ï »¿ï» ¿
Rücksendung Blättern stoppen Automatikbetrieb

Unternehmen und PhilosophieFrançois Roddier, Thermodynamik und Gesellschaft

philosophischen Debatten und Unternehmen.
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6740
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 454

François Roddier, Thermodynamik und Gesellschaft

Nachricht nicht luvon Ahmed » 22/03/14, 12:50

Nach Gesprächen mit Sen-no-sen und dank ihm Theorien F. Roddier sehr erscheinen viel versprechend konzeptionell und verdienen daher einen Platz für sich.

Wahrscheinlich mit anderen Erklärungsraster diese globale Vision zu integrieren, die eine gewisse Aufmerksamkeit, um sich verdient das Potenzial zu nutzen und alle Einschränkungen oder Unklarheiten zu diskutieren.
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."

Avatar de l'utilisateur
Sen-no-sen
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5615
Anmeldung: 11/06/09, 13:08
Ort: Hohe Beaujolais.
x 221

Nachricht nicht luvon Sen-no-sen » 22/03/14, 13:13

Eine kleine Einführung:

François Roddier in 1936 geboren wurde, ist es Astrophysiker für seine Arbeit auf Ausgleich für die Auswirkungen von atmosphärischen Turbulenzen bekannt, wenn die Sterne zu beobachten.
Er studierte in Frankreich, wo er die Abteilung für Astrophysik in Tucson, Arizona und am Institut für Astrophysik der Universität von Hawaii an der Universität von Nizza und den Vereinigten Staaten National Optical Astronomy Observatory schafft.
Nun zog er sich in einer großen Synthese Arbeit beschäftigt ist, die verschiedenen Wechselwirkungen bei der Arbeit in unserer Gesellschaft zu vereinen:Die thermo-Bio-Soziologie

beachten Sie, dass Henri Laborit Nach ihm hatte angekündigt, kam (die Bio-Soziologie) Ein breiter angelegtes Leseraster, das jetzt der Fall ist!

Eine Konferenz dieses großen Mannes, so wenig bekannt ist (!):
http://www.canal-u.tv/video/cerimes/la_thermodynamique_de_l_evolution_du_big_bang_aux_sciences_humaines.9530
(Ich lade Sie auch die anderen U-Kanal Videos zu suchen, wenn Sie Wissenschaft mögen!)

Sein Blog:
http://www.francois-roddier.fr/

Ein Artikel auf dem Blog "Öl Mann":
http://petrole.blog.lemonde.fr/2013/10/30/francois-roddier-par-dela-leffet-de-la-reine-rouge/

François Roddier über die Wirkung der Red Queen

Ein Französisch Astrophysiker interpretiert die Entwicklung des Universums, des Lebens und der menschlichen Gesellschaften aus der Thermodynamik und entdeckt die monströsen Falle uns angespannt. Revolutionäre?

"Hier sehen Sie, haben Sie so schnell wie möglich zu laufen, dort zu bleiben", sagte die Rote Königin in Alice hinter den Spiegeln, den zweiten Band von Alice im Wunderland von Lewis Carroll.

Zur Bewältigung der Erschöpfung der Ölfelder kam in Verfall, muss die schwarze Gold-Industrie ständig Produktion von neuen Ressourcen entwickeln intakt: das Äquivalent von vier zusätzlichen Arabies Saudis zu finden in nur zehn Jahren nach Shell-Unternehmen, ist nichts weniger als die Hälfte der aktuellen Weltproduktion. schwindelerregende Herausforderung, vielleicht unmöglich, im Zentrum der Probleme auf diesem Blog diskutiert.

Ich habe verwendet, um dieses unerbittliche Notwendigkeit zu vergleichen auf einem Laufband laufen. Mehr oder weniger die gleiche verhängnisvolle Rennen ist für alle endlichen Ressourcen, die wir verwenden. Sein Erfolg oder Misserfolg hängt wahrscheinlich das Schicksal der Wachstumswirtschaft.

Wenn die Umgebung verändert sich schneller als lebende Arten anpassen kann, ist diese Art zum Aussterben verurteilt. Dies ist, was der amerikanische Biologe Leigh Van Valen 1973 die Wirkung ernannt hat "der Roten Königin."

François Roddier, Französisch Physiker für seine Arbeit in der Astronomie bekannt, macht diesen Effekt "Red Queen" der Knoten eines bemerkenswerten Essay über die Zukunft der menschlichen Spezies in 2012 veröffentlicht. Sein Titel: Thermodynamik der Evolution.


Er ist auch der Autor mehrerer Bücher, darunter die berühmten Thermodynamik der Evolution, ich Bord tief Reading alle und alle, die ein wenig klarer in die Mechanismen bei der Arbeit in unserer Welt, um zu sehen möchten: alle grundlegenden Aspekte sind ausgestellt: Evolution des Universums, des Lebens, der Gesellschaft, der Wirtschaft ... seine Schlussfolgerungen sind ziemlich pessimistisch, was die kurzfristigen ich Sie warnen ...
0 x
„Genius besteht manchmal zu wissen, wann man aufhören muss“ Charles De Gaulle.
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6740
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 454

Nachricht nicht luvon Ahmed » 22/03/14, 14:45

danke, Sen-no-sen später für diese wichtigen Links zum Verständnis erinnert.

Von dem, was es scheint, ist es keine Übertreibung zu sagen, dass die Thermodynamik im Sinne dialektisch ist, dass die Verfassung von komplexen Organismen, wirksam in Bezug auf die Wärmeableitung, gefährdet sind, ein einige Stadium ihrer Entwicklung durch den Lawineneffekt.
Dies ist, was die Komplexität des Mechanismus führt.

Viele der Kommentare, die ich auf diesem Forum stand leicht in Bezug auf die Thermodynamik "übersetzt" werden könnte!

Ich würde später kommen auf begrenzte Punkte zurück Ich bin nicht in voller Übereinstimmung mit RoddierDa die Mechanik sagt, ist es besorgt.

Betrachten wir stattdessen eine breitere Perspektive. Die Wirtschaft verbindet sich mit der Energie, so ist es möglich, seine jüngste Entwicklung zu transkribieren (2 / 3 Jahrhunderte sowieso!) Thermodynamisch.
Ein Teil von England, die industrielle Revolution auf Basis von Kohle schließlich Europa verschmutzen und dann, durch Kolonisierung, den Rest der Welt.
Die Zeit, in Frankreich die "dreißig glorreichen Jahre" genannt, die ich bereits angesprochen haben, entspricht der thermodynamischen Ableitung durch Inspiration keynesianischen Umverteilungspolitik zur Maximierung *, auf Kosten anderer Völker gemacht.
Offensichtlich sind wir in einem offenen System, das außerhalb Ressourcen (Neokolonialismus) zieht intern zu zerstreuen.
Die Verwendung der chinesischen Produktion ist aufgrund der Potentialdifferenz zwischen dem europäischen Lebensstandard und Asiens. Es ist in der Tat die Differenz zwischen dem Wert des gleichen Nenn Zeichen je nachdem, ob man reich oder arm ist, hängt die "Spannung", die den Fluß des Stromes fördert.

Heute Globalisierung ist die letzte Stufe in dieser Entwicklung: bis jetzt gibt es ein offenes System, das immer das Gleichgewicht zu halten kann (die Rote Königin-Effekt), aber ein Mal um den Globus gemacht, wir wir befinden uns jetzt in das Äquivalent eines geschlossenen Systems und daher schließen die systemische Verschiebung (Lawine).
Deshalb ist die Wende in Europa, wo das Fehlen neuer Absatzmärkte im Ausland den Rückgang verursacht in Standards der Mittelschicht leben: die Verlustleistung schwierig werden, zu wachsen, es zu ihrem Vorteil von denen eingezogen, die kontrolliert das Abspielen **.

Zu diesem Zeitpunkt gibt es weiterhin nur zwei deterministische Möglichkeiten (die zusammen passieren könnte, in getrennten Territorien) ist das Unternehmen zu einer Oligarchie entwickelt sich das Recht vorbehält, zu "Dissipation" geschützt durch "Aufpasser", die Sozialleistungen beziehen Menüs und nehmen den Weg des muskulösen weg Mehrheit der ausgeschlossenen (Dissipation); entweder dieser Übergang ist zu langsam, und die Gesamt Zusammenbruch kläglich.

Dies ist gegenüber diesen beiden gewaltigen Entwicklungen zu warnen, ich versuche, zu warnen, nicht zu verzweifeln, sondern zu erklären, dass nichts unvermeidlich ist, bleibt eine Möglichkeit, zur Verfügung gestellt, mit den Worten François Roddier jede Handlung.

* Ein Vorbehalt, dass Keynes Recht hatte, während sie Linke sind, die hinter dieser Veränderung sind.
** Spiel, das zu gestalten!
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."
Avatar de l'utilisateur
Sen-no-sen
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5615
Anmeldung: 11/06/09, 13:08
Ort: Hohe Beaujolais.
x 221

Nachricht nicht luvon Sen-no-sen » 22/03/14, 15:04

Du bist alles in Ordnung!
Außerdem haben wir ein paar Monate dort, vielleicht ein Jahr, eine Diskussion über die Fusion (Z Machine) mit unserem Freund CuicuiDie Schlussfolgerung, die gegeben wurde, ist in den gleichen Bedingungen in dem Buch "Thermodynamik der Evolution" transkribiert: es ist utopisch, dass der Zugang zu einer Stromquelle zu glauben, könnten wir "retten" - im Gegenteil - es würde uns zu unserem Verlust führen, mit einer Geschwindigkeit proportional zur ausgeübten Ableitung!



Ich würde später kommen auf begrenzte Punkte zurück ich nicht mit Roddier in voller Übereinstimmung bin, weil die Mechanik sagt, es betrifft


Tatsächlich wäre es sehr interessant sein!
Wie H.Laborit in seiner Zeit gesagt, jeder Leseraster in einem größeren eingeschlossen ist, können wir das in einigen Jahrzehnten noch breiteren Erklärungsraster entstehen berücksichtigen:Die thermo-bio-Soziologie-Quanten (Ihre Wünsche!).

H.Bloom (die ich einen später widmen) auch ein spannendes Leseraster zu entwickeln:Bio-Soziologie-Kybernetik(Ihre Liebe!), Die zwei konvergente!
0 x
„Genius besteht manchmal zu wissen, wann man aufhören muss“ Charles De Gaulle.
Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6049
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 70

Nachricht nicht luvon Janic » 22/03/14, 16:14

ahmed hallo
Dies ist gegenüber diesen beiden gewaltigen Entwicklungen zu warnen, ich versuche, zu warnen, nicht zu verzweifeln, sondern zu erklären, dass nichts unvermeidlich ist, bleibt eine Möglichkeit, zur Verfügung gestellt, in den Worten, die Francis Roddier jede Handlung.
Die Fehlersuche ist es die große Lücke zwischen der Geschwindigkeit der Änderung der technologischen Gesellschaft und daher aufwendig und sehr an ihre Kulturen und Mentalitäten Tradition, dass sie nur sehr langsam ändern.
Es ist wie das Rennen zwischen der Schildkröte und dem Hasen, aber ...! :?
0 x

Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6740
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 454

Nachricht nicht luvon Ahmed » 22/03/14, 16:44

Ja, das ist auch die Position, die ich über "Desertec" verteidigt und Begrünung Wüsten Phantasien das wird (manchmal) mit.
Das Gleiche gilt für die Spekulation auf Energie "frei" ...

Es scheint äußerst merkwürdig, dass dieser Beweis für überschüssige Energie zur Verfügung und damit die Umsetzung, sondern im Gegenteil als Mangel empfunden möglich (es ist nicht möglich, aber einige!) Wer das Ende unserer Zivilisation unterzeichnen ... seltsame Blindheit!

Eine weitere Annäherung zwischen Thermodynamik und mein Punkt ist, dass ich erklärt bereitwillig, dass die teuersten Projekte (und nicht jene mit einem Kosten / Nutzen interessant) und die meisten ineffizient sind höchstwahrscheinlich gewählt werden: diejenigen, die beinhalten Energieableitung zu maximieren, so dass mögliche private Verstärkung (wie im Fall von ITER).

Roddier bespricht den Fall der UdSSR zu sagen, dass es ein Mem-Mutation ist, die ein neues Feld Ising erstellt; Er erklärt dann, dass das Unternehmen zurückgegangen ist, weil liberale Ideologie effizienter in Bezug auf die Energieverschwendung ist.
Das ist nicht meine Analyse; Ich für meinen Teil, ich der Ansicht, dass das Sowjetregime die Notwendigkeit Nachhol Modernisierung ist (Energieverschwendung) von der Verzögerung in Bezug auf den Westen, Aufholen war eine Kommandowirtschaft passieren (genau wie in Frankreich nach dem zweiten Weltkrieg).
Das Ergebnis in Bezug auf die Energieableitung scheint ziemlich überzeugend der Lage sein zu sagen, dass dieses System in der Regel diesen Fang erlaubt: war es logisch, dass die UdSSR effondrât nach seiner Rolle spielen.
Mehr "roddiérien" als ich, stirbt! 8)

Was ich interessant finde, in dem obigen Beispiel ist, dass das Gitter F. Roddier nicht eindeutig ist und es muss auch mechanische Anwendung vorsichtig sein.
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."
Avatar de l'utilisateur
Sen-no-sen
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5615
Anmeldung: 11/06/09, 13:08
Ort: Hohe Beaujolais.
x 221

Nachricht nicht luvon Sen-no-sen » 22/03/14, 18:43

Ahmed hat geschrieben:Was ich interessant finde, in dem obigen Beispiel ist, dass das Gitter F. Roddier nicht eindeutig ist und es muss auch mechanische Anwendung vorsichtig sein.


Ganz!
Ein Beispiel mit den Krieger Thermodynamik seit Anbeginn der Menschheit, die Menschen aufgehört haben, Waffen zu entwickeln, um den Schaden und die Zahl der Toten unter den Feind zu maximieren.
Das wird von der einfachen, die H-Bombe zu starten, das ultimative Symbol der Verlustleistung!
Während des Kalten Krieges (die es sehr heiß sein könnte gewesen!) Russen und Amerikaner Ingenieure die technischen Mittel hatten Waffen der Macht 1000 Megatonnen, selbst 1000 Millionen Tonnen TNT herzustellen!

Der Zar Bomba war "nur" 57 Megatonnen ... und die Hiroshima-Bombe ", die" 12,5 unglückliche Kilo-Tonnen!

Eine Explosion von 1000 Megatonnen so bedeutsam gewesen wäre, dass die meisten der Explosion würde im Raum abgeführt werden ... das ist, warum die MIRV (mehrere Atomköpfe) entwickelt wurden).

Russland hat sich auf der Höhe des Kalten Krieges fast 42 000 Atomköpfe entwickelt, die seinen Fall gefällt hätte, angesichts der astronomischen plötzliche Wartung!

Aber keine Beleidigung für den Frieden, die Vereinbarungen Abrüstungs stimmten nach dem Kalten Krieg waren nur eine Nebelwand, weil die Supermächte jetzt arbeiten, um die Bombe Punkt eine reine Fusion Neutronen auf Einstellung, deren Ziel ist nicht die Menge der erzeugten Energie zu maximieren, sondern die Zahl der Todesfälle pro Menge an Energie verbraucht! Beachten Sie die Schatten zu maximieren!

Die maximale Verlustleistung muss daher nicht immer in direktem Bezug sein, aber im Hinblick auf die endgültige Effizienz!
0 x
„Genius besteht manchmal zu wissen, wann man aufhören muss“ Charles De Gaulle.
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6740
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 454

Nachricht nicht luvon Ahmed » 22/03/14, 19:44

Die maximale Verlustleistung muss daher nicht immer in direktem Bezug sein, aber im Hinblick auf die endgültige Effizienz!

Natürlich! So Verbrauch (und Verschmutzung) Kraftfahrzeug nimmt allmählich ab, während ihr Verbrauch (und Verschmutzung!) Insgesamt steigt unaufhaltsam. Es gibt keinen Widerspruch zum Prinzip der Verteilung der Energie in diesen Entwicklungen zu maximieren.

In ähnlicher Weise mit den Maßnahmen im Rahmen der Umweltverschmutzung auf dem Gerät zu begrenzen, ist es in der zu bleiben maximal kompatibel mit akzeptierten Standards für die öffentliche Gesundheit; Standards, die sie sich selbst gesetzt Verkehr zu maximieren ... so die Energieableitung.

Thermodynamik ermöglicht es uns, den Irrtum der Theorie der "Abfluss", dass Reichtum ist in den Händen einer kleinen Zahl zu verstehen, unweigerlich endet in der Gesellschaft zu verbreiten.
Dies kann in einem geschlossenen System, Entropieeffekt, sonst bekannten thermodynamischen Nivellierung wahr sein; dh er würde schließlich für jede Monade ein durchschnittliches Niveau von Reichtum in einem stabilen Zustand zu begleichen. Jeder Euro, in diesem Fall den gleichen Wert für jeden Handel mit würde auf ein Minimum reduziert werden (auch wenn er weiß, was ein "Minimum"!).

