Sind dünne Isolierung Isolierung gute Lösung?


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Sind dünne Isolierung Isolierung gute Lösung?

Referenzen für weitere Informationen:
a) Laden Sie die Studie Bericht über die dünnen isolierenden WBK
b) Isolieren einer einzigen Luftraum?
c) Testen von einem einzelnen auf der dünnen Isolations

Sie haben wahrscheinlich die berühmte dünne Isolierung, die auch als reflektierende Wärmedämmung, mehrschichtige ... oder eine andere Handelsnamen gehört.

Ihre Dicke variiert von 5 30 zu mm, die für Anlagen in Renovierung bewohnten Dachgeschoss interessant sein kann.

Ihre thermische Leistung wird oft als gleichwertig mit wesentlich größerer herkömmlicher Dämmstoffdicken Typ Mineral- oder Naturwolle gegeben. Sie können noch ein paar mm äquivalent zu 100 200 mm herkömmlicher Isolations lesen!

Supprendra Behauptung, dass viele Heizungsbauer ... aber noch die dünne isolierende weiterhin hergestellt, verkauft und installiert werden! Also, wo ist die wissenschaftliche Realität?

Bewertung Winter thermische Leistung von mehreren dünnen Isolierung

- Auf welchen physikalischen Prinzipien funktioniert ein dünner Isolator?
- Was ist ihre Wirksamkeit?
- Wie ihre Installation zu optimieren?
- Was ist die maximale thermische Effizienz kann mit einem dünnen Isolator erreicht werden?
- Baugleich mit einer traditionellen Isolierung?
- Ist die Kursentwicklung gewährleistet?

Sie können Antworten auf diese Fragen in dieser finden Analyse und technische Studie über die dünne Isolierung von CSTC ausgeführt Hier ist ein Auszug aus dem Abschluss ...



« Au cours de cette étude, les performances thermiques de trois produits minces réfléchissants (PMR) et d’un isolant traditionnel témoin ont été déterminées en période hivernale (…)

Thermische Leistung wurde in ihrem ursprünglichen Zustand auf verschiedenen Produkten gemessen, das heißt, wie sie von den Herstellern zur Verfügung gestellt wurden, und unter idealen Einbaubedingungen (nicht belüfteten Luftraum und konstante Dicke, etc.), das heißt in der günstigsten Lage zu sagen.

(...)

Aufgrund seiner geringen Dicke hat ein PMR eine geringe Eigenwärmewiderstand, Messwerte im Bereich von 0,2 0,6 zu m².K / W auf der Art des Produkts abhängig. für die reflektierende Wirkung der Oberflächenschichten zu qualifizieren, muss das Produkt gegenüber einer oder besser zwei Räume unbelüfteten Luft gebracht werden. Unter diesen Bedingungen ist der Emissionswert des Produkts der Außenflächen ein wichtiger Parameter, der die Verringerung der Wärmeübertragung durch Strahlung, die durch das Luftmesser bestimmt. Die gemessenen Emissionswerte reichen von 0,05 0,20 zu.

La résistance thermique totale mesurée de chaque produit associé à deux lames d’air non ventilées de 20 mm d’épaisseur varie de 1,0 à 1,7 m².K/W suivant le type de produit et le sens du flux thermique qui le traverse. (…) »

Unsere Schlussfolgerung auf der dünnen isolierenden

Unter den Bedingungen der Studie WBK, installiert eine dünne Isolierung einen thermischen Widerstand von 1.7 m².K / W. optimal besten hat Diese thermische Beständigkeit gegenüber einer herkömmlichen Dämmstoffdicke entspricht (Lambda = 0.04) von 6.8 cm, mm 68 200 so weit von beworbenen mm und die Luftmesser sollten in vollem Umfang realisiert werden. Es ist auch weit von Thermische Empfehlungen des RT2005 was eine thermische Beständigkeit gegen 6 6.5 für bemannte Dachboden!

wenn die Leistung des nur dünne Isolierung Abschließend unzureichend ist, auch mit 2 Luftmesser, können sie als eine interessante Lösung erscheinen Komplement (und nur zusätzlich) eines herkömmlichen Isolations. In 2010 kann der dünne Isolator bilden sich nicht, einen Isolator mit einer akzeptablen Leistung in unseren Breiten.

Referenzen für weitere Informationen:
a) Laden Sie die Studie Bericht über die dünnen isolierenden WBK
b) Isolieren einer einzigen Luftraum?
c) Testen von einem einzelnen auf der dünnen Isolations


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *