Einführung von Projekt Laigret


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Laigret Start des Projektes: Von der unerschöpflichen und grüne Öl, erhalten durch Fermentation 11 September 2008

Hier ist die Kopieren / Einfügen des Newsletters an die Mitglieder der Website gesendet Econologie.com Sie in seiner ursprünglichen Form lesen Sie hier

Éconologues lieber, lieber éconologues,

Diese spezielle E-Mail, die an die 23000-Mitglieder der econologie.com-Community gesendet wird, ist eine Premiere, die darauf abzielt, einige Leute um ein konkretes Projekt zu bündeln: Versuchen Sie, Öl aus Biomasse auf "ursprüngliche biologische" Weise herzustellen derzeit ungenutzt Diese Arbeitsgruppe, basierend auf den von Dr. Laigret durchgeführten Experimenten, haben wir beschlossen, diese Arbeitsgruppe zu benennen. " Laigret Projekt«.

Wer ist Dr. Laigret ??

Dr. Laigret war ein Mitglied des Instituts der Pfarrer von Tunis in 40-50 Jahren. von seinen Kollegen anerkannt, er in der Mikrobiologie und Virologie spezialisiert ist, nahm er an der Entwicklung eines Impfstoffs gegen Gelbfieber, zum Beispiel.

Was ist der Prozess der Doktor Laigret ??

Dies ist ein Verfahren BTL (biomass to liquid). die BTL Laigret etabliert Rohöl aus der Fermentation (biologischen Prozess) aus Biomasse.

So wird in 40 Jahren Experimente durchgeführt (siehe sein Biografie auf der Website des Institut Pasteur) Auf einem Erreger der Gangrän, gelang es ihm, Biogas und organische Materie vor allem gelang es ihm, zu produzieren flüssiges Öl aus Seife herzustellen. Rohöl erstellen ist sehr innovativ im Vergleich zu anderen Prozessen erfahrenen BTL oder industrialisiert.

Er stieß offenbar seine Studien mit anderen organischen Materialien wie Klärschlamm, Abfälle aus der Landwirtschaft ... mit guten Ergebnissen. Diese Arbeit hat 2 Berichte an die Akademie der Wissenschaften gewesen, hier verfügbar, und ein Artikel in 1949 S & V.
Seine Arbeit dann in Vergessenheit geriet ... oder der Prozess scheint uns Nachrichten Geschichte, und deshalb möchten wir ein eigenes Experiment zu starten, um zu sehen, ob seine Beobachtungen ausnutzbar sind.

Für weitere Einzelheiten über den Mann und seine Erfahrungen, laden wir Sie ein, die Artikel und Dokumente zu lesen wir auf der folgenden Nachrichten gesammelt.

Eine Arbeitsgruppe, die Arbeit von Laigret wieder aufnehmen? Warum?

Erstens ist es bedauerlich, dass diese Studien in Vergessenheit, ohne dass jemand gefallen zu wissen, ob eine "Industrialisierung" des Prozesses möglich ist, ohne dass man weiß, ob das produzierte Öl von ausreichender Qualität zu verfeinert und weiterverwendet werden. Dann wissen wir, dass es schwierig ist, die Regierung und / oder der Industrie zu motivieren, ohne dass sie ein Minimum von Zahlen und Ergebnisse. So haben wir uns entschieden handeln, um gemeinsam ein eigenes Experimentieren und für alle zugänglich zu führen!

Durch diese Arbeitsgruppe wollen wir:

- Dr. Laigret Studien Duplizieren seine Experimente zu replizieren,
- Wenn die Ergebnisse positiv sind, identifizieren die am besten geeignete Substrate für die Massenproduktion,
- Die Qualität der rohen Steuerung, deshalb seinen Marktwert zu bewerten und ihr Potenzial vor allem für das traditionelle Öl zu ersetzen,

sehr ehrgeiziges Programm für besonders einige sagen, sie haben recht, das ist, warum wir Sie brauchen, um Ihre Fähigkeiten, Ihr Wissen, Ihre Ausrüstung ... kurz Ihre Motivation!

Wie die Arbeitsgruppe zu helfen?

Sie werden verstehen, diese Arbeitsgruppe auf der langfristig arbeiten will. Die, die unterschiedliche Fähigkeiten und vielfältig, so dass jeder brauchen kann Zeit und Energie, um die Gruppe zu speichern.

Die wichtigsten Fähigkeiten, die wir heute brauchen würde, sind die folgenden Profile:



- Biologen uns auf das Herz des Projekts zu helfen,
- Biochemists aus den gleichen Gründen (Katalysator)
- Petroleum Ingenieure und Techniker für die Analyse der Gärung,
- Journalisten, Blogger oder Webmaster, Informationen zu verbreiten,
- Forscher und Studenten für das Projekt interessieren können Literaturrecherchen durchführen,
- Mitarbeiter des Pasteur-Instituts oder Forscher zu erholen leicht die Schriften von Dr. Laigret (die dort gespeichert sind) Idealer
- Alle guten Wünsche, weil es möglich ist, sich von unseren Ideen und den Austausch von Erfahrungen, dass das Projekt fortschreitet.

Wenn Sie interessiert sind, folgen Sie diesem Link: Laigret Projekt.

Je mehr wir sind, und der Fortschritt des Projekts erleichtert.

Wir sind zuversichtlich, dass dieses Projekt, wenn genug von uns den ganzen Weg gehen können.

Wir fangen nicht bei Null, Studien in 1947 waren durch eine bekannte und anerkannte Wissenschaftler, in einem ebenso renommierten Institut. Wir wollen uns auf diesem Erbe zu bauen, dieses Projekt mit dem Ziel zu starten, um zu zeigen, dass eine Lösung existiert.
Vielen Dank, dass Sie in dieser Zeit, dass Sie wollten uns zu widmen, die Zeit nehmen, die Links zu lesen, dass wir auf dieser E-Mail haben.
Auch hier fühlen Sie sich frei, uns zu kontaktieren, wenn Sie uns anschließen möchten, oder einfach nur, wenn Sie Fragen haben.

sincères Begrüßungen

Ludovic, ESAIP-Ingenieur SEP, Leiter der Arbeitsgruppe Laigret Projekt«
Christophe ENSAIS Ingenieur, Website-Gründer Econologie.com

Erfahren Sie mehr oder teilnehmen:

- In der Gruppe Teilnehmen (als Beobachter oder Schauspieler): Laigret Projekt
- Diskussionsforen mit synthetischem Papier und Bibliographie erneuerbare Öl
- ZusammenfassungAbschnitt von Wissenschaft und Leben 1949
- Laden Sie den ganzen Artikel
- Ein weiterer Artikel: der Ursprung des Öls durch Dr. Laigret entdeckt


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *