Der Ölmarkt droht die iranische Dollar


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

L’administration Bush n’autorisera jamais le gouvernement Iranien à ouvrir une bourse où le pétrole s’échangerait en euros. Si cela arrivait, des centaines de milliards de dollars submergeraient en retour les Etats Unis, effondrant le dollar et détruisant ainsi son économie. C’est pourquoi « Bush and Co » projettent de mener la nation en guerre contre l’Iran. C’est simplement pour protéger le système de mondialisation actuel et la domination perpétuelle du dollar comme monnaie de réserve.

Die Behauptung, dass der Iran Atomwaffen entwickelt, ist nichts anderes als ein Vorwand, um den Krieg zu starten. Die NIE (National Intelligence Estimate) sagt voraus, dass der Iran Atomwaffen zu produzieren, vor etwa zehn Jahren nicht mehr möglich sein. Wie der IAEA-Chef Mohamed ElBaradei, hat wiederholt gesagt, dass seine Agentur Inspektoren "keine Beweise" für ein Atomwaffenprogramm gefunden hatte.

Es gibt keine Atomwaffen oder Atomwaffenprogramme, gegen die Wirtschaft des Iran eine existentielle Bedrohung für die USA darstellt.

Die USA den Ölmarkt monopolisieren. Es wird in US-Dollar geschätzt und gehandelt werden entweder die NYMEX (New York Mercantile Exchange) auf IPE (London International Petroleum Exchange) beide gehören zu den Vereinigten Staaten. Dies zwingt alle die Zentralbanken der Welt riesige Bestände an Dollar zu halten.

Das Monopol der US-Währung zeigt perfekt die Pyramidensystem. Solange Nationen sind gezwungen, Öl in Dollar zu kaufen, können die USA weiterhin unverschämt ungestraft zu verschwenden. (Der Dollar-Konten jetzt 68% der Währung des globalen Kapitals gegen 51% vor zehn Jahren) Die einzige Bedrohung für diese Strategie ist der Wettbewerb, der eine Börse von unabhängigen Öl projizieren würde; die wackeligen Dollar zwingt eine stabilere Währung (schuldenfrei) wie dem Euro zu konfrontieren. Dies würde die Zentralbanken zwingen, ihre Bestände zu diversifizieren, Milliarden von Dollar in den USA zu senden, garantieren wir eine verheerende Hyperinflation Zyklus zu treten.


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *