Algen fressen Kohlendioxid

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Kohlendioxid, häufig kritisiert, kann jedoch eine nützliche Ressource geworden. Tatsächlich verwendet, um verschiedene Strategien, um die CO2 von fossilen Brennstoffen sind der Studie produziert zu nutzen.
Somit ist das Labor Brindisi ENEL Ricerca in dem Verfahren die Möglichkeit des Studierens von Kohlendioxid mit der Entwicklung von Mikroalgen zu beschleunigen, die in dem Chlorophyll Photosynthese aufnimmt. Diese Mikroalge derselben können dann verwendet werden, um wertvolle chemische Verbindungen zu extrahieren oder Brennstoff zu erhalten.
Gennaro De Michele, le responsable du projet, explique :  » Dans notre laboratoire, nous sommes en train d'experimenter la possibilite de realiser des cultures de micro-algues en environnement de croissance enrichi, avec un taux de dioxyde de carbone egal a celui present dans les fumees des usines ». Il serait donc possible d'alimenter les bassins ou sont cultives les vegetaux directement avec les rejets des centrales. De Michele precise : « Nous travaillons actuellement avec l'algue Phaeodactylum tricornutum, qui a
sehr interessante Eigenschaften. Dieser pflanzliche Extrakt ist in der Tat mehr Fettsäuren wertvoll für unsere Organisation zur Familie der Omega 3 gehören, mehrfach ungesättigten. Außerdem wäre es möglich, die Algen Biodiesel "zu extrahieren.
Die Idee, das Kohlendioxid zu nützlichen Mikroalge Kultur zu verwenden, ist auch in anderen Ländern der Welt gefolgt: die Vereinigten Staaten zum Beispiel Mikroalge Kulturen bereits in Kohlendioxid Umwelt angereichert existieren und solche Anwendungen sind auch in Brasilien und Indien vorgestellt.
"Wir sind immer noch in einer experimentellen Phase - erklärt De Michele. Jedoch heute bereits im Labor, in der Gegenwart von hohen Konzentrationen von Kohlendioxid, unsere Mikroalge aufzuwachsen 3 mal schneller. "
Allerdings ist dieser Weg nicht um eine umfassende Lösung für das Problem von Kohlendioxid. Michele sagt: "Das ist eine äußerst komplexe Herausforderung, in denen er mit verschiedenen Parametern handeln müssen: Erstens, die Leistungen von Einrichtungen, die Nutzung erneuerbarer Energien und schließlich, Lagerung und Verwendung Kohlendioxid.
Cette derniere voie est tres interessante et peut mener a l'obtention de composes chimiques precieux, comme les polycarbonates par exemple ; a produire de l'energie renouvelable sous forme de biomasse ; ou encore a produire des roches dans lesquelles le dioxyde de carbone serait definitivement fixe. La culture des micro-algues est l'une de ces voies mais, meme si elle etait utilisee pour la production d'un biodiesel, elle absorberait seulement une petite partie de la production globale de CO2. « 

Quelle: Il sole 24 Erz, 11 / 11 / 2004


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *