ï »¿ï» ¿
Rücksendung Blättern stoppen Automatikbetrieb

Wassereinspritzung in Motoren: Montagen und ExperimenteMein Projekt für 306 Turbo Diesel 92cv

Edits und Änderungen an Motoren, Erfahrungen, Erkenntnisse und Ideen.
fisch_man
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 2
Anmeldung: 27/11/07, 13:30

Mein Projekt für 306 Turbo Diesel 92cv

Nachricht nicht luvon fisch_man » 27/11/07, 14:42

Hallo, es ist schon eine Weile her, dass ich von der Pantone-Engine gehört habe, und nachdem ich einen 306-ReType erworben hatte, entschied ich mich zu starten.

Also habe ich meine Präsentation hier machen, weil ich sah, daß kein Abschnitt war auftreten.

Mein Name ist Jeremiah I 24 Jahre ich mein Ingenieurstudium gerade beendet, und ich suchen aktiv nach Arbeit in der Automobilindustrie, die oben wäre ein Testingenieur, entwickelt werden.

Ich übe eine Menge Mechanik lange her, da alles, was einen Motor hat 2T oder 4T, Aktenvernichter Kettensägen Rasenmäher Moped Roller und Traktor Auto etc ... ich viel auch über das Thema gelesen, und ich bin ganz begeistert von 2T Motor prep.

Ich hatte einen ziemlich Auto, aber das letzte war zu neu, nach meinem Geschmack Ich habe nie gewagt, über pantone eine zu testen, die es ein bisschen die perfekte Gelegenheit, weil ich nur ein TD mit 306 Kopfdichtung erholt HS zu fixieren, den Schlag zu einem pantone Motor es sehr gut fällt.

Admins von Quandhomme: Ich wollte Ihnen danken bei der Suche vorbei Sie tun und was Sie tun teilen, aber man immer noch sagen, dass es eine Schande, dass die Informationen zeitweise so widersprüchlich ist, und vor allem die Organisation der Baustelle Internet ist auch chaotisch, ich werde am Handgelenk zu schlagen, aber zu schlecht, aber ehrlich gesagt ist es notwendig, die diese Seite zu wiederholen, es wäre wirklich toll, weil er es verdient, das Layout und die Farben sind absolut unbequem und vor allem die Site-Struktur navigieren macht es schwierig, sie mit dem Titel, etwas ziemlich interaktiv und impliziert eine große Zusammenfassung fehlt, weil es ein echtes Labyrinth ist.

Außerdem verbrachte ich einen Teil meiner Morgen beobachtete und es ist völlig entmutigend, da die Informationen schwer zu finden und manchmal widersprüchlich.

zum Beispiel, sah ich, dass es Methoden, die bereits anders waren, pantone, System-G, spad mit Luft durch das Abgas mit Wasser mit Wasser + Brennstoff mit zwei getrennten bubblers sprudeln, mit Systemen, Vergasern hatte, kurz kämpfe ich wirklich meinen Weg zu finden und festzustellen, wann was zu verwenden.

Es sollte nach Art der Verfahren geschnitten werden, und dann Unterschriften für den spezifischen Betrieb jedes Elements machen, anstatt von Testimonials technischen Daten als alleinige Quelle mit ..

Nun mein Problem ist einfach, ich versuche, ein pantone oder ein ähnliches System auf dieser 306 zu montieren, ich brauche technische und quantitative Informationen bereits, welche Art von Prozess? Wie die pantone zu implementieren zu wissen, dass es einen Turbo (mit variablem Durchfluss und Druck)? und wie die Größe in Bezug auf den Motor?

Ich hatte eine Idee durch ein Muster, die ich hier gefunden

http://quanthomme.free.fr/pantone/usa/p ... lanPMC.gif

Da ich aber der Schlag von Kraftstoffmischungen verschiedener bubblers und Vergasern lesen, ich leitete insgesamt ... weil offenbar nicht Abgas im Sprudler passieren ...

Wenn ich tun kann ich ein Dokument mit allen Plänen und Fertigungsanweisungen tun, ich bin Moderator in anderen Foren und ich Tutorials zu tun.
0 x

fisch_man
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 2
Anmeldung: 27/11/07, 13:30

Nachricht nicht luvon fisch_man » 27/11/07, 15:31

ok, kein Kraftstoff, aber Wasser für Diesel, aber keine Vergasern Schmetterlinge. dies ist nicht mein, weil es einfacher sein zu tun.

die Verdampfungsoberfläche auf eine 1900 Turbostufe erfordert in etwa, was?
0 x
IR Far
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 1
Anmeldung: 14/05/10, 17:16

Re: Mein Projekt für 306 Turbo Diesel 92cv

Nachricht nicht luvon IR Far » 19/05/10, 20:54

fisch_man schrieb:Nun mein Problem ist einfach, ich versuche, ein pantone oder ein ähnliches System auf dieser 306 zu montieren, ich brauche technische und quantitative Informationen bereits, welche Art von Prozess? Wie die pantone zu implementieren zu wissen, dass es einen Turbo (mit variablem Durchfluss und Druck)? und wie die Größe in Bezug auf den Motor?

Da ich aber der Schlag von Kraftstoffmischungen verschiedener bubblers und Vergasern lesen, ich leitete insgesamt ... weil offenbar nicht Abgas im Sprudler passieren ...

Wenn ich tun kann ich ein Dokument mit allen Plänen und Fertigungsanweisungen tun, ich bin Moderator in anderen Foren und ich Tutorials zu tun.


Guten Tag,
Mit einem Freund wollen wir ein pantone auf Benzin Turbo-Projekt zu erreichen, und ich denke, wir fragen uns die gleichen Fragen "Fish_man", also wenn Sie die Antworten auf Ihre Fragen gefunden haben, danke, uns zu antworten!
0 x
2 Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit!
Aber für das Universum bin ich mir nicht sicher ...
Avatar de l'utilisateur
Flytox
Moderator
Moderator
Beiträge: 13325
Anmeldung: 13/02/07, 22:38
Ort: Bayonne
x 418

Re: Mein Projekt für 306 Turbo Diesel 92cv

Nachricht nicht luvon Flytox » 19/05/10, 21:55

Hallo fish_man und Far IR
Willkommen im Club

Nun mein Problem ist einfach, ich versuche, ein pantone oder ein ähnliches System auf dieser 306 zu montieren, ich brauche technische und quantitative Informationen bereits, welche Art von Prozess? Wie die pantone zu implementieren zu wissen, dass es einen Turbo (mit variablem Durchfluss und Druck)? und wie die Größe in Bezug auf den Motor?
...
Da ich aber der Schlag von Kraftstoffmischungen verschiedener bubblers und Vergasern lesen, ich leitete insgesamt ... weil offenbar nicht Abgas im Sprudler passieren ...



Die technischen und verschlüsselten Informationen ... beziehen sich meist auf eine spezifische Bearbeitung an einer bestimmten Engine. Was an dieser Baugruppe wahr / gut ist, wird nicht unbedingt auf ein anderes, etwas anderes technisches Fahrzeug und mit Platz unter der Haube exportiert werden können, der zu einer Auswahl und verschiedenen Kompromissen bei den Organen "Dampf" zwingt.

Durch die Nachteile sehen Sie die Experimentatoren finden, die Sachen ausprobiert haben und das wird Ihnen sagen, ein "Trend" global Sie in solchen technischen Richtung zu lenken.

Ich hatte eine Idee durch ein Muster, die ich hier gefunden

http://quanthomme.free.fr/pantone/usa/p ... lanPMC.gif


Der ursprüngliche Plan von Pantone ist sehr interessant, aber vor allem gilt für Spaß mit Klipper (nicht zu viel auf ein Auto zu bekommen). Sie werden die Leistungen der econology mehr erreicht finden. Suche mit "camel1", "André", "der Eckstein" und ich vergesse die beste ...

Der Trend geht hier auf econology ist eher zu Gillier Pantone. Dh, die injiziert wird (und Wasser oder Wasserdampf) eher als eine Mischung (Wasser / Dampf / Brennstoff) des wahren Pantone.

Es gibt viele mögliche Lösungen / Einrichtung und wir werden versuchen, Ihnen zu helfen, wenn Sie uns Ihre Ideen präsentieren / Pläne, technische Informationen Motor etc ...
A+
0 x
Der Grund hierfür ist der Wahnsinn des Stärkeren. Der Grund für die weniger stark ist es Wahnsinn.
[Eugène Ionesco]
http://www.editions-harmattan.fr/index. ... te&no=4132
Avatar de l'utilisateur
gildas
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 490
Anmeldung: 05/03/10, 23:59
x 23

Nachricht nicht luvon gildas » 20/05/10, 01:39

Guten Abend fish_man,

Es ist schon eine ganze Weile ich versuchen, eine Lösung zu finden pantoniser mich wie mein alter Clio Diesel Atmo seit der Zeit, die ich in den Foren lesen, ich komme zu meinen Schlussfolgerungen:

- Es dauert einige leistungsstarke Motor für eine Drehung mit einer guten Ladung. Ta 306 ist stark genug, um nicht zu viel Wirtschaft zu hoffen,
ideal wäre ein atmo.Opter Gillier-pantone gewesen.

2 Lösungen zur Herstellung von Dampf: Sprudler oder Instant-Dampferzeuger.

Die GVI ist schnell, da am oder im Auspuff, benötigen Sie eine Reserve im Kofferraum oder an anderer Stelle an die Macht, gesteuert von einem Vorratsgefäß mit flotteur.Mais muss all dies und ca Risiko einer Verkalkung tun.

-A Kleine Edelstahl Sprudler ist einfacher mit max 1 Liter Wasser für ca. steigt schnell in der Temperatur (Funktioniert nach 5 15 in km) erhitzt durch Kühlmittel oder Auspuff.
Nicht mit echappement.Vinaigrez Wasser für eine bessere Ionisierung geblasen. Er ernährt sich der Reaktor (1 nur) legte sie direkt aus dem Auspuffkrümmer im Abgas.
Vorzugsweise abnehmbar (wenn die Skalierung Reinigung mit Säure)
Wenn Sie Sie sogar eine Länge von 15 20 cm 1mm zwischen dem Stab und Rohr zu tun, scheint Edelstahl ideal.
3 Punkte von Schweißungen an jeder Seite des Schaftes zu zentrieren.
Was mich ziehe ich alles, was zu kaufen, basteln ich nicht!
Geben Sie den Dampf aus dem Reaktor in Richtung Ausgang der Abgase angeordnet.
Freigabe des ionisierten Dampf von dem Reaktor zu dem Motor verbinden
zwischen dem Luftfilter und dem Einlaß admission.Restreindre mit einem Venturi für den Motor saugt Dampf Vorteil ohne tönt
der Reaktor (Einstellung zu finden, wenn möglich, ein T ° Sensor auf den Reaktor zu installieren) .Einige einen Vorraum setzen vor réacteur.Beaucoup Infos hier:
https://www.econologie.com/fabrication-e ... ction-eau/

Verwenden Sie Kanal (siliconed) isoliert, wenn möglich.
Isolieren Sie die Sprudler Winter.
alle Infos Ich habe sie in den Foren.
Ich wiederhole, ich bin nicht noch Handwerker Mechaniker und weit weg von Ingenieur.

viel Glück.
Zuletzt bearbeitet von gildas die 30 / 06 / 10, 23: 30, 7 einmal bearbeitet.
0 x

Avatar de l'utilisateur
Elefant
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6646
Anmeldung: 28/07/06, 21:25
Ort: Charleroi, Zentrum der Welt ....
x 4
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Elefant » 20/05/10, 09:22

Fish_man sagte:

Ich mein Ingenieurstudium gerade fertig und ich aktiv einen Job in der Automobilindustrie sucht, würde der Spitze ein Testingenieur, entwickelt werden.


In diesem Fall wird ein niedriges Profil auf Ihre Experimente unter der Annahme, ... einige unserer Freunde bestätigen.
0 x
Elefant Supreme Ehren éconologue PCQ ..... Ich bin zu vorsichtig, nicht reich genug und zu faul, um wirklich die CO2 retten! http://www.caroloo.be
carburologue
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 183
Anmeldung: 14/05/06, 15:23

Nachricht nicht luvon carburologue » 30/06/10, 22:20

alte Post :!: Ausgraben
0 x
nähern sich dem Ende, werden wir alle verbringen ... kein Scherz ... ein wenig Humor ist gut für die Moral ...

futuristischen Spruch




  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Wassereinspritzung in den Motoren: die Montage und Experimentieren"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 2