Der Energie Patriotismus von George W. Bush


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Patriotismus ist ausgesprochen modern. George W. Bush will die Macht der Vereinigten Staaten zu schützen, wie Dominique de Villepin soll Französisch Unternehmen zu schützen. In seinem siebten Rede zur Lage der Union, gab Bush eine ungewöhnliche Aussage für einen ehemaligen oilman Texas, hatte er zum Präsidenten der Vereinigten Staaten geworden: "Amerika süchtig nach Öl, das oft importiert instabilen Regionen der Welt. "Daher ist die Ankündigung eines Plans zur" ersetzen mehr als 75% [seiner] Ölimporte aus dem Nahen Osten durch 2025. "

Das Ziel scheint für ein Land, ehrgeizig, die für jede Einschränkung für Energie zu unterbreiten abgelehnt. Die heutige Realität ist bescheidener. Die USA kaufen zuerst ihr Öl von ihren Nachbarn, Kanada und Mexiko. Im vergangenen Jahr Importe aus dem Nahen Osten entfielen nur 17% ihrer Lieferungen ins Ausland, und daher kaum 12% ihres Verbrauchs. Vor allem, da das Land Kohle und Gas verbrennt seine Elektrizität zu produzieren, haben die Öl des Mittleren Ostens schließlich, dass 5% seiner Energie gebracht.

Lesen Sie mehr darüber...


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *