Die Tiere spürten die Ankunft des Tsunami

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Tiere, geschweige denn einen "sechsten Sinn", mit einem Wahrnehmungsspektrum weiter entwickelt als Menschen sind bewaffnet, weshalb viele von ihnen, wie Elefanten, waren in der Lage Tod während des Tsunami zu entkommen in Südostasien, erklärt die Französisch-Spezialisten. (Anmerkung: In Sri Lanka, keine Leichen von Tieren wurden gezählt, zum Erstaunen offiziell!)

"In all diese Schwingung, Erdbeben oder Schallwellen, Tiere Fähigkeiten, die wir nicht oder mehr zu tun" zu antizipieren ein abnormales Ereignis. So sehen wir, "Hunde oder Katzen in Panik schon vor der Ankunft eines Erdbebens oder eines Vulkanexplosion", sagte AFP, Herve Fritz, Ökologie und Tierverhaltensforscher am CNRS. Elefanten, von denen berichtet wurde, dass sie im Inland in Sri Lanka oder Thailand "gegangen laufen hatte Infrakommunikationsarten. Sie sehen in Infra Signale für Menschen nicht hörbar und die physiologische Geräte über große Entfernungen zu kommunizieren, mehrere Dutzend Kilometer ", erklärt der Forscher. In dem Erdbeben in der vergangenen Woche gibt es zwei plausible Hypothesen: sie die Ankunft des Tsunami fühlte sich die "Signatur Boden" der Welle ist, entweder durch ein Geräusch, dass sich die Menschen nicht wahrnehmen.

"Sie haben im Vergleich zu anderen Spezies besser Fakultätentag und eine große Treiberfähigkeit", fügt Hervé Fritz. Viele Arten haben Mittel, spezifisch oder allgemein, eine Gefahr zu verteidigen, auch wenn sie von der Natur nicht bewusst sind, wie Fledermäuse, die eine Art von Sound-Radar verwenden, die ihnen erlaubt, sich zu erholen echo auf ein Hindernis von einem Schrei sie ausgegeben haben. So sind sie sich bewusst von einer Änderung in Schwingung, die eine dramatische Veränderung in ihrer Umgebung anzeigt. Ein weiteres Beispiel, Kaninchen und andere Vierbeiner, die auf der Grundlage von Bodenschwingungen, die Gefahren zu antizipieren gelernt. (...)

Die Tiere haben "Warncodes": sie Alarmrufe aussenden wie tun Hirsch Räuber oder Vögel, wenn ein Flugzeug raptor nähern. Der Elefant, der sehr vernehmbar ist, ist in der Lage, seine Aufregung mit der Gefahr verbunden mit dem Ruf zum Ausdruck bringen. Ohne zu wissen, wie effizient zu schwimmen, die in den asiatischen Tierwelt Elefanten oder Tiger sehr gut tun ", viele Landsäugetiere sind in der Lage eine kritische Wassersituation zu ergreifen", zum Beispiel um einen Fluss zu überqueren, wenn die Situation erfordert es, laut Hervé Fritz.

http://www.cyberpresse.ca/technosciences/article/article_complet.php?path=/technosciences/article/04/1,5296,0,012005,881419.php

Agence France Presse, die 04 / 01 / 05

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *