Wasserstoff Aufreißen der Ozonschicht.


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Forscher finden eine schlechte Sache mehr Wasserstoff

Laut den Forschern vom California Institute of Technology (Caltech), bewirken, dass der Wasserstoffmotor der Verallgemeinerung eine Verlängerung des Lochs in der Ozonschicht. Und wegen der unvermeidbaren Gaslecks wäre es erstellen.

Während viele skeptisch sind, dass dieser Kraftstoff auf die Erhöhung eine Lösung der Treibhausgasemissionen ist, zeigt diese Entdeckung, dass Wasserstoff in die Umwelt als fossile Brennstoffe noch schädlich sein könnte, dass ersetzen soll.

Lesen Sie mehr darüber...

Hinweis zur Ökonologie: Wir möchten daran erinnern, dass es im irdischen Zustand der Erde (oder in sehr geringen Mengen) nicht nur Wasserstoff gibt, sondern nur ein energetischer Vektor, dh ein Mittel "Transport" von Energie und keine Energiequelle.


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *