Brennstoffzellen zur Energieversorgung

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Der März 3 2005 in Ulm statt (Baden-Württemberg) spezialisierte technische Seminar mit dem Titel "Piles Brennstoff für die Energieversorgung von Häusern". Dies wird einen Überblick über aktuelle Projekte sowie Akteure bieten. Forscher aus den Bereichen Industrie und Wissenschaft präsentieren bei dieser Gelegenheit ihre Erfahrungen, ihre Ergebnisse und ihre Aussichten für die Zukunft.

 

Das Seminar ist nicht nur für Heizungsanlagen-Hersteller, sondern auch für Unternehmen, verantwortlich für die Energieversorgung Techniken.

 

Kontakte:
- Frau Manuela Egger, Weiterbildungszentrum Brennstoffzelle Ulm eV
Helmholtz 6, 89081 Ulm - tel: + 49 731 175 8921, Fax: + 49 731 175
8910, E-Mail:
manuela.egger@wbzu.de - http://www.wbzu.de
Quellen: http://www.initiative-brennstoffzelle.de, 08 / 02 / 2005


 

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *