Öl wird erwartet, dass über 64 2007 Dollar bleiben

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Weiterhin hohe weltweite Nachfrage und die geopolitischen Spannungen halten den durchschnittlichen Ölpreis über 64 2007 Dollar pro Barrel frequentieren, laut einer Reuters-Umfrage von Analysten 32.

Die neuesten Versionen sind die Konsens 64,62 Dollar für US-Rohöl in 2007. Konsens hat fast zwei Dollar in zwei Monaten geklettert.

Die Besorgnis über das iranische Atomprogramm, der Gewalt in Nigeria und im Irak und Störungen in der US-Produktion seit dem Ende des letzten Jahres die Erhöhung 11% der Preise weitgehend erklären.

Aber die Preise fielen wieder auf 8% in zwei Wochen und sind jetzt bei 11 Dollar in ihren Aufzeichnungen von Mitte Juli aufgrund einer Erhöhung der Vorräte und einer Hurrikan-Saison bisher ohne Gefahr. Die Zukunft der US-Leichtöl im Handel wurde nur über 67 Dollar pro Barrel am Freitag.


Lesen Sie mehr

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *