Freud und Tesla


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Robert Dilts
391 Seiten (November 4 1996) Desclée Brouwer; (Die Engineering-Strategien)

Zusammenfassung
Aus der Analyse des Verhaltens von Freud und der Ingenieur Tesla untersucht der Autor den kreativen Prozess dieser beiden Männer von Genie auf die Werkzeuge der Neurolinguistisches Programmieren (NLP) verwendet wird. Jeder von uns kann ihre eigene Kreativität zu entwickeln, indem die Modellierung ihrer Projekte auf Modelle von diesen großen Strategen der Schöpfung vorgesehen

econology Kommentare
Sehr interessant zu verstehen, wie die Dinge zu nähern und völlig neue Forschungsbereichen arbeiten.


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *