Naturkatastrophen haben als kostspielig für die Versicherer nicht gewesen

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Nach der jährlichen Überprüfung von Naturkatastrophen durch den zweiten Rückversicherer Swiss Re veröffentlicht, alle Erdbeben, Wirbelstürme, Taifune ... verursachten Schäden auf 123 Milliarden in 2004 bewertet, 49 Milliarden davon durch unterstützt wurden Versicherungen. Dieser Betrag ist ein Datensatz, der von 1992 (Jahr gekennzeichnet durch Hurricane Andrew) überschreitet.

Katastrophen größeren Ausmaßes des Jahres: der Tsunami in Asien, dreizehn Hurrikane in den USA und zehn Taifune auf Japan.

Quelle: www.enviro2b.com


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *