ï »¿ï» ¿
Rücksendung Blättern stoppen Automatikbetrieb

Wissenschaft und TechnikWasserspeicher gefunden wurde. Benveniste / Montagnier

allgemeine wissenschaftliche Debatte. Präsentationen neuer Technologien (nicht direkt im Zusammenhang mit erneuerbaren Energien oder Biokraftstoffen oder anderen in anderen Unterforen entwickelt Themen).
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 47314
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 455
Kontakt:

Wasserspeicher gefunden wurde. Benveniste / Montagnier

Nachricht nicht luvon Christophe » 11/10/14, 20:46

Eine Doku fr5 ein Muss, die Rückkehr des Gedächtnisses des Wassers: http://youtube.com/watch?v=EBZ1J-n1pqU
0 x
War dieses Forum hilfreich oder ratsam? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!

Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3210
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 181
Kontakt:

Nachricht nicht luvon izentrop » 12/10/14, 01:33

Guten Tag,
Eine alte Humbug, die aufkommt 8)
http://www.hoaxbuster.com/forum/memoire ... -la-preuve
0 x
raymon
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 901
Anmeldung: 03/12/07, 19:21
Ort: vaucluse
x 8

Nachricht nicht luvon raymon » 12/10/14, 07:01

Nur ein Spaß, was Montagné wie diejenigen, die E-Katze der Tests gemacht sind Rentner, die wenig verlassen haben, zu verlieren.
Die Wissenschaft der alten!
0 x
Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6092
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 73

Nachricht nicht luvon Janic » 12/10/14, 07:48

"Die Hunde bellen, aber die Karawane zieht weiter."
bénévéniste
Es erreicht den Bekanntheitsgrad in 1971 (bis 36 Jahre) durch die Entdeckung eines Faktoraktivators der Blutplättchen, dem PAF-Acether.
In 1973 trat er INSERM, wo er den Rest seiner Karriere fortsetzen wird. Es werden mehrere Forschungseinheiten führen, und der Berater von Jean-Pierre Chevènement, Minister für Forschung, zu 1981 1983 sein.

Es war weit von einem alten Mann! Seine Arbeit auf dem Gedächtnis des Wassers haben dazu geführt, zu seinem Rand gedrängt, weil das gute Denken seiner Zeit zu stören, die aktuellen Anhänger, wie es durch die Unwissenden belegt, die hier sprechen. :böse:
0 x
raymon
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 901
Anmeldung: 03/12/07, 19:21
Ort: vaucluse
x 8

Nachricht nicht luvon raymon » 12/10/14, 09:07

Ich sprach nicht gerade Benveniste, die eher schlecht fertig, aber Montagné, die ihre carrière.Montagné beendet hat nicht mehr tun, um seine Karriere zu machen.
Früher habe ich "alte Männer" nur für ein wenig Humor.
Ich finde es extrem interesssant Arbeit Montagné.
0 x

Avatar de l'utilisateur
Grelinette
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 1488
Anmeldung: 27/08/08, 15:42
Ort: Provence
x 69
Kontakt:

Nachricht nicht luvon Grelinette » 12/10/14, 10:35

Die Geschichte ist sehr interessant.

Ich bin auf das Ergebnis der Kontroverse einfach überrascht "Geburtswehen"(Ich sage nicht," Entdeckung ") Professor Montagnier.

Wie er sagt oft ""Die Erfahrung zeigt, dass es Fakten. "Dann können wir von Professor Montagnier gemacht mit den Erklärungen und Annahmen zustimmen oder nicht.

Was stört mich in dieser Debatte jedoch über Wissenschaftler ist, dass die Kritiker in ihren Unterschieden und Gegensätze auf das "Konzept" des Speichers des Wassers und seine Annahmen fest verankert bleiben, aber offenbar nicht die einfach zu widersprechen Ergebnis des Experiments beschrieben, und die zeigen würde (bedingt), dass die Informationen in ein Reagenzglas in einen anderen übergeben wird, vielleicht durch Wassermoleküle durch.

Ich habe irgendwo gelesen, aber sind Sie es mindestens 1 1 andere wissenschaftliche oder andere Labor hat, die die Erfahrung zu wiederholen versuchte, die ein mögliches Zeichen für das Vorhandensein eines Stoffes unterstreicht gewesen zu Kontakt mit der verdünnten wässrigen Lösung und codiert?

Diese erhitzte Debatte ist umso unverständlicher, dass die Erfahrung, wie im Film erklärt, scheint sehr einfach und zugänglich zu vielen Laboratorien und Wissenschaftler.

Wenn all dies pipoté oder falsch ist, was möglich ist, sollte es leicht sein, wissenschaftlich und durch etwas zu beweisen andere als Opposition Rede nur von Dogmen argumentiert heute auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse.


( "E pur si muove", sagte eine umstrittene Forscher)
0 x
Projekt des Pferde-Hybrid - Das Projekt econology
"Das Streben nach Fortschritt schließt nicht aus Liebe zur Tradition"
moinsdewatt
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3570
Anmeldung: 28/09/09, 17:35
Ort: Isére
x 308

Nachricht nicht luvon moinsdewatt » 12/10/14, 13:21

izentrop schrieb:Guten Tag,
Eine alte Humbug, die aufkommt 8)


+1
0 x
Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6092
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 73

Nachricht nicht luvon Janic » 12/10/14, 14:26

Wir sehen sofort, dass izentrop moinsdewatts und sind die meisten kompetenten Spezialisten als Wissenschaftler verantwortlich gemacht! 8) 8)
0 x
Obamot
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11085
Anmeldung: 22/08/09, 22:38
Ort: regio genevesis
x 64

Nachricht nicht luvon Obamot » 12/10/14, 14:35

Ja, ich persönlich würde meine Hand nicht ins Feuer legen, dass "Wasser wäre kein Gedächtnis haben"!

Sind bestehen wir nicht von 65% Wasser selbst? Wenn ja, wird unsere eigenen Speicher daher dieses Wasser besteht zumindest bis es auf diesen Wert (und vieles mehr proportional, wenn die Knochen werden entfernt). Auch wenn ich weiß, dass die elektro-biologische Organisation des menschlichen Körpers überhaupt nicht vergleichbar ist (dies ist nur ein Beispiel der Geschichte einige Gewissheiten zerlegen ...)

Für Nachteile, erwarte ich auch die Beweise zu sagen, dass es irgendwann der Fall in der absoluten flachen Wasser sein würde ...
0 x
"Das Wichtigste ist nicht der Weg zum Glück, das Wichtigste ist, die Art und Weise" - Lao Tzu
Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6092
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 73

Nachricht nicht luvon Janic » 12/10/14, 15:58

Für Nachteile, erwarte ich auch die Beweise zu sagen, dass es irgendwann der Fall in der absoluten flachen Wasser sein würde ...
die Arbeit von Emoto konsultiert!
0 x




  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Wissenschaft und Technik"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 2