Mycocarburant, Diesel produzierenden Pilzen


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Der Diesel produziert durch Pilze könnte eine Alternative zu herkömmlichen Kraftstoffen und die erste Generation von Biodiesel aus Pflanzenöl sein.

Appelée « mycocarburant », cette alternative a été développée par le professeur Gary Stobel de l’université du Montana (Etats-Unis). Le champignon responsable de cette production naturelle de diesel est le Gliocladium roseum. Gliocadium roseum est récolté dans les forêts de la Patagonie chilienne. Il pousse à l’intérieur des branches d’une ancienne famille d’arbres appelée « ulmo ».

Wenn dieses Pilzes in Abwesenheit von Sauerstoff wächst, tritt es natürlich
nicht weniger als 55 flüchtige Kohlenwasserstoffe, einschließlich Heptan und Octan gefunden, die beiden Komponenten von Dieselkraftstoff.

Die Menge der emittierten Gase sind noch zu niedrig, um eine Produktionslinie zu rechtfertigen. Genomsequenzierung von Pilzen ist im Gange Gene bei der Herstellung von Kohlenwasserstoffen beteiligt zu identifizieren.

Elise Dubuisson

Quelle: Le Soir, 7 / 11 / 08, p15


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *