

Nachricht nicht luvon izentrop » 01 / 01 / 18, 16: 19

Werfen Sie den Wirbel nicht in das Badewasser.
Lassen Sie sich von unserem Freund Sylvestre erklären, wie er mit "der Kavitation - Implosion von Wasser und seinem System der Vakuumwirbelröhre mit Venturi-Effekt" alle Automobilingenieure des Planeten übertreffen will. :)
0 x
Grund zu der Annahme, bedeutet nicht, dass wir Grund haben, zu glauben.
Avatar de l&#39;utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 8088
Anmeldung: 15 / 10 / 07, 16: 05
Ort: Clermont Ferrand
x 79
Kontakt:

Re: Ein Zyklon-Superkavitation-Generator bei H2O / CO2

Nachricht nicht luvon Remundo » 01 / 01 / 18, 17: 56

oh aber ich werfe kein Bad oder Baby, es ist nur informativ.

die Systeme der künstlichen Tornados, wir reden darüber seit Jahren ... 80? Fast 40 Jahre alt.

Danach kann es Ideen geben, Neuheiten ... das Wort ist frei.
0 x
BildBildBild
Avatar de l&#39;utilisateur
Sylvester Spiritus
Ich lerne econologic
Ich lerne econologic
Beiträge: 23
Anmeldung: 23 / 09 / 17, 15: 03
x 7

Re: Ein Zyklon-Superkavitation-Generator bei H2O / CO2

Nachricht nicht luvon Sylvester Spiritus » 01 / 01 / 18, 18: 21

Zuallererst alles Gute für 2018, sei es konstruktiv und profitabel ...

Bei Windkraftanlagen haben sie wenig Ähnlichkeit mit diesem System, das auf zwei Wasserphasen (Dampf- und Flüssigphase) spielt.

Versprochene Sache, Sache fällig: ein erster Wurf von 3 Seiten angehängt.
1 ° Seite: Die wichtigsten Punkte, die ich in meinen ersten beiden Nachrichten angesprochen habe
2 ° Seite: der Prototyp, sein Erfinder und seine vermutlich vereinfachte Bedienung
3 ° Seite: ein etwas zerkratztes Schema, aber ich hoffe, dass es lesbar ist
In diesem Dokument. Ich habe freiwillig den Teil entfernt: Trennung von elektrischen Ladungen in der Dampfphase und Sonochemie, weil, obwohl wichtig, sie ein erstes Verständnis schädigen.

Ich möchte vor allem klarstellen, dass ich nicht behaupte, "die höchste Wahrheit" zu haben: Dieser Generator ist nicht meine Schöpfung und ich beanspruche nichts.
Einfach, ich möchte in der Lage sein, meine Kinder (und auch die anderen) in ein paar Jahren zu sehen, indem ich ihnen sage "Ich habe versucht, eine Lösung zu finden ..."
Wegen meines schlechten Lebens in der Natur erinnere ich mich an zwei Dinge:
Der moderne Mensch ist in die Irre gegangen, indem er eine "Anti-Leben" -Technologie entwickelt hat, die ihn bald vernichten wird.
Indem er seinen Lebensstil auf Ausbeutung statt auf Aufwertung (von seinem Garten zu seinem Nachbarn) stützt, hat er außerdem tiefgreifende ökologische, soziale und wirtschaftliche Ungleichgewichte geschaffen, die zukünftige Generationen teuer bezahlen werden.
Das ist meine Hauptmotivation.

Cordiale.
Zubehör
Cyclonic Superkavitation Generator.pdf
(1.52 Mio.) Heruntergeladene Zeiten 633
0 x
"Der Ignorant denkt, er weiß alles, der Gelehrte denkt, er weiß nichts ..." Lao Tzu


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ..."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 1

Beliebte Suchbegriffe