In einem offenen System, gibt es noch betroffenen Quellen des Reichtums Differential, da es immer möglich ist, Mittel so schlecht sie ihre Energie zugunsten von reicher, als sie zu zerstreuen zustimmen zu finden und so halten Differential: Dies ist eine Rückkopplungsschleife, die die Dissipation von Energie maximiert.
Diese Demonstration widerspricht nicht vollständig, den ich in einer früheren Meldung geschrieben, nämlich, dass mehr Gleichheit ein zusätzlicher Aufwand an, dass einer kleinen Oligarchie würde, um die Dissipation beobachten optimieren, wenn gibt es sowohl eine große Mittelschicht und eine sehr schlechte Klasse: es ist möglich, die idealen Proportionen zu berechnen (sozusagen!) durch Berechnungen völlig außerhalb meiner Reichweite! :D

Achtung! Energieverlust maximieren bedeutet nicht die meiste Energie in absoluten Zahlen zu verschwenden, sondern Abfall wie möglich relativ in einem gegebenen Kontext.
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."
Avatar de l'utilisateur
Sen-no-sen
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5615
Anmeldung: 11/06/09, 13:08
Ort: Hohe Beaujolais.
x 221

Nachricht nicht luvon Sen-no-sen » 22/03/14, 20:45

Ahmed hat geschrieben:In ähnlicher Weise mit den Maßnahmen im Rahmen der Umweltverschmutzung auf dem Gerät zu begrenzen, ist es in der zu bleiben maximal kompatibel mit akzeptierten Standards für die öffentliche Gesundheit; Standards, die sie sich selbst gesetzt Verkehr zu maximieren ... so die Energieableitung.


Alle gut!
Es ist das Ziel der nachhaltigen Entwicklung: um sicherzustellen, dass das System mit den "Grenzen" akzeptabler nimmt in Flirten und diejenigen, um das bestehende Modell zu verewigen!



Thermodynamik ermöglicht es uns, den Irrtum der Theorie der "Abfluss", dass Reichtum ist in den Händen einer kleinen Zahl zu verstehen, unweigerlich endet in der Gesellschaft zu verbreiten.


Tatsächlich ist diese Theorie falsch.
H.Bloom im Prinzip von Lucifer zitiert Jesus Christus (einer der ersten kybernetischen!):"Denn wer hat, und er wird die Fülle haben, von dem aber, soll hat nicht einmal genommen werden, was er hat."

Kybernetik, Neurowissenschaft und Thermodynamik (! Und die Evangelien der Zeit) Konvergiert: Wenn eine Nervenstruktur, Mensch oder städtischen etc ... ist es schließlich aus dem System (Biologie Apoptose) entfernt werden, nicht stimuliert.
Im Gegensatz dazu, dass eine Struktur angeregt wird letztlich sein Netzwerk von Einfluss zu maximieren und damit seine Verlustleistung: synaptischen Verbindungen zu einem Neuron, eine Fan-Gruppe für einen Stern, Straßennetze für eine Stadt (wenn LA spricht !).

Bild

neuronales Netz ....

Bild

Autobahnnetz ... (LA)

Diese Demonstration widerspricht nicht vollständig, den ich in einer früheren Meldung geschrieben, nämlich, dass mehr Gleichheit ein zusätzlicher Aufwand an, dass einer kleinen Oligarchie würde, um die Dissipation beobachten optimieren, wenn gibt es sowohl eine große Mittelschicht und eine sehr schlechte Klasse: es ist möglich, die idealen Proportionen zu berechnen (sozusagen!) durch Berechnungen völlig außerhalb meiner Reichweite!


Beachten Sie auch, dass ein Aufschub wenig Phänomen beobachtet: in einer utopischen Gesellschaft extrem egalitären Markt und wir würden eine Verschiebung des Elends auf das Ausland, immer die Wiedergabe der Klasse Phänomen, sondern über eine größere Fläche zu sehen! (Dieses Phänomen ist auf dem aktuellen Modell!).
0 x
„Genius besteht manchmal zu wissen, wann man aufhören muss“ Charles De Gaulle.
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6740
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 454

Nachricht nicht luvon Ahmed » 22/03/14, 21:45

Über Ihre letzte Bemerkung: Das ist, was ich für Französisch Gesellschaft nach dem Krieg * berichtet, während dieser Zeit eine vorübergehende Tendenz zu mehr Gleichheit auf Kosten anderer Länder Bevölkerung gemacht wurde.
Ist dies nicht eine Eigenschaft von Fraktalen?

* Trend begann durch den Konflikt unterbrochen kurz vor dem Zweiten Weltkrieg.
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."




  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Gesellschaft und Philosophie"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und Gäste 2