GM und Daimlerchrysler engagieren in Hybrid-Autos

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Die Hersteller General Motors (GM) und Daimlerchrysler haben beschlossen, den Markt zu investieren, für Hybrid-Autos Toyota auf ihren japanischen Konkurrenten aufzuholen. Das Modell Prius letztere, ein Fahrzeug auf Benzin und Strom läuft, hat die amerikanische Öffentlichkeit erobert. Fifty-viertausend Einheiten wurden in diesem Jahr in den USA verkauft und 100000 sollte im nächsten Jahr sein. Einige Experten sagen voraus weiteres Wachstum
wichtig für den Marktanteil eines solchen Autos, die von weniger als 1% gegenwärtig bei 5 15 2020% in wachsen könnte.

Um diese Begeisterung zu beantworten, GM und Daimlerchrysler haben eine Allianz geschlossen zu entwickeln, für ein paar hundert Millionen, ein Hybridmotor sie von 2007 auf den Markt hoffen. Dieser neue Motor wird über 25% Kraftstoff sparen, sowohl auf Autobahnen in der Stadt ermöglichen und jede Art von Modell, einzelne Autos zu Transportern und leichten Lkw auszustatten.

CT 14 / 12 / 04 (GM, Daimlerchrysler-Teaming auf Hybrid-up)http://www.chicagotribune.com/

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *